10 Ganze30 Tipps, die dir helfen, alle 30 Tage zu halten

Starten der Whole30? Ob es Ihr erstes Mal oder vielleicht Ihr zweiter (oder dritter) Versuch ist, alle 30 Tage ohne Ausrutschen zu beenden, diese Tipps von Whole30-Gründerin Melissa Hartwig werden als Ihre 10 Gebote dienen. Wenn du jemals einen "Schrauben" -Moment hast, dann komm einfach zurück und erinnere dich daran, dass wenn du diesen Tipps folgst, die Whole30 viel einfacher wird.

1. Kündigen Sie Ihre Verpflichtung an.

Durch die Rechenschaftspflicht bleiben Sie auf dem richtigen Weg und erleichtern Ihnen die Rekrutierung von Freunden und Familienmitgliedern. Teile dein "Ich beginne das Ganze30! "Grafik oder Ankündigung auf Ihrem Blog, Social Media, ein Whiteboard bei der Arbeit oder unser kostenloses Whole30 Forum ... Bonuspunkte, wenn Sie jemanden dazu inspirieren, es mit Ihnen zu tun!

2. Rekrutiere dein Support-Team.

Du wirst Motivation, Ermutigung, Ressourcen und vielleicht auch ein bisschen harte Liebe auf dem Weg brauchen, also frage die Schlüsselspieler nach genau dem, was du brauchst. Fordern Sie Ihre Mutter mit täglicher Ermutigung, Ihren besten Freund mit einem Hintern, wenn Sie es brauchen, und Ihren Whole30-versierten Mitarbeiter mit Rezept-Inspiration, wenn Sie sich langweilen. Für noch mehr Unterstützung, verbinden Sie sich mit der Whole30-Community in sozialen Netzwerken und unserem Forum.

3. Reinige deine Speisekammer.

Wenn Ihre Whole30-Aufregung hoch ist, könnten Sie versucht sein, diesen Schritt zu überspringen und zu denken, Ich will dieses Zeug nicht - es muss nicht entfernt werden! Aber die Zukunft wird dir danken, dass du die Schokolade aus der Nähe bekommst, wenn du schlecht gelaunt bist, müde bist und dich am Tag 5 danach sehnst. Gib sie weg, spende sie an ein örtliches Tierheim oder kiste sie ein (viele von) Klebeband, und kleben Sie es für einen Monat in die Garage.

4. Planen Sie einige Mahlzeiten.

Ein robuster Plan für die ersten paar Tage wird Ihnen helfen, Stress abzubauen und Sie auf dem Laufenden zu halten, wenn die Tage lang sind. Abonnieren Sie Real Plans, verwenden Sie Ihre Lieblingsrezepte von Das Whole30 Fast und Easy Cookbook oder folgen Sie dem 7-Tage-Plan in The Whole30 . Planen Sie mindestens die ersten drei Tage Frühstück, Mittag-und Abendessen, plus eine Post-Workout-Mahlzeit und optionale Snacks für alle Fälle.

5. Beziehen Sie sich auf Notfallnahrung.

Während der Whole30 können Sie keine Süßigkeiten aus dem Automaten holen, wenn Sie in Gefahr sind. Wenn Sie genügend "Notfall-Essen" zur Hand haben, können Sie damit arbeiten, im Stau, an Reisetagen und in späten Besprechungen stecken zu bleiben. Kochen Sie ein paar Eier hart, bereiten Sie einen Proteinsalat zu, verstauen Sie ein Whole30-genehmigtes Jerky oder eine RxBar auf Ihrem Schreibtisch bei der Arbeit und braten Sie am Sonntagabend ein Doppel-Tablett mit Gemüse, so dass Sie immer etwas zur Hand haben.

6. Erstellen Sie wenn / dann Pläne.

Das Gehirn liebt einen Plan und Erfolg auf dem Ganzen30 bedeutet mehr über das Essen nachzudenken. Denken Sie an einige potenziell schwierige Situationen, denen Sie in der ersten Woche begegnen können (Geschäftsessen, Familienessen oder Reisepläne) und wie Sie mit der "Wenn / Dann" -Struktur umgehen. »Wenn ich wegen einer Reiseverspätung am Flughafen feststecke, DANN werde ich die Jerky, Karottenstäbchen und Mandelbutter essen, die ich in meinen Handgepäck mitgebracht habe."

