Aquaspinning: Eine Unterwasser-Spinning-Klasse

Bei der Eröffnung des Aqua Studio am Montag, sieben Badeanzuggekleidete Frauen schlüpften in einen Pool voller Spinning-Bikes und versuchten, nicht zu spritzen.

Das luxuriöse Studio Tribeca für Damen ist natürlich nicht Ihre typische Einstellung für eine Spinning-Klasse. Der unberührte Aquaspinning-Pool ist von warmen Ziegelwänden und beruhigenden weißen Kerzen umgeben und beherbergt 15 moderne Spinning-Bikes, deren glänzender Lenker knapp über dem vier Fuß hohen Wasser späht.

Aber bevor wir in ein Spa-induziertes Koma fallen konnten, drehte unser Lehrer Joe die Melodien (und sein wasserfestes Mikrofon-Paket) und half uns dabei, uns in unsere neue Umgebung zu akklimatisieren. Mit unseren Schultern, Köpfen und Haaren über dem Wasser haben wir den Sitz und den Lenker zusammen mit dem Widerstand des Fahrrads angepasst (es gibt drei voreingestellte Stufen zur Auswahl). Als nächstes schoben wir unsere Füße, geschützt durch geschmeidige Gummischuhe (die komplett an Gelees erinnerten) in die Käfig-Pedale. So weit, ist es gut.

Dann kam das Treten.

Die 45-Minuten-Klasse beinhaltete einen vertrauten Mix aus In- und Out-of-the-sattel-Sprints - aber mit dem zusätzlichen Widerstand einer ganzen Menge H2O. Irgendwann schaute ich auf das aufgewühlte Wasser und erwartete, dass sich meine Beine wie verrückt bewegten. Die Wahrheit war: Sie drehten sich nicht schneller als der langsame Zyklus des Waschautomaten - und ich konnte bereits die Verbrennung spüren.

Die Idee, die Mode aus Europa zu bringen, kam von Esther Gauthier, einer ehemaligen Modefotografin aus Frankreich, die sich während ihres Parisbesuchs in das einzigartige hochintensive Training verliebte. Das Wassertraining wurde vor drei Jahren von einem italienischen Physiotherapeuten entwickelt, um verletzten Sportlern im Sattel zu helfen - im wahrsten Sinne des Wortes.

Es ist zwar nicht einfach, in einem Becken zu pedalieren, aber Befürworter des Trainings bestehen darauf, dass das Low-to-No-Impact-Training ideal ist für Menschen mit Verletzungen oder für alle, die kardiovaskuläre Ausdauer verbessern wollen die Belastung ihrer Gelenke. Der Auftrieb des Wassers unterstützt natürlich auch die Wirbelsäule, was in meinem Fall eine große Erleichterung von den üblichen Schmerzen war, die durch das Einstürzen über ein Fahrrad verursacht wurden.

Der Nasszyklus war jedoch nicht ohne Herausforderungen. Während das Ziel, wie beim "trockenen" Radfahren, darin besteht, mit jedem Stoß eine sanfte, kreisförmige Bewegung zu erzeugen, war es überraschend schwierig, unseren Fluss zu finden - besonders während wir die Wasserschwaden ignorierten, die uns jedes Mal begrüßten, wenn wir uns aus dem Sattel erhoben oder setzte sich wieder hin. (TMI, wir wissen.)

Es ist auch nicht klar, ob Aquaspinning die vielen Vorteile, die auf der Website des Unternehmens angekündigt werden, erreicht, einschließlich reduzierter Cellulite, null Schmerzen und besserem Schlaf. Nach unserem Wissen gibt es keine wissenschaftlichen Beweise, die diese Behauptungen stützen - zumindest noch nicht.

Ein weiterer Wermutstropfen für einige: Das Luxus-Training hat einen hohen Preis, ab $ 34 pro Klasse, zuzüglich einer Mietgebühr von $ 2 für spezielle Gummischuhe.

Es ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber für diejenigen, denen es nichts ausmacht, im Namen eines stoßfreien Abenteuers nass zu werden, könnte dies eine Erfahrung von außerhalb der Box sein, die es wert ist, einen Wirbel zu geben.

Um mehr über Aqua Studio zu erfahren, besuchen Sie www. Aquastudion. com und erhalten Updates auf Facebook und Twitter. Wir hören eine Saftbar und Massageräume sind in Arbeit.

Was ist der verrückteste Fitnesskurs, den du jemals probiert hast? Erzählen Sie uns in den Kommentaren oder twittern Sie den Autor unter @jshakeshaft.

Lassen Sie Ihren Kommentar