News: WiFi kann Sperma töten, Studie schlägt vor

Entschuldigung, Herren - obwohl ein WiFi-Signal stark sein kann, kann die Spermienzahl ziemlich schwach sein. Laut einer neuen Studie in der Zeitschrift Fruchtbarkeit und Sterilität kann die elektromagnetische Strahlung, die beim Surfen im Internet mit Hilfe von WiFi erzeugt wird, Samen töten. In einer Studie von bescheidener Größe (entspannen, wir reden über die Anzahl der Teilnehmer), nahmen die Forscher Samenproben und legten sie unter Laptops, die mit dem drahtlosen Internet verbunden waren. Vier Stunden später hatte das Funkgerät das Leben von einem Viertel der Samenzellen ausgeschaltet (während nur 14 Prozent der Schwimmer, die nicht am Computer saßen, umkamen).

Bevor Sie diese Ethernets wieder anschließen, sollten Sie sich daran erinnern, dass diese Studie eine künstliche Umgebung geschaffen hat, da die Wissenschaftler die Spermien direkt unter den Laptop-Computern platziert haben. Die Wissenschaftler können nicht sicher sein, dass ein Late-Night-Hulu-Film mit einem Partner nicht, äh, Schwierigkeiten nach dem Abspann bringt. Um auf die Seite der Vorsicht zu geraten, Leute, entferne den Laptop von diesen immer kostbaren Organen und lege den Computer einfach auf einen Schreibtisch! Und vergessen Sie nicht, dass eine tägliche Dosis von Gemüse mit einer Seite der körperlichen Aktivität eine weitere effektive Möglichkeit ist, diese Spermien schwimmen zu halten!

Lassen Sie Ihren Kommentar