Eintopf Rezept: Senf und Weißwein Geschmortes Hähnchen

Dieses Rezept wurde exklusiv für Greatist von Ashley Bare erstellt von Ludlow Küche.

Ein Topf ist alles was du für dieses Rezept brauchst. Folgen Sie nur fünf einfachen Schritten, und dann setzen Sie Ihr Huhn in den Ofen und lassen Sie es seine Sache tun. Sie werden nicht enttäuscht sein von diesem herzhaften, aber leichten Gericht, das nur das zweite oder dritte Mal besser wird! Wenn Sie dunkles Fleisch bevorzugen, kaufen und verwenden Sie nur Oberschenkel und Drumsticks. Gleiches gilt für Weißfleischesser-Stick mit Hähnchenbrust.

Rezept: Senf und Weißwein Geschmortes Hühnchen

Macht 6 bis 8 Portionen

Was Sie brauchen:
1 ganzes Huhn, in 8 Stücke zerlegt
¼ Tasse Mehl (Allzweck oder Vollkorn)
4 Schalotten, in Scheiben geschnitten
8 ganze Knoblauchzehen, geschält
2 Stängel Estragon, ganz
1 Esslöffel geschmeidiger Dijonsenf
3 Esslöffel körniger Dijonsenf, oder schwarze Senfkörner funktionieren gerade sowie
1 Tasse Weißwein, wie Chardonnay (etwas, was Sie trinken würden)
3 Tassen Hühnerbrühe
2 Esslöffel Olivenöl
Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
4 Esslöffel gehackte Petersilie oder Estragon für Garnierung

Was zu tun ist:
1. Heizen Sie den Ofen auf 375F vor und stellen Sie sicher, dass eines der Racks zentriert ist. Erhitzen Sie Öl in einem großen, feuerfesten Topf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze. Hähnchen mit Salz und gemahlenem Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben und den Überschuss abklopfen.
2. Arbeiten Sie in den Reihen, braunes Huhn (Hautseite zuerst nach unten) und einmal schlagen. Es kann etwa 10 Minuten pro Batch dauern. Transfer Huhn auf einen Teller und beiseite stellen.
3. Schalotten und Knoblauch in die Pfanne geben und unter leichtem Umrühren kochen, bis die Schalotten etwa 5 Minuten durchscheinend werden. Erhöhe die Hitze auf einen hohen Wert, füge Wein hinzu und kratze dann den Boden der Pfanne, um alle braunen Teile aufzuheben (das ist Geschmack!).
4. Senf, Estragon und Hühnerbrühe dazugeben und zum Kochen bringen. Nach dem Kochen das Hähnchen und alle Säfte in den Topf geben, abdecken und in den Ofen stellen. Backen Sie für ungefähr 45 Minuten.
5. Hähnchen aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Den Topf auf den Herd stellen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Lassen Sie die Flüssigkeit um etwa 15 Minuten abkühlen. Entweder Huhn in die Pfanne geben oder Sauce über Hähnchen auf die Servierplatte geben. Mit einer Prise frischer Kräuter garnieren. Mit Kartoffelpüree, Bratkartoffeln, Brokkoli oder anderen Grüns Ihrer Wahl servieren.

Glückliches Essen!

Lassen Sie Ihren Kommentar