Sind 10, 000 Schritte pro Tag wirklich am besten für Ihre Gesundheit? Hier ist, was Wissenschaft sagt

Umfragen zeigen, dass nur sehr wenige Amerikaner wissen, wie viel Übung sie bekommen sollen . Aber viele Menschen sind mit der Idee vertraut, 10 000 Schritte pro Tag (oder ungefähr fünf Meilen) zu laufen. Und es ist nicht ungewöhnlich, dass Mitglieder des 10K-a-day-Clubs ständig ihre Fitness-Tracker überprüfen (sogar Joggingrunden um ihren Esstisch), in der Hoffnung, die magische Zahl zu erreichen.

EDITORS PICKWas ist die geringste Menge an Übung, die Sie tun können und dennoch gesund sein?

Sicherlich ist alles, was Menschen dazu bringt, sich mehr zu bewegen, eine gute Sache. Aber es stellt sich heraus, dass die 10 000-Schritte-pro-Tag-Richtlinie zu einfach ist und mehr auf Marketing als auf Wissenschaft basiert. Um zu verstehen, wie wir dahin gekommen sind, hier ist eine kleine Geschichtsstunde.

Das Konzept entstand in den 1960er Jahren mit einem japanischen Hersteller eines Schrittzählers mit dem Namen manpo-kei , was übersetzt "10 000 Schritte Meter" bedeutet. "Es wird angenommen, dass die Zahl 10 000 aufgrund ihres hohen Status in der japanischen Kultur gewählt wurde, nicht unbedingt, weil es eine goldene Zahl für Gesundheit ist.

Was sagt die Wissenschaft? Die Forschung zeigt, dass weniger als 5000 Schritte pro Tag zu einer sitzenden Tätigkeit führen (no bueno). Das Hinzufügen von 3 000 zu dieser Grundlinie für insgesamt 8 000 Schritte reicht aus, um die Standardübungsempfehlungen für gesunde Erwachsene zu erfüllen und als "etwas aktiv" zu gelten. Aber es gibt zwei Hauptanforderungen: 1) Die 3.000 zusätzlichen Schritte müssen mit einer relativ schnellen Geschwindigkeit von mindestens 100 pro Minute durchgeführt werden, was ein schneller Spaziergang oder Jogging ist, und 2) sie müssen in Schritten durchgeführt werden von mindestens 10 Minuten.

Wenn du diese beiden Bedingungen nicht erfüllst, könnte es sein, dass du die Menge an Übung, die du für den allgemeinen Gesundheitszustand benötigst, nicht erreichen kannst, selbst wenn du 10 000 Schritte bekommst. Zum Beispiel, in einer Studie von Menschen, die Osteoarthritis des Knies hatten oder ein hohes Risiko für sie hatten, mehr als 75 Prozent von denen, die mindestens 10.000 Schritte pro Tag gingen die Allgemeinen Übungsrichtlinien für Amerikaner nicht zu erfüllen.

REDAKTEUR DES HERAUSGEBERSWie Sie außer Atem sind Treppen hochgehen - auch wenn Sie fit sind

Andererseits, wenn Sie zügig laufen, joggen oder rennen - alles, was Ihre Herzfrequenz für 10 Minuten erhöht oder Mehr als 10 000 Schritte pro Tag können ausreichen. Wenn Sie die Treppe benutzen, erhalten Sie sogar zusätzliche Punkte. Ob Sie nun nach oben oder nach unten gehen, Treppen erfordern, dass Sie mehr Muskelgruppen trainieren und somit mehr Kalorien pro Minute verbrennen als auf flachem Boden. Treppenstufen und Laufschritte sind für Ihre allgemeine Gesundheit "wertvoller" als Gehschritte, weshalb Sie unter 10.000 liegen können und dennoch eine gesunde Dosis Bewegung erhalten.

Was uns zum Marketing bringt: Können wir sicher sein, dass diese Geräte genau sind? Es ist nicht genau klar. In einer Studie mit vier beliebten Geräten, zwei am Handgelenk und zwei an der Hüfte getragen, waren die Tracker in der Regel genau beim Zählen von Schritten, aber stark überschätzten Kalorien beim Laufen und Joggen.Eine andere neuere Studie legt nahe, dass die Schrittzähler der Taille genauer sind als die Schrittzähler der Armbanduhr, aber dass die Kosten und die Genauigkeit eine umgekehrte Beziehung haben. Übersetzung: Je teurer der Tracker, desto weniger genau ist er. Eine andere Studie zeigte, dass die getesteten Pedometer bei niedrigen Geschwindigkeiten signifikante Fehler erzeugten und daher nicht zuverlässig verwendet werden können. Was bedeutet, dass Sie dem Tracker nicht immer vertrauen können und dass mehr Fortschritte und Forschung benötigt werden.

The Bottom Line

Die 10 000-Schritte-pro-Tag-Empfehlung ist eine allgemeine Richtlinie für gesunde Personen. Aber wenn Ihr Ziel ist, Gewicht zu verlieren, Leistung zu steigern oder Ihr Herz-Kreislauf-System herauszufordern, gibt es mehr als nur Schritte.
Während viele Menschen feststellen, dass Tracking-Schritte mit diesen Geräten sie motivieren, aktiv zu sein, brauchen Sie nicht , um Ihre Schritte zu verfolgen, um gesund zu bleiben oder fit zu bleiben. Wenn Sie es lieben, über die Zahlen zu streunen, verwenden Sie auf jeden Fall Ihren Lieblings-Fitness-Tracker und bleiben Sie in Bewegung! Nur wissen, dass es am besten als ein allgemeines Maß verwendet wird (z. B. ist Ihre Schrittzahl konsistent die meisten Tage?) Und dass alle Zahlen möglicherweise nicht 100% genau die ganze Zeit sind.

Wenn Sie Schritte nicht zählen, ist das auch total cool. Versuche einfach so viel wie möglich zu bewegen und deine Herzfrequenz an den meisten Tagen auf mindestens 30 Minuten zu erhöhen.
Angepasst von Fitter Faster: Der intelligente Weg, um in wenigen Minuten pro Tag in Form zu kommen , von Robert J. Davis mit Brad Kolowich, Jr. Für mehr zu Faster Faster, besuchen Sie fitterterplan. com.

Lassen Sie Ihren Kommentar