GPP: Trainiere für das Leben und bereite dich auf alles vor

Dieser Beitrag wurde geschrieben von Jon-Erik Kawamoto, ein zertifizierter Kraft- und Konditionsspezialist, Fitness-Autor und Master-Student in Human Kinetics in St. Johns, NL, Kanada. Die hierin geäußerten Meinungen sind seine. Um mehr über Jon zu erfahren, besuchen Sie www. JKConditioning. com .

Ich war lange genug in der Fitnessbranche, um zu bemerken, dass es nicht cool ist, wenn es kein Akronym aus drei Buchstaben hat.

Geben Sie GPP ein.

GPP ist eine Abkürzung für allgemeine körperliche Bereitschaft und wird verwendet, um Ihre allgemeine Fitness oder Ihre Fähigkeit, Arbeit zu verrichten, zu beschreiben. Klingt etwas allgemein, aber so einfach ist das. Auf der anderen Seite, SPP oder spezifische körperliche Bereitschaft bezieht sich mehr auf Ihre Fähigkeit, die Strapazen Ihres Sports zu führen und zu handhaben, ob es MMA kämpfen, Fußball spielen oder ein 10 km Straßenrennen.

Athleten, die ein periodisiertes (strukturiertes und geplantes) Trainingsprogramm für ein paar Monate, ein Jahr oder mehrere Jahre absolvieren, werden Übungen und Workouts durchführen, die sowohl ihre allgemeinen als auch spezifischen körperlichen Fähigkeiten entwickeln, um sie auf den Wettkampf vorzubereiten. In der Nebensaison zum Beispiel werden Mittel- und Langstreckenläufer viele langsame Meilen aufzeichnen, um ihre aerobe Kapazität zu entwickeln und gleichzeitig die Gewebetoleranz und Laufeffizienz zu verbessern. Diese Art von Training verbessert ihre Arbeitskapazität und bereitet sie darauf vor, intensivere Läufe später in ihrem Programm zu bewältigen.

Seit den 1950er Jahren wird das Konzept der Periodisierung auf Widerstandstraining angewandt; GPP und SPP sind also nichts Neues. Je nach Programm, Saison, Sport und Athleten kann geplant werden, dass GPP- und SPP-Training nacheinander oder gleichzeitig stattfinden.

Einige der Parameter können ein wenig verwirrend sein, daher ist die Botschaft von zu Hause: Mit unserem modernen Lebensstil, der uns hinter unseren Computern klebt und der Tatsache, dass leere Kalorien so reichlich vorhanden sind wie Sauerstoff, verlieren wir unsere körperliche Bereitschaft fürs Leben. Unsere Fähigkeit, Treppen zu steigen, ist verloren. Wir suchen immer nach dem einfachsten Weg und Fixes, die schnell sind und nur minimalen Aufwand erfordern. Wir werden schwach, fettleibig und außer Form.

Mit der Popularität von High-Intensity-Training und Fitness-Shows wie The Biggest Loser , wurden Trainingssysteme wie P90X, Insanity, CrossFit, Bootcamps und Zumba alle als das nächstbeste vorgeschlagen, jeder zielt auf eine bestimmte Bevölkerung ab. P90X und Insanity richten sich an diejenigen, die in der Privatsphäre ihres Wohnzimmers trainieren möchten, während CrossFit sich an X-Athleten, Militärs und Notfallpersonal richtet, oft an die harten Kerne. Diese Systeme sind Beispiele für GPP-Training basierend auf der Konsistenz des Endergebnisses: verbesserte Fitness, Körperzusammensetzung, Ausdauer und Kraft. CrossFit ist stolz darauf, dass seine Teilnehmer trainieren und sich auf das Unerwartete vorbereiten. Das Leben könnte nicht unerwarteter sein, also haben sie vielleicht etwas vor.

Vorteile von GPP

Im Wesentlichen basiert Ihre Bereitschaft, mit den Belastungen intensiver Trainingseinheiten oder tatsächlicher Wettkämpfe fertig zu werden, auf der Leistungsfähigkeit Ihres Körpers bei der Entwicklung und Bewältigung von Müdigkeit. GPP-Workouts wurden entwickelt, um Ihre allgemeine Fitness, Kraft, Stabilität, Geschwindigkeit, Mobilität und Flexibilität zu verbessern. Üblicherweise werden die Übungen Ganzkörperbewegungen umfassen, die alle wichtigen Muskelgruppen und Gelenke stärken. Isolationsübungen können auch durchgeführt werden, um schwache Muskeln zu stärken - dies ist auch eine gute Zeit, um irgendeine Form von Rehabilitationsübungen für frühere Verletzungen durchzuführen.

