Alles sehen Dieser Olympia-Athlet isst in einem typischen Tag


Foto: Julia Mancuso

Four- Zeit Olympiasiegerin Julia Mancuso fährt so schnell wie Autos fahren. Auf der Autobahn. "Mancuso" wurde in Sotschi für ihre Leistung im Super-Slalom der Frauen mit der Bronzemedaille ausgezeichnet und gilt als die "größte Großkonkurrentin in den Annalen der amerikanischen Damen-Alpinski". Sie gewann den Downhill-Teil des Events und zoomte in weniger als einer Minute durch den 1,7 Meilen langen Kurs, genau 43 Sekunden.

Es braucht einige ernsthafte Trainingseinheiten, um wie Mancuso den Berg hinabzufliegen, aber wir konnten nicht anders, als uns zu fragen, was sie isst, um ihren Körper für ein 61-Meilen-pro-Stunde-Rennen zu tanken. Weniger als drei Wochen nach Sotschi, als Crans-Montana Switzerland im World Ski Federation Worldcup antrat, erklärte sich Mancuso bereit, ein ganztägiges Ernährungstagebuch mit Schnappschüssen aller Mahlzeiten und Snacks zu teilen. Mit einer regelmäßigen Workout-Routine, die Qigong-Meditation, NeuroKinetic Pilates und Tonnen von Plyometrics beinhaltet, braucht Mancuso Chow, der einiges an Punch einbringt. Hier ist, was sie an einem ganzen Tag erledigt hat.

Frühstück


"Haferflocken, Früchte und Nüsse und eine große Tasse Kaffee, um den Tag zu beginnen!"

Mid-Morning Juice


"Verstärkt meine Nährstoffaufnahme mit diesem Vormittag , Bio-Saft "Red Ginger" (enthält Bio-Apfel, Orange, Grapefruit, Ingwer, Rüben und Ananas.) "

Mittagessen


" Mittagstreibstoff: Mesclun / Rucola-Salat mit Bio-Tofu, Tonnen von bunten Gemüse, und Walnüsse, mit leichtem Öl und Essig Dressing. "

Nach dem Training Snack


" Schokolade [Kokoswasser] und Bananen-Kalium-Power-Duo für die Post-Workout-Hydratation. "

Abendessen


" Pute Chili und ein Glas Rotwein zum Entspannen am Ende eines langen Tages. "
Was ist Ihr Lieblingsessen oder Snack für einen anstrengenden Tag? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten oder kontaktieren Sie uns auf Twitter @Greatist!

Lassen Sie Ihren Kommentar