Federer & Nadal in Wimbledons größtem Tiebreak

Wimbledon, das renommierteste Turnier der Tennisgemeinde, ist gekommen ein spannender Abschluss. Es gab Tränen, es gab Nervenkitzel, es gab Erdbeeren und Sahne (hey, mindestens eine davon ist ein Superfood!). Während Wimbledons All England Club für Prunk und Umstände bekannt ist, ist es auch Heimat einiger der größten Tennis-Spiele aller Zeiten, einschließlich der oben genannten nagenden Finale im Jahr 2008 zwischen Top-gesetzten Roger Federer gegen die Nummer zwei der Welt Rafael Nadal .

Federer war in Wimbledon in einer Rekordserie von fünf Meisterschaften, doch Nadal war ihm dicht auf den Fersen und wollte das legendäre Turnier zum ersten Mal gewinnen. Federer wurde erwartet, um zu gewinnen, aber ging schnell zwei Sätze zu den bullischen und übermächtigen Nadal. Federer schaffte dank Willensstärke und einigen unglaublichen Schusswürfen einen fünften und letzten Satz. Der obige Tiebreak ist fast so spannend wie Tennis. Für jeden, der den Ruhm von Wimbledon noch einmal erleben möchte oder einfach nur ein wenig unfreundliches, glaubwürdiges Tennis genießt, sollten Sie sich diesen epischen Zusammenstoß von Titanen ansehen.

Was ist dein Top-Sport-Moment oder Kampf der sportlichen Willen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Schaut euch auch die komplette Liste der wöchentlichen Viral-Videos von Greatist an!

Lassen Sie Ihren Kommentar