Warum Sie Ihr Schamhaar nicht rasieren sollten

Lustige Tatsache: Menschen sind die einzigen Säugetiere mit dicken, groben Schamhaaren. Die meisten von uns mögen es nicht, unseren Busch in der Natur zu halten, also greifen wir zum Rasieren oder Wachsen zurück. Aber es gibt einen Grund dafür, dass Schamhaare in unserer Entwicklung hängen geblieben sind: Wissenschaftler glauben, dass es Pheromone einfängt und Partner anzieht. Außerdem verhindert es Reibung, wenn wir es anziehen. Rasieren oder Wachsen kann die Haut jucken, rot und gereizt machen - oder, noch schlimmer, zu eingewachsenen Haaren oder winzigen Rissen führen, wo Bakterien und sexuell übertragbare Krankheiten eindringen können. Also, wenn du damit cool bist, gibt es einige ernsthafte Vorteile, deine Schamhaare frei wachsen zu lassen.

Lassen Sie Ihren Kommentar