Pilates-Inspired Körpergewicht bewegt Sie können überall tun

Wir sind alle über das Finden eines Workouts, das zu Ihnen passt - egal ob Sie rudern, Kettlebells heben oder Pilates beherrschen. Andrea Speir, Pilates-Instruktorin und Women's Health 's Next Fitness Star-Finalistin, glaubt das Gleiche.

"Du musst etwas tun, das dir Spaß macht - etwas, das du liebst", sagt Speir.

Nachdem sie als Wettkampf-Tänzerin aufgewachsen war, versuchte sie zunächst Pilates als Physiotherapie nach einer Knieverletzung: "Es war immer die Methode, die mich wieder großartig machte, und ich habe es wirklich genossen, weil sie mich so viel stärker gemacht hat. " Sie sagt.

Heute verschmilzt Speir ihren Tanzhintergrund mit Pilates und fügt Cardio-Trainings für ein Ganzkörpertraining hinzu. Nimm dir eine Matte und probiere deine vier Lieblingsbewegungen aus.

So verwenden Sie diese Liste

Gehen Sie jeweils zur angegebenen Anzahl von Wiederholungen nach unten. Machen Sie die ganze Strecke einmal, 3 bis 4 mal pro Woche.

1. Tanzender Trizeps

Sitze mit angewinkelten Knien, die Füße flach auf der Matte, die Handflächen auf der Matte hinter dir, die Finger auf die Füße gerichtet. Heben Sie die Hüften in Richtung Decke, um in eine umgekehrte Tischposition zu kommen und das Gewicht an Händen und Füßen zu tragen. Begradigen Sie das linke Bein, zeigen Sie die Zehen, und wenn Sie das linke Bein in Richtung Decke heben, beugen Sie die Ellbogen, um einen Trizeps-Sprung zu machen. Drücken Sie, um die Arme zu strecken, während Sie das Bein in Richtung Boden bewegen. Mache 10 Wiederholungen und wiederhole dann auf der anderen Seite.

2. Twisted Teaser

Lege dich auf die linke Seite mit den Beinen gerade und in einem Winkel von den Hüften. Prop Torso auf dem linken Unterarm (denke Meerjungfrau). Verlängern Sie den rechten Arm über Kopf. Bewegen Sie in einer Bewegung den Kern, heben Sie die Beine und bringen Sie den rechten Arm nach oben, um die Zehen zu tappen, und führen Sie einen V-up auf Ihrer linken Seite aus. Sie heben sich vom linken Unterarm ab, benutzen aber die Bauchmuskeln zum Anheben (nicht vom Unterarm abdrücken). Senken Sie, um zur Ausgangsposition zurückzukehren. Mache 10 Wiederholungen und wiederhole dann auf der anderen Seite.

3. Hot Potato

Aus der gleichen Seitenlage den Kopf in die Hand legen und die rechte Hand auf den Boden vor den Torso legen, um das Gleichgewicht zu halten. Tippe den rechten Fuß (das obere Bein) dreimal direkt vor den linken Fuß. Dann treten Sie mit dem rechten Fuß in die Höhe, so hoch wie möglich, und bringen Sie sie sofort nach unten, um 3 Mal direkt hinter dem linken Fuß zu tippen. Mache 10 Wiederholungen und wiederhole dann auf der anderen Seite.

Hinweis: Halten Sie die Hähne leicht und schnell und direkt vor oder hinter dem unteren Fuß. Treten Sie nicht mit dem Bein weit vor den Körper oder weit hinter sich.

4. Surfer Up-Down

Betrachten Sie dies als einen anmutigen Burpee. Fangen Sie an, indem Sie einmal hochspringen, die Hände auf die Matte legen und die Füße in die hohe Position zurückspringen. Spring vorwärts, lande mit dem linken Fuß vor dir rechts und stehe sofort hoch, drück die Gesäßmuskeln oben. Legen Sie die Hände auf den Boden und wiederholen Sie den Zug, diesmal springen Sie mit dem rechten Fuß vor dem linken, während Sie stehen. Wiederholen Sie dies für 30 Sekunden.



Wie dieses Training? Gib deine Stimme für Speir in Women's Health 's Next Fitness Star-Wettbewerb ab. Und schau dir hier noch mehr Moves von den anderen tollen Finalisten an.

Lassen Sie Ihren Kommentar