Stellen Sie sich GPP-Training als einen ausgewogenen entwickelten Körper vor, der für alles bereit ist. Je höher dein Fitnesslevel, desto mehr kannst du damit umgehen. Je höher Ihre Arbeitskapazität, desto schneller können Sie sich erholen. Je höher deine Stärke ist, desto mehr Kraft kannst du erzeugen. Je niedriger Ihr Körperfettanteil ist, desto besser ist Ihr Stoffwechsel. Diese Ergebnisse sind in der Regel die Ziele der allgemeinen Bevölkerung, ob sie trainieren oder nicht. Deine Konkurrenz ist mit dir und deinem Leben. Streben Sie nach kontinuierlicher Verbesserung in der Turnhalle und in Ihrem Leben. Da sich die Adipositas-Epidemie nur verschlimmert, besteht Ihre Herausforderung darin, NICHT fett zu werden und NICHT einen sitzenden Lebensstil zu führen. Wenn jeder seinen GPP verbessern könnte, wären viel mehr Menschen schlanker und gesünder. Sie brauchen keinen Sport, um Ihren GPP verbessern zu müssen - tun Sie dies, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

GPP und Personal Training

Personal Training Kunden mieten einen Personal Trainer oder Kraft-und Konditionierung Spezialist entweder a) Gewicht zu verlieren (Fett) und Verbesserung der Körperzusammensetzung, b) erhöhen Stärke und Muskelmasse, c) die Haltung zu verbessern, d ) Erhöhung der Gelenkbeweglichkeit und Muskelflexibilität, e) Verbesserung der kardiovaskulären Fitness, f) Verbesserung des Gleichgewichts, g) Verbesserung der Beweglichkeit, h) Verbesserung der Koordination, i) Steigerung der Geschwindigkeit, j) Verbesserung der Bewegungsqualität und k) Verbesserung der Nacktheit.

Die obigen Listen (a bis k) zeigen die Vorteile von GPP-Training, aber es endet nicht dort. Sie werden auch ein neues Maß an Selbstvertrauen und mentaler Stärke erlangen. Sie werden größer und stolzer und Sie werden sich insgesamt besser fühlen und gesünder sein - das sind die Vorteile, aktiver zu sein und an einem gut durchdachten und ausgeführten Übungsprogramm teilzunehmen. Ich sage immer, dass Sie jetzt oder später in Ihre Gesundheit investieren können, wenn Sie von einer Krankheit betroffen sind. Ich glaube nicht, dass ich deinen Gummiarm weiter verdrehen muss.

Sie könnten verwirrt sein und fragen: "Was ist SPP Typ Training und wo passt es?" Diese Art von Training kann auf ein sportspezifisches Training bezogen werden, bei dem der Athlet Fähigkeiten trainiert, die sein Sport erfordert. Solche Fähigkeiten umfassen Puckhandling Fähigkeiten in Hockey, Batting-Praxis in Baseball und Serving-Praxis in Volleyball. Konkurriere nicht? Dann ist dein Sport das Leben und du musst dich nicht um SPP sorgen. Konzentriere dich nur auf die Verbesserung deines GPP und du wirst dein Leben verbessern.

GPP-Beispiel-Trainingseinheiten

GPP-Trainingseinheiten können viele Formen annehmen. Minimale Ausrüstung wird benötigt und oft ist das Körpergewicht ausreichend. GPP-Workouts können an Tagen zwischen Ihrem Fitness-Training oder am Ende Ihres Fitnesstrainings durchgeführt werden - in den meisten Fällen ist Ihr Fitnesstraining Ihr GPP-Training.Die unten empfohlenen Zeiten sind nicht in Stein gemeißelt, so dass Sie kürzere oder längere Sitzungen durchführen können. Wenn Sie am Ende Ihres Trainings eine GPP-Sitzung absolvieren, gehen Sie 10 bis 15 Minuten.

