Diese 5 GIFs zeigen, wie Menstruationstassen arbeiten - weil wir wissen, dass Sie Fragen haben

Menstruationsbecher werden endlich Mainstream. Sie sind leicht in jeder Apotheke zu finden und der Verkauf für The Diva Cup, die beliebteste Marke, ist im letzten Jahrzehnt jedes Jahr zweistellig gewachsen.

Die meisten Frauen hatten nicht den Luxus, etwas über Menstruationsbecher in Sex Ed zu lernen, aber es ist 2016, also haben wir praktische GIFs, um zu erklären, wie sie funktionieren, und um die häufigsten Fragen zu beantworten. (Wird das wirklich passen? Wie oft sollst du es rausnehmen? Was passiert, wenn du auf die Toilette gehst?) Und wenn du ein Typ bist, der immer noch liest, requisit dir. Darum geht es bei Gleichheit.

Ja, es wird passen! Prise es und falte es wie ein Burrito.


Wenn Sie an Tampons gewöhnt sind, reicht der Durchmesser einer Menstruationstasse, um Sie zu sagen: "Nein!" Aber du musst nur den Becher in der Mitte einklemmen und die Seiten zusammenklappen. Ah, das ist besser!

Dann wackle hinein, drücke sanft und warte auf einen Pop.

Mit sauberen Händen spreizen Sie die Lippen der Vagina und gleiten Sie den Becher nach innen. Sobald es sicher ist, drücken Sie den Becher weiter hinein - genau wie mit einem Tampon. Der Becher öffnet sich im Inneren und Sie können ihn einstellen und vergessen (bis zu 12 Stunden). Randnotiz: Sie müssen nicht so weit drücken. Vulvas sind viel kürzer als das, was in diesem Modell gezeigt wird.

Sie müssen sich eventuell nach dem Bad neu einstellen.

Es ist völlig normal, wenn es länger dauert zu pinkeln. Und nachdem du gekackt hast, kann der Becher ein wenig herausspringen. Wenn das passiert, nehmen Sie saubere Finger und schieben Sie es zurück in eine bequeme Position.

Um es zu erreichen, drücken und ziehen Sie einfach.

Beere dich (a. K. A. Drück dich, als würdest du kacken) und der Becher sollte sich langsam aus deiner Vagina bewegen. Sobald Sie den Becher sehen, drücken Sie ihn vorsichtig nach unten, um das Siegel zu brechen und es herauszuziehen. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Frauen ihren Fluss in der Regel überschätzen. Die meiste Zeit ist die Menstruationstasse nicht einmal annähernd voll, wenn Sie sie entfernen. Achte nur darauf, dass du die Tasse über die Toilette nimmst, damit du sie direkt auskippen kannst.

Haben Sie noch weitere Fragen? Schau dir das Video unten an, um die vollständige Erklärung zu erhalten:

Willst du mehr? Was sind ätherische Öle (und wofür sind sie gut)?

Lassen Sie Ihren Kommentar