7 Ganzkörper-Bewegungen, die Ihnen helfen, fit auf einer Autoreise zu bleiben

Sommer Wochenenden sind am besten Straßen-Stolpern irgendwo neu. Und obwohl das Ziel (der Strand, eine Hochzeit, ein viktorianischer Schlossausflug, Sie nennen es) immer wert ist, können die Stunden, die im Auto verbracht werden, auf Ihrem Körper rauh sein und einen Schlüssel in Ihren Trainingsplänen werfen.

Wir haben uns mit Conor Murphy und Austin Malleolo, Trainern im Reebok CrossFit World Headquarter, zusammengetan, um eine superschnelle Kombination aus beiden Strecken und Körpergewichtsübungen zu erstellen, die Sie mit Ihrem Auto auf der Straße durchführen können. Diese Bewegungen können auf einem Parkplatz, an einer Raststätte oder an Ihrem endgültigen Ziel durchgeführt werden, um Ihren Körper in Topform zu halten und sicherzustellen, dass die Reise Ihre Fitness nicht vom Kurs abbringt.

So verwenden Sie diese Liste

: Im Folgenden finden Sie 7 Road Trip-Moves, die in zwei Kategorien unterteilt sind: Stretching und Stärke. Wenn Sie nur steif oder wund sind, führen Sie die Übungen 1 bis 3 für 30 Sekunden (an jedem Bein für Einbeinübungen) durch und absolvieren 2 bis 3 Sätze. Wenn du nur ein schnelles Körpergewicht-Training absolvieren willst, führe 10 bis 15 Wiederholungen der Übungen 4 bis 7 für 2 bis 3 Sätze durch. Haben Sie Zeit für den ganzen Shebang? Führen Sie alle 7 Übungen für 2 bis 3 Sätze für ein komplettes Ganzkörpertraining durch. Strecken Sie es aus

1. Hüft-Hüft-Stretch

All das Sitzen tut Ihren Hüften nicht gut. Beginnen Sie mit der offenen Heckklappe. Stellen Sie sich mit den Füßen hüftbreit auseinander und heben Sie das rechte Bein hoch, um parallel zur Stoßstange quer zum Rumpf zu liegen. Das Knie sollte so nah wie möglich am Knöchel liegen. Lehnen Sie sich leicht nach vorne (soweit es die Flexibilität erlaubt), um eine tiefe Dehnung entlang der äußeren rechten Hüfte zu spüren.

2. Trunk Hamstring Stretch

Lösen Sie Ihre Beine in nur wenigen Minuten. Stellen Sie sich bei geöffneter Luke vor das Auto und heben Sie das rechte Bein zum Rumpf, damit die Ferse auf der Kante aufliegt. Schieben Sie den Rumpf so weit wie möglich nach vorne, bis Sie sich am rechten Bein gestreckt fühlen. Sie können die Kofferraumtür bei Bedarf zur Unterstützung verwenden.

3. Hatch Back Stretch

Wenn dein Rücken etwas Liebe braucht, versuche diesen Zug. Öffnen Sie die Luke und stehen Sie etwa zwei Fuß von der Rückseite zum Auto. Mit einer leichten Kniekrümmung, an den Hüften anlehnen und Arme über den Kopf heben, um den Boden der Tür zu ergreifen. Schicken Sie die Hüften zurück und senken Sie die Brust in Richtung Boden, bis Sie eine Dehnung entlang Ihres Rückens und durch Ihre Lats und Hamstrings fühlen.

Sweat It Out

4. Erhöhtes Push-Up

Wenn Sie unterwegs sind, reicht ein normales Push-up nicht aus. Diese erhöhte Version bietet eine zusätzliche Herausforderung, die weniger Wiederholungen und mehr Zeit für Spaß bedeutet. Öffnen Sie eine oder beide Autotüren. Starten Sie in einer hohen Planke Position mit Handgelenken unter Schultern und Füßen ruht auf dem Boden des Autos, Kern engagiert so Körper bildet eine gerade Linie von Kopf bis Fuß. Senken Sie die Brust langsam auf den Boden und halten Sie die Ellbogen in Richtung der Rippen (nicht weit ausgestreckt). Drücken Sie zum Starten erneut auf.

5. Air Squat

Parken Sie Ihren Hintern nicht einfach auf dem Sitz. Arbeiten Sie Ihren Po während Pausen mit einer Reihe von Kniebeugen.Stehen Sie mit Füßen, die breiter sind als die Hüfte, die Hüften über den Knien, die Knie über den Knöcheln. Strecken Sie die Arme gerade aus, um das Gleichgewicht zu halten. Schicke die Hüften zurück und beuge die Knie zum unteren Körper. Halten Sie die Brust angehoben und senken Sie sie auf mindestens 90 Grad oder mehr. Erhebe dich und wiederhole es.

6. Wheel Sit-Up

Legen Sie sich mit gebeugten Knien und Zehen an der Seite jedes Rads auf den Boden, um die Füße abzuriegeln. Legen Sie die Fingerspitzen leicht hinter die Ohren (aber achten Sie darauf, nicht am Hals zu ziehen). Drücken Sie tief in den Boden und greifen Sie in den Kern ein, um die Schulterblätter anzuheben und zurück zu den Knien zu gelangen, und senken Sie dann langsam einen Vertabra nach dem anderen ab. Wiederholen.

7. Bulgarian Split Squat

Beginnen Sie mit geöffneter Luke und schauen Sie etwa zwei Meter von der hinteren Stoßstange weg. Das rechte Bein nach hinten bringen und die Zehen am Rand des Rumpfes ruhen lassen. Mit dem Kern in Eingriff und zurück hoch, beugen Sie das linke Knie zum unteren Körper, bis der linke Oberschenkel ungefähr parallel zum Boden ist und das rechte Schienbein eine parallele Linie mit dem Rücken bildet. In die rechte Ferse drücken, um wieder in die Ausgangsposition zu fahren. Auf der anderen Seite wiederholen.

Dank an Chevrolet, dass wir dieses Training mit seinem Bolt EV, einem rein elektrischen Fahrzeug, das mit einer Akkuladung ganze 238 Meilen zurücklegen kann, schießen lassen.

Fotografie: E. Lee White Photography

Ort: Mohonk Mountain House, ein viktorianisches Schloss Resort in Hudson Valley, New York, ausgestattet mit Level 2 Ladestationen für Elektroautos, kostenlos mit Ihrem Aufenthalt.

Lassen Sie Ihren Kommentar