Das täuschendste Hintern Workout (es ist effektiver als Sie denken)

Du magst dasHochintensive Training lässt keinen Muskel unberührt

Auf den ersten Blick sieht dieses Training nicht zu intensiv aus. Aber lassen Sie sich nicht täuschen - diese Barré-inspirierte Sitzroutine wird Ihren Po

zum Brennen bringen , besonders wenn Sie die Bewegungen so klein und kontrolliert wie möglich halten. Beginnen Sie in dieser 10-minütigen Routine in einer modifizierten Bridge-Pose, ohne die Hüften zu heben. Sie konzentrieren sich auf winzige Ein-Zoll-Impulse (isometrische Bewegungen genannt), die den Sitz formen und verstärken. Sicher, es gibt schickere Workouts mit Jane Fonda-esque Moves oder Stehübungen in einer Ballettbarre, aber diese Routine, die auf meinen Bar-Methodenklassen basiert, ist mein persönlicher Favorit - und der, den Kunden sagen, gibt ihnen die beste Note.

Außerdem brauchen Sie keine Ausrüstung, und Sie müssen sich nicht darum kümmern, Ihren unteren Rücken oder Nacken zu belasten. Hier sind nur du, dein Hintern und der Boden. Und da alles andere stabil ist, können Sie noch härter arbeiten.

Noch ein Bonus: Ich habe einen Spotify-Soundtrack erstellt, um mit dem Workout mitzuhalten und dir beim Durchbrennen zu helfen! Drücke einfach Play, wenn ich das im Video sage.

Befolgen Sie diese Tipps, um das Bass-Modell optimal zu nutzen:

Halten Sie Ihren Rücken auf der Matte.

  1. Dein Hemd sollte die ganze Zeit auf dem Boden liegen - nur der Hosenbund hebt sich vom Boden. Die Bewegung sollte klein sein. Atmen Sie jedes Mal aus, wenn Sie Ihre Wangen drücken.
  2. Konzentriere dich darauf, deine Bauchmuskeln zu zeichnen. Drücken Sie Ihre Hände oder Ellbogen in die Matte.
  3. Dies wird Ihnen helfen, Sie zu stabilisieren und Ihnen zu helfen, tiefer zu drücken. Drücken Sie Ihre Wangen in Richtung Mittellinie.
  4. Halten Sie sie die ganze Zeit geballt - drücken Sie einfach mit jedem Puls stärker. Strecken
  5. . Setzen Sie Hüfte öffnende Posen ein, wenn Sie fertig sind, um der Intensität des Trainings entgegenzuwirken. Viel Spaß!

Lassen Sie Ihren Kommentar