Die meisten Frauen rasieren ihr Schamhaar für eine bessere Hygiene. Hier ist, warum das eine schlechte Idee ist

Fast alle Frauen - satte 84 Prozent - pflegen ihre Schamhaare Haar (oder haben es in der Vergangenheit getan), laut einer neuen Studie in JAMA Dermatologie. Was noch überraschender ist: Mehr als die Hälfte der befragten Frauen sagen, dass sie sauberer werden müssen, aber es ist tatsächlich hygienischer, die Haare dort unten zu halten. Wir haben bereits über die Nachteile der Rasur von Schamhaaren geschrieben - es reduziert die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Läuse bekommen, erhöht aber Ihre Chancen, STIs zu bekommen. Aber wenn Sie mehr Gründe brauchen, um in den Busch zu gehen, klicken Sie auf die Schaltfläche:

Lassen Sie Ihren Kommentar