Googles neuer Service macht das virtuelle Coaching einfacher als je zuvor

Das Internet ist geworden 999> der Go-to-Platz für Gesundheit und Fitness-Info, aber wenn es um die dringenden kommt, "mache ich das richtig? "Fragen, es kann sich auszahlen, einen Live-Coach zu haben. Suchen Sie Ungetüm Google hofft, dass wir Sie mit einem neuen Unterweisungsservice namens Helpouts beratend unterstützen können. Dort können Benutzer Live-Experten für Video-Chat-Hilfe von der Zubereitung eines Thanksgiving-Truthahns bis zur Überprüfung des Push-Up-Formulars bezahlen. Kursleiter weltweit geben die Preise im Voraus an - Gebühren werden pro Minute, Stunde oder Aufgabe berechnet - und Nutzer bezahlen über ihre Google+ Konten. Kursleiter legen außerdem eine Reihe von Zeiten fest, zu denen sie mit Benutzern kommunizieren können, wenn Anforderungen in Echtzeit auftreten. Anschließend können Benutzer ihre Erfahrungen bewerten, um andere wissen zu lassen, wie sich ein Ausbilder stapelte. Vorerst nimmt das Unternehmen von Fall zu Fall Expertenanträge entgegen, aber mit hunderten von Ausbildern, Ausbildern und Diätassistenten, die bereits Dienstleistungen über die Plattform anbieten, könnte Helpouts eine Anlaufstelle für Gesundheits- und Fitnessberatung auf der Fliege.

Google hat den Dienst am 5. November online und über eine Android-App gestartet und verfügt derzeit über 1 000 Instruktoren in acht Kategorien. Drei dieser Kategorien - "Gesundheit", "Fitness und Ernährung" und "Kochen" - fallen direkt in den Gesundheits- und Fitnessbereich. Es bleibt abzuwarten, ob Helpouts Leute aus bestehenden Plattformen für Gesundheits- und Fitness-Lehrvideos gewinnen kann, aber wir bezweifeln, dass Google sich über den Wettbewerb Sorgen macht. Immerhin besitzen sie bereits YouTube.

Hast du etwas zu sagen? Teile in den Kommentaren unten oder kontaktiere den Autor auf Twitter @d_tao!

Foto: Google Helpouts

Lassen Sie Ihren Kommentar