Im Fitnessstudio Mit den Sonnen der Phoenix Suns Goran Dragic

Ein paar Beulen und Prellungen können Goran nicht halten Dragic vom Liefern am Spieltag. Mit durchschnittlich 14 Punkten, sieben Assists und drei Brettern pro Spiel ist der Startpunktwächter der Sun bereit, die Saison stark zu beenden, indem er hart (und klug) trainiert, richtig isst und das Gesamtbild im Auge behält. Als Mitglied des 2013 NBA Fit Teams, das Kindern und Eltern hilft, ein gesünderes Leben zu führen, geht die Bedeutung von gesundem Leben weit über die 9- bis 5-Jährige des 26-Jährigen hinaus. Lesen Sie weiter, um Dragics Reise in die USA zu sehen NBA, und was es braucht, um an der Spitze seines Spiels zu bleiben.

Was hat dich zum Basketball gebracht?

Meine Eltern waren beide Sportler. Meine Mutter spielte Basketball und mein Vater spielte Fußball. Ich fing an, Fußball zu spielen, aber am Ende verletzte ich mein Bein. Als ich nach Hause kam, sagte meine Mutter, sie sei besorgt, ich würde wieder verletzt werden, und sie ermutigte mich, eine andere Sportart zu wählen. Zu der Zeit, als alle meine Freunde Basketball spielten, entschied ich mich zu spielen.

Stimmt es, dass Sie als Kind in Slowenien um 3 Uhr aufwachen? m. NBA-Spiele im Fernsehen zu fangen? Hast du dir jemals vorgestellt, dass du heute in der Liga spielst?

Wie viele Kinder träumte ich davon, in der NBA zu spielen. Als ich von den Suns [2008] eingezogen wurde, war ich wirklich glücklich, aber ich erkannte auch, dass es nur der Anfang war. Du musst hart arbeiten und danach streben, immer besser zu werden, um in dieser Liga zu bleiben.

Wie sieht ein typischer Trainingstag für dich in der Saison aus?

Es kommt immer auf unser Spiel / Reiseplan an. An einem Trainingstag kommen wir um 9 Uhr herein. m. und eine Stunde lang im Kraftraum arbeiten, dann ab 10 Uhr üben. m. bis Mittag. Nach jedem Training bleibe ich in der Regel länger, um an meinen individuellen Fähigkeiten zu arbeiten und zusätzliche Schießereien und Übungen zu machen.

Was war die größte Herausforderung für dich als Sportler auf der NBA ?

Die größte Herausforderung für mich ist es bis heute, mein Ziel, lange in der Liga zu sein, zu erreichen. Viele professionelle Spieler haben nur drei bis vier Jahre in der NBA. Mein Ziel ist es, für 10 oder mehr Jahreszeiten zu spielen. Es gibt immer einen Druck, sich zu verbessern. Jedes Jahr kommen 60 neue Leute für deinen Job. Du musst vorbereitet sein und du musst bereit sein, in dieser Liga um deinen Platz zu kämpfen.

Wie wichtig ist Ihre Ernährung in der Saison? Auf welche Lebensmittel kann man nicht verzichten?

Das ist sehr wichtig. Wie gesagt, mein Ziel ist es, 10 bis 15 Jahre in der Liga zu spielen und dazu muss ich mich gesund ernähren. Die meiste Zeit esse ich viel Obst, Gemüse, Hühnchen, Meeresfrüchte, Proteinshakes, Proteinriegel und Nüsse. Ich habe fünf Mahlzeiten am Tag: Frühstück, Mittag-und Abendessen, mit Snacks dazwischen.

Irgendwelche speziellen Spieltagesrituale?

Von meinem ersten Tag in der Liga bis jetzt hatte ich das gleiche [Spieltag] Ritual. Ich komme in drei Stunden zu früh, hole meine Schüsse, mache meine korrigierenden Übungen, setze mich 90 Minuten vor dem Spiel in die Umkleidekabine und versuche, meinen Kopf richtig zu bekommen.

Haben Sie noch eine Familie in Slowenien, die um 3 Uhr den Fernseher einschaltet? m. dich anfeuern?

Ja, besonders meine Eltern. Meine Mutter ist ein großer Fan. Es kann für sie jedoch schwierig sein, weil sie [arbeitet] und um 6:30 Uhr aufwachen muss. m. manchmal schläft sie nicht. Aber sie möchte ihren Sohn so gut wie möglich beobachten, um zu sehen, wie ich spiele.

Was liebst du am meisten an Basketball, und was hält dich inspiriert, auch wenn die Dinge nicht unbedingt deinen Weg gehen?

Ich liebe es, dass es ein Mannschaftssport ist; Es ist nicht das Spiel einer Person. Wenn du erfolgreich sein willst, musst du dich mit deinen Teamkollegen identifizieren und versuchen, einander zu helfen. wie eine Familie. Auch ich liebe, dass es viele verschiedene Bereiche gibt, in denen Sie sich auszeichnen können. Sie können ein guter Passant sein, Sie können ein guter Shooter sein, oder Sie können ein guter Rebounder sein. Dieses Spiel hat so viele verschiedene Aspekte, dass es Spaß macht.

Bei Greatist nennen wir jeden, der gesunde Entscheidungen in sein Leben miteinbezieht, einen "Großen". "Was macht dich zum großen Künstler?

Ich höre nie auf.

sagte Nuff.

Bleib mit Goran auf dem Laufenden, wenn du ihm auf Facebook, Twitter und NBA folgst. com.

Was macht dich zum großen Künstler? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten und verbinden Sie sich mit anderen auf unseren Community-Seiten!

Lassen Sie Ihren Kommentar