7 Gesunde Rezepte, die gesalzenes Karamell nicht nur für Nachtisch zeigen

Bewege dich über Zucker, Gewürz und streut. Gesalzenes Karamell hat die kulinarische Welt im Sturm schnell erobert als die liebste süße und einfache Ergänzung zu jedem Rezept.

Von Donuts über Kaffee bis hin zu Popcorn und allem dazwischen lässt der süße und salzige Geschmack jeden Bissen so dekadent schmecken. Aber alles, was man in zuckerhaltiger Soße bekommen kann, ist nicht gerade der beste Weg, diese Gesundheitsziele zu erreichen (leider).

Anstatt alle Süße aus deinem Leben zu verbannen, versuche diese gesunden gesalzenen Karamell-Rezepte. Ein wenig Geschmack geht weit, und ein wenig gesalzener Karamell ist die beste Art des Tages - vertrauen Sie uns.

1. Gesalzene Karamell-Schokoladen-Maus

Foto: Weiß auf Reis-Paar

Dieses Nachtisch kann sehr nachsichtig aussehen, aber Maus ist wirklich ziemlich Licht-besonders dieses Rezept, wo ein Stapel sechs ganze Portionen macht. Um die Versuchung in Schach zu halten, empfehlen wir, das Rezept zu halbieren oder Freunde einzuladen, um die Schüsseln sauber zu lecken. Ein weiterer Tipp: Verwenden Sie Stevia oder Agave anstelle von Kristallzucker - ein wenig von beiden Zutaten geht einen langen Weg (und macht einen guten Job, den Zucker zu minimieren).

2. Salted Caramel Overnight Oats

Foto: A BaJillian Rezepte

Wir sind große Fans von Desserts zum Frühstück - solange sie einen etwas Nährwert haben. Dieses Rezept verwendet herzgesunden Hafer, ungesüßte Mandelmilch, Chiasamen und griechischen Joghurt als Basis (es erfordert Vanille, aber wir verwenden gerne Plain, um den Zuckergehalt zu minimieren). Und das Beste: Es macht all das schwere Heben, während du schläfst. Mischen Sie den Hafer einfach vor dem Schlafengehen, lassen Sie ihn einweichen und fügen Sie am Morgen die Meersalz- und Karamellsoße hinzu. Tipp: Verwenden Sie hausgemachte Karamellsauce statt im Laden gekauft.

3. Gesalzene Karamell-Erdnussbutterdip

Foto: The Foodie Dietitian Blog

Griechischer Joghurt ist gut für viel mehr als das Standard-Frühstücksparfait Hier wird es als ein süßes Dip für gesunde Snacks wie Äpfel, Bananen und Brezeln verwendet - oder Sie können genieße alles alleine. Ziehe einfach deine eigene Soße auf (wir empfehlen Kokosnusscreme anstelle von Sahne und halbiert die Menge an Butter), mische sie mit deinem bevorzugten einfachen griechischen Joghurt und trinke nach Herzenslust.

4. Dark Chocolate Gesalzene Karamell Brezel Rinde

Foto: Essen Sie im Eat Out Blog

Glutenfrei, frei von Milchprodukten und unglaublich lecker, dieser gesunde Spin auf Schokoladenrinde ist eine gute Möglichkeit, etwas Süßes zu bekommen, ohne es zu übertreiben. Hergestellt aus dunkler Schokolade, Kokosnuss-Zucker, Kokosnuss-Creme, Meersalz und glutenfreien Brezeln, ist es im Grunde eine gesündere (und schokoladigere) Version Ihres Lieblings-KIND-Riegels. Sie können sogar getrocknete Früchte und Nüsse zum Belag hinzufügen. (Versuchen Sie einfach nicht, den ganzen Stapel zu essen, wenn Sie fertig sind.)

5. Gesalzene Karamell-Mandelbutter

Foto: Die Honig- und Feigenküche

Mandelbutter ist eine Vorratskammer. Mit Bananen, Haferflocken und Smoothies ist es eine einfache und nahrhafte Möglichkeit, jeder Mahlzeit Protein und Geschmack hinzuzufügen.Dieses Rezept verwendet gesalzene geröstete Mandeln und Datteln, um hinterhältig den Karamellgeschmack zu kreieren, und enthält auch einen Schuss Milch, um sicherzustellen, dass es cremig-wie-kann-sein kann. Und wir dachten, Kürbiskraut Mandelbutter war gut ...

6. Gesalzene Karamell-Proteinbällchen

Foto: Nadia Felsch

Eines unserer Lieblings-Workout-Hacks am frühen Morgen? Köstliche Proteinbälle. Sie sind der perfekte Snack zum Mitnehmen und halten Sie stundenlang satt - egal, ob Sie ins Fitnessstudio gehen oder endlose Meetings planen. Diese Charge wird mit allen üblichen Verdächtigen hergestellt - Datteln, Ahornsirup, Cashews, Kokosnuss und Proteinpulver - und kann im Handumdrehen aufgepeitscht werden. Fürchte deinen Wecker nicht mehr.

7. Gesalzener Karamell-Keks-Teig-Smoothie

Foto: Running with Spoons

Obwohl es wie ein Milchshake klingt, ist dieser Smoothie tatsächlich super gesund. Noch besser: Es dauert nur fünf Minuten. Mischen Sie einfach gefrorene Bananen, Haferflocken, Datteln, Vanille-Mandelmilch (wir mögen ungesüßt), Mandelmilch-Eiswürfel und voilà trinkbares gesalzenes Karamell.

Lassen Sie Ihren Kommentar