7. Verwandle dich nicht in einen Whole30 Einsiedler.

Das Team für eine Happy Hour oder einen Brunch mit Freunden zu treffen, mag zunächst einschüchternd sein, aber verwandle dich nicht in einen Whole30 Einsiedler. Seien Sie sicher, Sodawasser und Limonade an der Bar zu bestellen, recherchieren Sie das Menü im Voraus und stellen Sie Fragen an Ihren Kellner, und besuchen Sie die Party mit Ihrer eigenen gefälligen Beilage oder teilen Sie Bissen. Geselligkeit wird sich gut anfühlen, ebenso wie der nächste Morgen helläugig und klarköpfig aufwachen wird.

8. Bleiben Sie mit dem Prozess verbunden.

Verwende Whole30 Tag für Tag oder dein eigenes Tagebuch, um deine Wachstumsmeinung zu stärken, eine gewisse Verantwortlichkeit zu schaffen und deine Fortschritte zu dokumentieren. Kleine Veränderungen jeden Tag zu sehen, kann motivierend sein, und Ihre Lieblingsmahlzeiten aufzuschreiben, wenn Sie dann planen, und Notfallstrategien helfen Ihnen, auf dem richtigen Weg zu bleiben, wenn die Dinge holprig werden.

9. Halten Sie sich an die Regeln.

Wir wissen, dass es verlockend ist, "nur einen Bissen" zu essen oder nur einmal auf die Waage zu treten, aber tu es nicht! Erstens, der Ausscheidungsanteil des Whole30 funktioniert nur, wenn Sie die Lebensmittel, auf die Sie empfindlich reagieren, vollständig eliminieren - ja, sogar ein kleines Stück Pizza oder ein Glas Bier macht einen Unterschied. Noch wichtiger ist, dass Sie sich selbst verpflichtet haben: 30 Tage Whole30, 100 Prozent nach dem Buch. Ehre diese Verpflichtung und beweise dir, dass du harte Dinge tun kannst.

10. Die Auswilderung nicht wegblasen.

Es ist verlockend, am Tag 30 mit einem Essen zu feiern, das all die Dinge enthält, die Sie bisher vermisst haben (Pizza, Schokolade, Bier ...), aber wenn Sie aufwachen, weil Sie sich von einem Lastwagen getroffen fühlen, Ich verstehe, warum die Wiedereinführung so wichtig ist. Sie werden die Hälfte der Lernerfahrung verpassen, indem Sie diesen Schritt überspringen, also nutzen Sie unsere Ressourcen, um einen sorgfältigen Wiedereinführungsplan zu planen und zu erlassen. Was du hier lernst, wird dir helfen, deine Version von Essensfreiheit zu kreieren, also sei geduldig und nimm dir gute Notizen.

Melissa Hartwig ist eine zertifizierte Sporternährungsberaterin, die darauf spezialisiert ist, Menschen dabei zu helfen, ihre Beziehung zum Essen zu ändern und lebenslange, gesunde Gewohnheiten zu schaffen. Sie ist Mitgestalterin des ursprünglichen Whole30-Programms und viermaliger Bestseller-Autor der New York Times ( Es beginnt mit Essen , Das Ganze30 , F ood Freiheit Für immer und T das Whole30 Cookbook ). Sie wurde von Dr. Oz, Good Morning America, der New York Times, dem Wall Street Journal, Details, Shape, Outside und SELF vorgestellt und belegte Platz 27 bei Greatists Top 100 der einflussreichsten Menschen in Gesundheit und Fitness im Jahr 2017. Melissa hat weltweit mehr als 150 Gesundheits- und Ernährungsseminare vorgestellt und ist ein prominenter Keynote Speaker zu Social Media und Branding, Gesundheitstrends und Unternehmertum. Sie lebt in Salt Lake City, UT.

Lassen Sie Ihren Kommentar