Hasse es zu warten? Die 5 unmittelbaren Vorteile der Übung unterstützt durch Wissenschaft

LESEN SIE DIESE NEXT23 Möglichkeiten, mehr aus jedem WorkoutBy Jetzt wissen wir alle, dass es für unsere körperliche und geistige Gesundheit Wunder bewirkt, dass wir unseren Schweiß bekommen. Aber das macht es nicht einfacher, uns von der Couch zu holen, unseren Netflix-Marathon anzuhalten und unser Blut zu pumpen - vor allem, wenn der Sechserpack nicht über Nacht passiert. Wenn sie gefragt werden, geben die Menschen viele Gründe dafür, warum sie trainieren: um mehr Kraft und Ausdauer zu bekommen, Gewicht zu verwalten und besser auszusehen.

Diese Motivatoren - das Model-Hot-Look (oder zumindest einige verbesserte Definition) und die gesundheitlichen Auswirkungen (Vermeidung von Koronarbypass Bypass) - sind die langfristigen Vorteile. Aber die Realität ist, dass es schwer ist, sich über langfristige Vorteile zu freuen. Das ist einfach nicht die Art, wie unser Gehirn aufgebaut ist - wir sind für sofortige Befriedigung verkabelt.

Wir kämpfen mit verzögerter Befriedigung in allen Bereichen des Lebens, nicht nur, wenn es darum geht, unsere Fitnessziele zu erreichen. Im berühmten Stanford-Marshmallow-Experiment hatten Kinder die Wahl zwischen einem kleinen Snack oder einem 15-minütigen Snack. Zwei Drittel aßen den kleineren Snack, der vor ihnen lag, anstatt auf den größeren versprochenen Snack zu warten.

In ähnlicher Weise haben Forscher in der Wirtschaft herausgefunden, dass die meisten Menschen sich sofort für eine Belohnung entscheiden, wenn ihnen ein Jahr später 50 US-Dollar gegen 100 US-Dollar angeboten werden.

Ich will es jetzt! 5 Sofortige Vorteile der Übung

Während die langfristigen Vorteile des Schweißabbaus das Warten auf jeden Fall wert sind, gibt es auch einige starke Vorteile, die Sie sofort erleben werden. Und für viele von uns werden sie uns viel eher dazu überreden, sofort ins Fitnessstudio zu gehen (oder zumindest nach Abschluss dieses Artikels).

1. Steigere deine Stimmung.

Sie brauchen kein einstündiges, intensives Training, um ein Grinsen auszulösen. Nur 20 Minuten Jogging haben sich als stimmungsaufhellend erwiesen - und überraschenderweise spielt die Intensität keine Rolle. In der Tat gibt es Grund zu der Annahme, dass sich zu hart zu verzögern verzögert oder reduziert den Auftrieb in Ihrer Stimmung. Wählen Sie ein Training, bei dem Sie sich wohlfühlen, und fahren Sie stundenlang.

2. Schlaf wie ein Baby.

Das Geheimnis einer besseren Nachtruhe könnte in einem Besuch im Fitnessstudio liegen. In einer italienischen Studie schliefen Leute, die am Morgen arbeiteten, schneller ein, schliefen länger und wachten weniger häufig auf. Wenn Sie Ihre zzzs maximieren möchten, bleiben Sie bei Cardio. Während Krafttraining geholfen hat, den Teilnehmern eine gute Nachtruhe zu ermöglichen, beeinflusste die kardiovaskuläre Schlafqualität sogar die nächste Nacht.

Andere Forschungen haben gezeigt, dass Bewegung zu mehr Tiefschlaf führt, was nicht so überraschend ist, wenn man bedenkt, dass Wachstumshormon - das, was müde und zerrissene Muskeln repariert - Spitzen während des Tiefschlafs bildet.

3. Steigern Sie Ihr Selbstwertgefühl.

Wir alle wollen uns fühlen, als wären wir an der Weltspitze, und Training kann genau das Richtige sein, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken. Forscher in Norwegen fanden heraus, dass Kinder, die regelmäßig trainierten, kurzfristig Anzeichen für ein verbessertes Selbstwertgefühl zeigten.

Andere Untersuchungen haben ergeben, dass ein Ziel erreicht wird (ob man ein paar Liegestütze macht oder einen Handstand lernt) ) hat einen positiven Effekt auf unser Selbstverständnis.Und wir müssen uns nicht einmal bewusst sein, dass wir dieses Ziel überhaupt haben. Das Treffen unbewusster Ziele - wie die vage Absicht, herauszufinden, dass du dich gerade fühlst - gibt auch einen Selbstwertschub.

