HIIT könnte nicht die beste Übung zur Gewichtsreduktion sein

Wenn Sie wie wir sind, bringt Sie nur der Gedanke an HIIT zum Schwitzen. HIIT, kurz für hochintensives Intervalltraining, ist schnell - normalerweise 10 Minuten oder weniger - aber schmerzhaft.

Trotzdem tun wir es, weil uns gesagt wurde, dass HIIT der beste Weg ist, um Kalorien zu verbrennen, Gewicht zu verlieren und ein gesünderes Herz zu bekommen. Aber eine neue Studie fand heraus, dass HIIT nicht wirksamer ist als mäßig-intensives kontinuierliches Training (MICT), wenn es um Gewichtsverlust geht. Es ist nur so, dass Sie mit HIIT Kalorien schneller verbrennen, so dass Sie schneller trainieren können.

Mit anderen Worten, Intervalltraining ist nicht wesentlich effektiver als, sagen wir, auf lange Sicht. In der Tat könnte ein langer Lauf tatsächlich zu einem größeren Fettabbau als Intervalltraining führen - wenn es lange genug dauert, um mehr Kalorien zu verbrennen. Tolle Neuigkeiten, oder?

Wenn Sie Zeit brauchen und sich ernsthaft anstrengen, bleiben Sie bei HIIT - Sie verbrennen in 10 Minuten viel mehr Kalorien als bei einem 10-minütigen Lauf. Aber wenn Sie die Zeit haben und nicht bereit sind zu sterben (oder zumindest wie der Tod fühlen), kann ein langer Lauf, Radfahren, Schwimmen oder alles, was Ihre Herzfrequenz erhöht, immer noch helfen Arbeit in Richtung dieser Gewichtsverlust Ziele.

Lassen Sie Ihren Kommentar