7 Haare Hacks, die dir Zeit sparen, wenn du einfach nicht einmal damit fertig wirst

Sicher, Wir würden gerne aus dem Haus oder der Turnhalle gehen, so als wären wir gerade aus dem Salon gegangen. Aber hat dafür niemand Zeit? Wir können uns glücklich schätzen, wenn wir in ein Workout passen - geschweige denn eine zusätzliche Stunde auf unseren Haaren verbringen. Außerdem, selbst wenn es die Zeit erlaubt, gibt es Tage, an denen wir einfach sind. kippen. sogar.
Wir haben Lauren Thompson, Fitness-Trainerin und Senior-Hairstylistin im Nunzio Saviano Salon in New York City angezapft, um ihre zeitsparenden Styling-Tricks für diese verrückten Tage zu bekommen. Sieh dir ihre Tipps unten an, um noch schneller aus der Tür zu kommen.

Vor dem Training

Niemand sollte sich zwischen gutem Haar oder einem guten Training entscheiden müssen, aber es passiert. Eine Studie zeigt, dass 40 Prozent der afroamerikanischen Frauen ein Training wegen Haarproblemen ausgelassen haben. Aber ein großartiges Training muss nicht zu einem schlechten Tag führen, wenn Sie sich für Ihren Stil entscheiden, bevor Sie ins Schwitzen kommen. Probieren Sie diese zwei Sekunden Tipps.

1. Wählen Sie die richtige Haargummi.

Einer der einfachsten Wege, deinen Stil durch ein Training zu erweitern, ist, dich für ein besseres Haar zu entscheiden. "Ich mag die Armband-ähnlichen Haarbänder, die wie ein Band aussehen", sagt Thompson Haare wie andere Haargummis. " Versuchen Sie eine metallische Option wie Emi Jay Metallic 5-Pack ($ 5. 50, emijay. Com), die genauso elegant in Ihrem Haar aussehen wie am Handgelenk.

2. Versuchen Sie ein Schweiß-Stirnband.

Eine weitere einfache Möglichkeit, Ihren Stil zu erweitern, besteht darin, auf ein schweißabsorbierendes Stirnband zu gleiten. "Ein Schweißband wird den Schweiß um den Haaransatz herum aufnehmen, so dass er nicht in Ihr Haar eindringt", sagt Thompson. Wir mögen Lululemon Fly Away Tamer Stirnband II ($ 12, Lululemon. Com), die in sieben verschiedenen Farben kommt, um alle Ihre Trainingsgeräte zu passen.

Wenn Sie nur 10 Minuten haben

Trocknen Sie Ihre Haare müssen nicht eine ganze Zeit saugen sein. Der Grund, warum es so lange dauert, ist, dass viele Leute ihre Haare föhnen lassen, wenn es noch feucht ist. Bevor Sie zum Trockner greifen, versuchen Sie diesen Profi-Tipp.

3. Folge der 90-Prozent-Regel.

Der Schlüssel zur Beschleunigung der Haartrocknungszeit ist, dass Ihre Haare zuerst zu 90 Prozent trocken werden, sagt Thompson.

Nachdem Sie aus der Dusche gekommen sind, verwenden Sie ein super-absorbierendes Handtuch wie PackTowl Luxe ($ 24, 95, cascadedesigns.com), um so viel Feuchtigkeit aus Ihrem Haar wie möglich zu drücken. Die Frottee-Mikrofaser absorbiert das Fünffache ihres Gewichts in Wasser und trocknet 30 Prozent schneller als Baumwolle. Verwenden Sie eine Technik zum Streichen (siehe oben) anstelle eines rauen Trocknens, wodurch die Nagelhaut des Haares beschädigt wird. Dadurch sollte das Haar in zwei Minuten zu etwa 50 Prozent trocken sein.

Trocknen Sie Ihr Haar anschließend mit einem Fön trocken, bis es zu 90 Prozent trocken ist. Drehen Sie Ihren Kopf um, wenn Sie Volumen an den Wurzeln mögen und es mit Ihren Fingern zerzausen. Ihr Haar sollte sich feucht anfühlen, nicht mit Wasser getränkt sein.

