Wie schlimm ist es, mit Makeup einzuschlafen?

Idealerweise beinhaltet unsere nächtliche Routine eine warme Tasse Tee, eine heiße Dusche und ein gutes Buch. Die Realität: Einschlafen vor dem Spät-TV und dann unsere verschlafenen Augen ins Bett ziehen. Ob das Ergebnis ein paar zu viele Drinks, Erschöpfung oder reine Faulheit, wir alle hatten diese Nächte, in denen unser Gesicht nicht gewaschen wird. Aber ist es wirklich so schlimm?

Das Need-to-Know

Alle Zeichen zeigen auf ja. "Es ist eines der schlimmsten Dinge, die wir tun können", sagt Joel Schlessinger, M. D., ein Dermatologe und RealSelf Mitwirkender. Während des Tages nimmt Ihr Make-up schädliche freie Radikale aus der Luft auf. Diese instabilen Moleküle bauen das Kollagen in der Haut ab und beschleunigen den Alterungsprozess, erklärt Schlessinger. Wenn du sie nachts nicht wegspülst, hast du genug Zeit, ihre schmutzige Arbeit zu erledigen, während du schläfst.

Grundsätzlich ist es der Feind Nr. 1 für klare, glatte Haut. "Der Begriff Schönheitsschlaf ist wahr", sagt Whitney Bowe, MD, ein Dermatologe in New York City. Schlafen in Schminkfallen in Öl, was zu Bakterienansammlungen und Ausbrüchen führt. Wenn Sie es entfernen, gibt es Ihrer Haut eine saubere Palette für nächtliche Produkte.

Die Übeltäter

Alle Arten von Make-up können Schäden verursachen, aber manche sind schlimmer als andere. "Stiftungen und Grundierungen, insbesondere auf Ölbasis, können Poren verstopfen und die Atmung der Haut verhindern", sagt Bowe.

Concealer neigt dazu, Akne zu verschlimmern, sagt Schlessinger - was eine grausame und ungewöhnliche Bestrafung ist, da Sie es wahrscheinlich dazu verwenden, Hautunreinheiten zu verdecken. Lippenstift kann zu rissigen, trockenen Lippen führen.

Deine Wimpern sind auch nicht sicher. "Wimperntusche über Nacht lassen Wimpern spröde werden, leicht brechen und sich sogar schneller ablösen", sagt Schlessinger. Augen Make-up kann auch zu Reizungen oder noch ernsthafter Augenentzündungen wie Konjunktivitis führen, wenn Partikel in Ihre Augen gelangen, wenn Sie sich hin und her bewegen. Jawohl.

Was passiert, wenn es passiert?

Schlagen Sie sich nicht selbst - es bedeutet nicht, dass Sie irreversible Schäden angerichtet haben: "Die Haut hat eine natürliche Widerstandsfähigkeit gegen Umweltbelastungen und -schäden, so dass sie sich in gewissem Maße selbst schützt", sagt Bowe. Mach es einfach nicht zur Gewohnheit. Auch wenn das eine Mal keinen Schaden anrichtet, wird schliesslich die vorzeitige Alterung einsetzen, sagt Schlessinger.

Sie könnten den besten Weg, um Ihr Gesicht zu waschen, nach Ansicht der Experten

Ihr Morgen-nach-Aktionsplan: Waschen Sie Ihr Gesicht zweimal statt einmal, schlägt Bowe vor, und eine Gesichtsmaske, um etwas Feuchtigkeit zurück zu fügen, wenn Sie haben Zeit. Ein weiterer guter Tipp: Waschen Sie Ihren Kissenbezug, bevor Sie wieder ins Bett gehen, da übrig gebliebenes Makeup und Bakterien wahrscheinlich noch länger verweilen werden.

Für eine gelegentliche schnelle Lösung, speichern Make-up entfernen Tücher, wie Josie Marans Bear Naked Wipes ($ 12; josiemarancosmetics. Com), auf Ihrem Nachttisch, schlägt Bowe vor. Verlassen Sie sich nicht nur jede Nacht auf sie."Sie sind nicht so effektiv wie Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem Reinigungsmittel", sagt sie. Dennoch können sie als nächtliche Erinnerung dienen, um für eine gründlichere Reinigung ins Badezimmer zu gehen.

Sie können auch ein reinigendes "Wasser" versuchen, das Unreinheiten und Make-up entfernt, ohne dass Sie dafür H2O benötigen. Unsere Derms empfehlen Dr. Brandts XYY Dual Fusion Wasser ($ 32; drbrandtskincare. Com) oder La Roche-Posays Micellar Water ($ 19,99; laroche-posay. Us).

Lassen Sie Ihren Kommentar