Wir taten es: Kangoo

Letzte Woche schnallten die Damen von Greatist auf lustig aussehende Schuhe und hüpfte uns in ein volles Schweißfest. Während wir darauf warteten, unsere Schuhe auszusuchen, saßen wir im Studio im New York Health und Raquet Club. Nur einer von uns hatte Kangoo schon einmal ausprobiert.

Dann schnallten wir uns unsere Springschuhe an - die Ausrüstung dieser hochintensiven Aerobic-Klasse. Sie ähneln Rollerblades, aber anstelle eines Radsatzes ist die Unterseite des Schuhs eine bogenförmige Plattform, die uns nicht nur wie Riesen (oder totale Supermodels) aussehen ließ, sondern auch als Mini-Trampoline fungierte. Die Prämisse des klobigen und witzig aussehenden Schuhwerks ist, den Aufprall zu reduzieren (angeblich bis zu 80 Prozent im Vergleich zur gleichen Übung mit normalen Schuhen). Im Takt von Gangham Style und anderen rasanten Songs, hockten wir, zogen ein paar 360, Beute knallte, und eins-zwei trat . Unser Lehrer Mario, der der erste Trainer war, der Kangoo in den USA unterrichtet hat, hat uns in der 45-minütigen Sitzung keine Pausen erspart und er schwitzte genauso hart wie der Rest von uns. Es gab nicht eine ganze Menge Unterricht - es war alles "Affen sehen, Affen tun" für die gesamte Klasse, aber es war ziemlich einfach zu folgen, egal. Mario sprang vorne herum (irgendwie brachte er einige ziemlich beeindruckende Tanzbewegungen zur selben Zeit) und wir folgten ihm bei jedem Schritt ... bis einige von uns gegen Ende etwas verloren und müde wurden. Mit einem lauten Klatschen wurden wir schnell konditioniert, um 180 Grad zu drehen oder unseren Stand zu wechseln. Auf halbem Wege unterbrach er die Musik, um uns zu sagen, dass es eigentlich in Ordnung war, unsere Knie zu strecken - es ist am besten, mit gestreckten Beinen zu springen, weil die Schuhe den ganzen Aufprall aufnehmen . Diese Art von Übung, bekannt als Rebounding, hat etwas Wissenschaft, um ihre geringe Auswirkung zu unterstützen, hohe Ausdaueransprüche . Kangoo-Stammkunden berichten von verminderter Verletzung, und eine Studie fand heraus, dass drei wöchentliche Kangoo-Sitzungen den durchschnittlichen VO2-Höchstwert (ein Prädiktor für VO2 Mac, der als gutes Maß für kardiovaskuläre Fitness und aerobe Ausdauer angesehen wird) nach vier Monaten um etwa 18 Prozent verbesserten. Die Studie, die in normalen Schuhen lief, hatte nur einen Zuwachs von vier Prozent. Was war unser Konsens? Die Klasse war definitiv hart . Es war ein Herz-pumpende 45 Minuten und die meisten von uns waren am nächsten Tag etwas wund. Kangoo ist eine der lustigsten (und gefühlten) Fitness-Klassen da draußen, aber als wir ins Büro zurückkehrten, konnten wir nicht aufhören zu sagen, wie viel Spaß wir hatten. Wenn Sie wie ein 'Roo herumhüpfen möchten, werden Kangoo-Kurse jetzt in 22 Bundesstaaten und den meisten größeren US-Städten angeboten. Achten Sie darauf, Shin-High-Socken und eine bereitwillige Haltung mitzunehmen. Hast du Kangoo probiert? Was haben Sie gedacht? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen oder twittern Sie den Autor @ nicmcdermott .

Lassen Sie Ihren Kommentar