Sobald Ihr Haar zu 90 Prozent trocken ist, empfiehlt Thompson, die letzten fünf Minuten mit einem Pinsel zu bestreichen, während Sie mit dem Föhnen fertig sind.Ein Paddelbürste funktioniert gut auf glattem Haar; eine Eberborste auf strukturiertem Haar für ein glattes Ende. Bürsten Sie durch Ihr Haar und konzentrieren Sie sich auf die vorderste und oberste Schicht, da dies am sichtbarsten ist. Wenn Sie lockiges Haar haben und Ihre Locken pflegen möchten, überspringen Sie den Pinsel und fügen Sie einen Diffusor-Aufsatz hinzu, um die Locke zu unterstützen.

Wenn Sie nur 5 Minuten haben

Sie müssen nicht immer Ihren ganzen Kopf shampoonieren, um sich so frisch und sauber zu fühlen. Wenn Sie die Zeit knapp bemessen sind, probieren Sie diese beiden Abkürzungen aus.

4. Mach eine Mini-Wäsche.

Versuchen Sie schnell, nur die Wurzeln für eine Ausbesserung zwischen den Wäschen oder nach einem verschwitzten Training zu waschen.
Binden Sie zuerst die Länge Ihres Haares zu einem losen Knoten zusammen und bedecken Sie es mit einer Duschhaube. Probieren Sie DryBar Morning After Duschhaube ($ 16, Sephora. Com). Dann nasse nur die Wurzeln und verwende eine erbsengroße Menge an Shampoo, um den Haaransatz zu waschen und die schmutzigen oder verschwitzten Teile sauber zu bekommen, sagt Thompson. Vorsichtig spülen. Sobald Sie aus der Dusche sind, entfernen Sie die Kappe und föhnen Sie schnell Ihre Wurzeln. Ihr Stil wird so gut wie neu-schnell aussehen.

Überspringe die Wäsche ganz und tue es mit einem Spritzer trockenen Shampoo vor. "Wenn dein Haar sauber ist, du aber gerade ein verschwitztes Training absolviert hast, nimm den Fön und sprenge deine Wurzeln, um den Schweiß zu trocknen", sagt Thompson. "Sprühen Sie dann das Trockenshampoo in die Wurzeln, um das Öl zu absorbieren und es sieht sofort frisch aus und riecht wieder gut." So einfach ist das.

Thompson mag Moroccanoil ($ 10. 50 für 1. 7 Unzen, maroccanoil. Com) oder Batiste ($ 5. 99, Ziel. Com) trockene Shampoos.

Wenn Sie nur 2 Minuten haben:

An Tagen, die verrückt AF sind, überspringen Sie das Shampoo und arbeiten mit dem, was Sie haben.

6. Binden Sie es oben.

Wir haben keine Ahnung, welcher Promi oder Friseur den Haarknoten zu einem sozial akzeptablen Stil gemacht hat, und das ist uns egal. Alles was wir wissen ist, dass dieser Blick uns davor bewahrt hat, uns etwa eine Billion Mal an unseren Haaren zu verpfeifen.

"Ich liebe einen guten Haarknoten; alles, was du tust, ist, dein Haar zu einem hohen Pferdeschwanz zu ziehen", sagt Thompson. "Dann nimm das Pony, dreh es um die Basis und benutze ein paar Haarklemmen oder ein Haargummi Es sieht so aus, als hätten Sie es versucht, als Sie es überhaupt nicht versucht haben. "

7. Slick es zurück.

Nasse Haare, schmutziges Haar, fettiges Haar - egal. Ein zurückgerolltes Brötchen nutzt Feuchtigkeit, Fett oder Schweiß zu Ihrem Vorteil.

"Wenn ich zu faul bin, um mit meinen eigenen Haaren fertig zu werden, gehe ich auf ein glattes, niedriges Pony", sagt Thompson. Sie schlägt vor, die Haare in der Mitte oder seitlich zu teilen, und dann mit einer Bürste mit Eberborsten in einen tiefen, engen Pferdeschwanz zu kehren. Lassen Sie den Schwanz locker oder wickeln Sie ihn um die Basis in ein kleines Brötchen. Verwenden Sie Stifte oder ein Haargummi, um zu sichern. Lockere alles an seinem Platz und halte den Überfall mit ein paar Spritzern von Haarspray fest. "Es ist der beste Weg, einen schmutzigen Tag zu verstecken", sagt sie.

Lauren Thompson gibt uns Haar-Neid auf die reg. Für mehr Inspiration, folgen Sie ihr auf Instagram.

Lassen Sie Ihren Kommentar