Runtastic bringt zwei neue Fahrrad-Apps auf den Markt

Mit mehr als 10 Millionen Runtastic ist eine der weltweit beliebtesten Run-Tracking-Plattformen für Nutzer und Apps auf einer Vielzahl von Smartphones. Jetzt erschließt das Unternehmen ein neues Publikum: Radfahrer.

Am Dienstag hat Runtastic zwei verschiedene Apps veröffentlicht: Runtastic Road Bike und Runtastic Mountain Bike. Mit der Fähigkeit, ein Smartphone in einen umfassenden Fahrradcomputer zu verwandeln, können diese Apps alle Arten von Daten über die Fahrt wie Entfernung, Trittfrequenz und GPS-Route pumpen.

Was es macht

Runtastic ist in zwei verschiedene Apps unterteilt und kann auf jeden Telefonhalter geschnallt werden, um Daten zu verarbeiten. Runtastic Road Bike bietet Straßenkarten (sowohl online als auch offline) sowie Live-Tracking von Entfernung, Geschwindigkeit und Steigflug. Auf der anderen Seite bietet Runtastic Mountain Bike Offroad-Karten sowie die Möglichkeit, Musik-Playlists für zusätzliche Energie zu erstellen, Fotos von der Abfahrt zu machen und Intervall-Splits bereitzustellen.

Für beide Apps gibt es kostenlose, eingeschränkte Versionen, aber die Website fordert Nutzer dazu auf, für jede App 4 US-Dollar herunterzuladen. 99 "Profi" -Version. Benutzer können auch in Runtastic's kompatible Hardware investieren, wie einen Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensor und verschiedene Herzmonitore, die Geschwindigkeits- und Rhythmusdaten zur Verfügung stellen. Diese Extras geben ein vollständigeres Bild davon, was im Körper vor sich geht, aber beide Apps sind alleine ausreichend; Casual Cycler sollten nicht das Gefühl haben, upgraden zu müssen.

Ist es legit?

Ja. Während Runtastic's Fokus auf Radfahren eine logische Weiterentwicklung von Tracking-Läufen ist, bietet das Unternehmen jetzt sportspezifische Apps und nicht ein Catch-all-Computerprogramm für jeden Radfahrer an. Mountainbiker werden sicherlich die Aufmerksamkeit zu schätzen wissen, vor allem wenn man bedenkt, dass die meisten Fahrradcomputer auf dem Markt ihren saubereren Gegenstücken auf der Straße entsprechen.

Es gibt keine Garantie dafür, dass diese Radsport-Apps wie der Run-Tracker des Unternehmens laufen, aber nehmen Sie die Apps für eine Runde und teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

Lassen Sie Ihren Kommentar