4. Denke klarer.

Moderate Aerobic-Übungen (wie Laufen oder Radfahren für 30 Minuten) können uns mit unserer Reaktionsgeschwindigkeit ninjaartig machen und unsere Problemlösungsfähigkeiten verbessern - genau die Dinge, die Sie für einen produktiven Tag im Büro benötigen! Aber versuche nicht zu schnell zu drücken. Es hat sich herausgestellt, dass hochintensives Intervalltraining körperliche Ermüdung verursacht, die auch Ihre Reaktionen verlangsamt.

5. Habe Spaß! (Und vergessen Sie, was auf Ihrer To-Do-Liste steht)

Die Tage der Schmerzen, Muskelkater, die unvermeidlich nach einer Rückkehr ins Fitness-Studio folgen, können es schwer machen, sich an eines der besten Teile des Trainings zu erinnern: Es kann eine Menge sein aus Spaß. Die Forschung hat herausgefunden, dass das Minimieren von Schmerz (oder wahrgenommenem Schmerz) durch das Ausarbeiten so einfach sein kann wie das Nachdenken über die Aktivität als etwas, das Sie tatsächlich genießen werden. Schließlich ist ein bestimmtes Training ein starker Hinweis darauf, ob Sie wiederkommen werden. Ein schneller Trick, um Sport noch mehr Spaß zu machen: Stellen Sie sicher, dass Sie während Ihres Trainings einige stampfende Beats hören. Diese Art der angenehmen Ablenkung kann die stimmungsfördernde Wirkung von Bewegung verdoppeln.

Erste Schritte ist nur die halbe Miete

In diesem Moment der Schwäche, wenn Sie sich bereit finden, es nach dem 20. Burpe (OK, vielleicht der 12. Burpee) zu beenden, kann die Konzentration auf die unmittelbaren Vorteile nicht genug sein halte dich auf dem Weg zu deinem endgültigen Set. Um dieses düstere und finstere Gefühl zu vermeiden, versuche diese Tricks:

1. Habe eine Antwort auf häufige Hindernisse.

Einige der häufigsten Gründe für ein Training: Sie sind müde, gestresst oder traurig. Wenn Sie eine Ausrede finden, um nicht zu trainieren, prüfen Sie sorgfältig, ob Übung einen unmittelbaren Nutzen bieten würde. Wie Michael Otto, ein Psychologieprofessor an der Boston University, sagt: "Wenn du dich schlecht fühlst, versuchst du nicht, ein Aspirin zu nehmen, wenn dein Kopf wehtut. Das ist die Zeit, in der du den Lohn bekommst."

2. Übertreib es nicht.

Du musst keine seelenzerstörenden Workouts machen, um die unmittelbaren Vorteile des Trainings zu bekommen. Also nicht. Ansonsten wird Ihre Erinnerung an das Gefühl, nach dem Training energetisch zu sein, mit dieser Erinnerung an das Kotzspiel nach dem letzten Versuch eines Bootcamps konkurrieren müssen. Und achten Sie genau darauf, wie Sie sich am Ende eines Trainings fühlen. Gedächtnisforschung zeigt, dass wir uns an die Emotionen erinnern, die mit dem Gipfel einer Erfahrung und dem Ende einer Erfahrung am besten verbunden sind. Umso mehr Grund, auf einem hohen Ton zu enden!

3. Notieren Sie die unmittelbaren Vorteile.

Ein schneller Weg, um die unmittelbaren Vorteile des Trainings zu vergessen: Notieren Sie, wie Sie sich am Ende eines Trainings fühlen. Ziehe dein Smartphone aus und notiere eine Sprachnotiz, die beschreibt, wie du dich fühlst. Wiederhole diesen Clip, wenn du das nächste Mal fragst: "Soll ich mein Training auslassen? "

Also, ja, es gibt viele langfristige Vorteile beim Training, aber diese bringen dich nicht ins Fitnessstudio heute Nacht .Konzentriere dich auf all die Arten, in denen du dich besser fühlst jetzt und du wirst gut in Form sein.

Brauchen Sie noch mehr Motivation? Wenn du sicherstellen willst, dass du tatsächlich trainierst (auch nur für ein paar Minuten jeden Tag), schau dir diese KOSTENLOSE 5-tägige E-Mail-Serie an unter Wie man wieder zum Training kommt. In jeder E-Mail werden Sie einfache Strategien lernen, die Sie motivieren werden, tatsächlich zu trainieren. Melden Sie sich hier an, um loszulegen, und wir senden Ihnen heute die erste E-Mail.

Ben Rubin ist der Mitbegründer und CEO von Change Collective, das Kurse anbietet, die von Weltklasse-Experten geleitet werden, um Ihnen dabei zu helfen, Ihren Lebensstil zu verändern. Zuvor war er Mitbegründer von Zeo, einem Pionier im quantifizierten Selbst, der Menschen beim Schlafen half.

Lassen Sie Ihren Kommentar