Wie oft sollte ich meine Laufschuhe ersetzen?

Wenn es ums Equipment geht, ist Laufen ein einfacher Sport - egal, wie

Sie mögen11 einfach Bewegungen, die den Lauf weniger miserabel machen

ob Sie für einen 5K, einen Halbmarathon oder einen vollen Marathon trainieren (oder nur in der Nachbarschaft joggen). Im Allgemeinen sind nur die richtigen Klamotten und, was noch wichtiger ist, ein gutes Paar Laufschuhe. Aber wie lange dauert ein Paar Runs in Qualität und wie weißt du, wann es Zeit ist, ein brandneues Paar zu tauschen? (Hinweis: Forrest nicht fragen!). Wir tauchen in die Wissenschaft ein, um sicherzustellen, dass Ihre Füße ihr bestes Aussehen (und Gefühl!) Erhalten.

Was ist der Deal?

Als die Griechen in alten Zeiten Fußrennen führten, taten sie dies meist barfuß und nackt. Seitdem ist das Laufen mit Kleidung und Schuhen mehr zur Norm geworden (puh!), Und mit dem Aufkommen des modernen Sportschuhs vielleicht ein wenig komfortabler. Entwickelt, um schützend zu sein und die Traktion zu erhöhen, wurden Laufschuhe entwickelt, um leichte Materialien einzubeziehen, die den Fuß vor dem Trauma des Laufens abfedern. Die meisten Polsterungen bestehen aus EVA-Schaum, einem leichten Material, das mit Luftzellen eingespritzt wurde, um Stöße abzufangen. Aber wie alle guten Dinge verliert der Schaum schließlich seine Magie. Laut einigen Forschern kann das zwischen 300 und 500 Meilen nach dem ersten Tragen passieren. Für einen Läufer, der fünf 3-Meilen-Läufe pro Woche macht, kommt es alle fünf bis sechs Monate zu einem neuen Paar. (Hoffen wir, dass der Weihnachtsmann dieses Jahr zweimal kommt!).

Nach Ansicht einiger Forscher sollten Laufschuhe zwischen 300 und 500 Meilen nach dem ersten Tragen ersetzt werden.

Warum schnell ein neues Paar holen? Sobald sich der Schaum abnutzt, erhöht sich das Risiko von Verletzungen durch Überbeanspruchung, da das Material seine Fähigkeit zur Absorption von Stößen verloren hat. Während einige Überlastungsverletzungen (wie Schienbeinschienen) gering sind, können andere (wie Tendinitis) eine ernsthaftere Behandlung erfordern. Ein guter Weg, um diese Probleme zu vermeiden: Regelmäßige Handel mit Ihren alten Schuhen für neue Kicks.

Ihr Aktionsplan

Warum geben Experten so viel Auswahl für die richtige Zeit, um alte Sneaks zu ersetzen? Jeder Läufer hat ein unterschiedliches Gewicht und einen unterschiedlichen Fußauftritt, die beide die Dämpfung der Schuhe auf verschiedene Arten beeinflussen (zum Beispiel kann ein schwerer Läufer, der auf seinen Fersen läuft, die Schuhpolsterung schneller abnutzen als ein leichter Läufer, der auf den Zehen läuft. ). Um all diese meilenlangen Ratespiele zu eliminieren, sind hier einige schnelle Anzeichen dafür, dass diese Laufschuhe ausgetauscht werden müssen:

1. Versuchen Sie den Drucktest . Drücken Sie einen Daumen in die Mitte des Schuhs, wo die Zwischensohle ist. Wenn sich die Zwischensohle hart und unnachgiebig anfühlt (anstatt mit etwas "Geben"), dann ist es vielleicht Zeit für ein neues Paar.

2. Auf Knickspuren in der Sohle achten. Sehen Sie sich die Mittelsohle an und drücken Sie dann mit dem Daumen auf die Außensohle in die Zwischensohle. Wenn die Mittelsohle starke Kompressionslinien zeigt, bevor Sie hinein drücken, und nicht viel zusammendrückt, wenn Sie hinein drücken, ist das ein Zeichen dafür, dass die Polsterung ziemlich abgenutzt ist.

3. Auf Schmerzen achten . Während einige sagen, dass Schmerz Schwäche ist, die den Körper verlässt, sagen andere, dass es ein Anzeichen dafür ist, dass etwas nicht stimmt. Ein kleiner Stich am Fuß eines Fußes könnte die Behauptung deines Körpers sein, dass ein Schuh seine besten Zeiten hinter sich hat.

4. Vergleiche neue Schuhe mit alten . Wenn man ein altes Paar Schuhe anprobiert, bevor man ein neues Paar anprobiert, bekommt man einen direkten Vergleich, was sich besser anfühlt. Sobald ein altes Paar Schuhe sich nicht mehr wohl fühlt, kann es an der Zeit sein, es zu ändern.

Während viele Läufer heutzutage barfuß oder in minimalistischen Schuhen ohne jegliche Dämpfung unterwegs sind, sollten sich Sportler, die sich für gepolsterte Schuhe entscheiden, daran denken, dass das Kissen nur so lange halten kann. Ein regelmäßiger Schuhersatz sollte dazu beitragen, dass sich Läufer auf lange Sicht und gesund fühlen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Wir nehmen unsere Partnerschaften ernst. Deshalb arbeiten wir niemals mit einer Marke zusammen, wenn wir nicht zutiefst an ihre Mission glauben. Wir vertrauen darauf, dass dieser Partner einen Unterschied macht, und sie vertrauen darauf, dass wir großartige Artikel schreiben, die (wie alles auf unserer Website) wissenschaftsgestützt, informativ und originell sind.

WIE UNS AUF FACEBOOK

Mehr von Fitness

Willst du Freunde mit gesundheitlichen Vorteilen sein?

Unterschreiben Bis

.

Lassen Sie Ihren Kommentar