Wie Diana Nyad bereit ist, nach Kuba zu schwimmen [Video]

Kürzlich hat Diana Nyad ihren Kindheitstraum nicht erfüllt . Zum vierten Mal. Nyad, gerade erst 63 Jahre alt, kam ins Wasser, um 103 Meilen von Kuba nach Florida zu schwimmen. Die Ausdauerschwimmerin hat letzte Woche ihrem Vorhaben ein Ende gesetzt, knapp über 72 Stunden nach ihrer Abreise aus Kuba. Der verrückteste Teil? Sie sagt, dass es nicht ihr Körper war, der an ihr ausging. Es war die Qualle. Das Video dieser Woche zeigt Nyad vor ihrem dritten Schwimmversuch (letzter Sommer) in haiverseuchten Gewässern. Wir bekommen einen Eindruck davon, wie sie sich im Geist damit beschäftigt, sich Stunde um Stunde durch den Ozean zu treiben, während ihre Mannschaft in einem Boot, das nur wenige Meter entfernt liegt, trocken und warm sitzt. Was macht sie mit all ihrer Zeit in den weiten, offenen Gewässern? Sie singt Lieder, zählt und denkt über den Sinn des Lebens nach. Sie zerlegt das gewaltige Fitness-Talent in 90-Minuten-Stücke (immer noch eine unglaublich lange Zeit, um mit den Fischen zu schwimmen). Obwohl sie es nicht bis zu den Küsten Kubas schaffte, ist Nyad eine Inspiration, um die Chancen des Alters, der Elemente und vielleicht sogar einiger "existenzieller Ängste" zu besiegen. " Was hältst du von Nyads 103-Meilen-Traum? Teilen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mit! Schaut euch auch die komplette Sammlung von wöchentlichen viralen Videos von Greatist an!

Lassen Sie Ihren Kommentar