1. Field Circuit - Am besten für alle Fähigkeiten, Anfänger bis Eliten

Beginnen Sie an einem Ende eines Fußballfeldes. Stellen Sie Ihren Timer auf 20 Sekunden ein. Führen Sie diese Übungen nacheinander für 30 Minuten abwechselnd mit langsamen Joggen durch.

A. Springende Buben

B. Liegestütze

C. Kniebeugen

D. Tiefspringer E. Bergsteiger

F. Gehende Ausfallschritte

2. Laden Sie die Beinpresse - Am besten für Leute mit einer anständigen Stärke und Hebemechanik.

Das habe ich vom Kraft- und Konditionstrainer Chad Waterbury gelernt. Laden Sie alle 45-Pfund-Platten auf die Beinpresse Maschine. Passe so viele Teller wie möglich an. Jetzt nimm sie alle weg. Wiederholen Sie dies für 30 Minuten. Denken Sie daran, die Schweißpfütze vom Boden zu wischen, wenn Sie fertig sind.

3. KGW Stromkreis - Am besten für diejenigen, die stark genug und in der Lage 10 strikte Klimmzüge

Hier müssen Sie eine Klimmzugstange und einige (Band unterstützt Klimmzüge eine gute Alternative für diejenigen, nicht in der Lage zu führen Körpergewicht Klimmzüge sind) auszuführen Raum. Führen Sie die folgenden Übungen nacheinander für 30 Minuten durch.

A. 5 Klimmzüge

B. 20 Kniebeugen

C. 15 Liegestütze

D. 10 seitliche Ausfallschritte pro Seite

E. 5 Burpees

F. Bear Crawl, 15 Schritte entfernt und zurück

4. Trägt - Das Beste für alle Fähigkeiten, Anfänger bis Eliten

Schnapp dir zwei mittelschwere Kurzhanteln oder Kettlebells. Stellen Sie zwei Kegel in etwa 50 Fuß Entfernung auf. Beginnen Sie mit den Gewichten in Ihren Händen neben Ihren Hüften (Koffer tragen) und gehen Sie zu dem anderen Kegel. Legen Sie sie ab und legen Sie sie jetzt über den Kopf (Kellner tragen). Gehe zum anderen Kegel. Lege sie ab und halte sie nun vor deine Brust (vorne gestutzt). Gehe zum anderen Kegel. Wiederholen Sie diese Sequenz für 30 Minuten.

5. Warm Up GPP - Am besten für alle Fähigkeiten, Anfänger bis Eliten

Wie oben erwähnt, kann GPP im Warm-up durchgeführt werden. Hier ist ein tolles Aufwärmen im GPP-Stil, das dich auf dein Training vorbereitet. Wenn Sie den Schaum rollen, nehmen wir an, Sie haben das bereits erledigt.

A. 12-15 Schulterdislokationen mit Stock

B. 10 Overheadkniebeugen mit Stock

C. 15 Wandschienen D. 12 Gesäßbrücken E. 10 seitlich liegende Beinauflagen pro Seite

F. 8 Crossover-Ausfallschritte pro Seite

G. 8 seitliche Ausfallschritte pro Seite

H. 8 Reverse Longe Hüfte Strecken pro Seite

I. 10 Liegestütze

Wrapping Up

GPP ist nichts Neues, da Sportler es seit Jahren machen. Was ich möchte, dass Sie aus diesem Artikel herauskommen, ist die Idee, dass Ihr GPP stark mit der Qualität Ihrer Gesundheit verbunden ist. Sitze weniger und bewege mehr. Ich habe die Ernährung nicht einmal erwähnt, aber echtes Essen. Wenn deine Großeltern es nicht erkennen, esse es nicht! Nehmen Sie an einem regelmäßigen, intelligenten, strukturierten und effektiven Übungsprogramm teil, egal ob in einer Klasse oder mit einem Trainer. Sie werden die Qualität und Langlebigkeit Ihres Lebens drastisch verbessern - Sie können mir später danken. Machen Sie dies zu einer Priorität, damit Sie und wir diesen Kampf gewinnen können.

Foto: Mark Burnham Photography

Welche Erfahrungen haben Sie mit GPP?Hat diese Art von Training Ihre Lebensqualität verbessert? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten!

Lassen Sie Ihren Kommentar