DIY Halloween Leckereien: Geister Baiser Kekse

Halloween Süßigkeiten können leicht außer Kontrolle geraten (oh komm schon , lasst uns ein paar Erdnussbutterbecher in diese Brownies werfen!), aber diese Cookies halten es mit nur drei (!) fettarmen Zutaten echt. Außerdem ist das Mischen ein Stellarmtraining.

Was Sie brauchen:

3 große Eiweiß bei Raumtemperatur

3/4 Tasse Kristallzucker

1/4 Teelöffel Weinstein

Anfahrt:

  1. Vorheizen Sie den Ofen zu 225 Grad. Schneiden Sie Pergamentpapier zu Ihren Backblechen und zeichnen Sie mit Bleistift 1½-Zoll-Kreise auf das Papier. Drehen Sie das Papier um, bevor Sie es auf die Backbleche legen.
  2. Beginne mit dem Eiweiß in einer großen, sauberen Schüssel. Wenn Sie einen Handmixer verwenden, kann das Aufstellen der Schüssel auf einem feuchten Topfhalter oder in einem Topf helfen, die Schüssel zu stabilisieren. Schlagen Sie die Eier auf mittel-niedrig, bis sie schaumig und undurchsichtig sind.
  3. Fügen Sie die Weinsteinfarbe hinzu und erhöhen Sie die Rührgeschwindigkeit auf mittel. Mischen Sie weiter, bis das Eiweiß eine weiche Spitze hält, wenn der Mixer angehoben wird.
  4. Erhöhen Sie die Mischergeschwindigkeit auf mittel-hoch und fügen Sie den Zucker nach und nach hinzu, bis er vollständig kombiniert ist. Mischen Sie weiter, bis das Eiweiß feste Spitzen hält, wenn der Mixer entfernt wird. Mischen Sie weiter hoch, bis die Spitzen steif sind und nicht mehr hängen.
  5. Lege den Teig in eine Plastiktüte im Gallonenformat oder in einen Tortendekor. Schneiden Sie die Spitze einer Ecke der Tasche ab. Drücken Sie kreisförmige Spitzen auf die Backbleche. 90 Minuten backen.
  6. Lassen Sie die Cookies vollständig abkühlen und dekorieren!

Rezept von Geheime Leben der Frau eines Chefs

Lassen Sie Ihren Kommentar