So kaufen Sie die richtige Yogamatte

Ob ein Dabbler im Downdog oder ein täglicher Yogi, In eine gute Yogamatte zu investieren ist essentiell. Diese zuverlässige Matte bietet Komfort zwischen Körper und Boden und dämpft Hüften, Ellenbogen und Knie, wenn sie durch die Posen fließen. Die Matte schafft auch eine Grenze für persönlichen Raum. (Nicht eintreten, Person neben mir in Halbmond!). Vergessen Sie also die Vermietung, die ein heißer Ort für Keime sein kann, und lernen Sie, was Sie suchen, wenn Sie auf dem Markt für eine feste Matte suchen.

Mat Mania - Dein Aktionsplan

  • Foto von Jordan Shakeshaft

    Material. Die meisten Matten bestehen aus einer Art PVC, dem so genannten PVC, oder Polyvinylchlorid, das den Schlupf auf ein Minimum reduziert und tendenziell am günstigsten ist. Leider wird PVC auch als giftiger Kunststoff angesehen, der nur schwer (und teuer) recycelt werden kann. Also für die umweltbewussten, gehen Sie auf die grüne Route, wenn Sie in Baumpose und wählen Sie ein Material wie Recycling-Gummi, Jute, Baumwolle oder sogar Bambus!

  • Dicke. Die Standardmatte ist 1/8 Zoll dick und bietet dem Körper Unterstützung, aber dennoch dem Benutzer das Gefühl, mit dem Boden verbunden zu sein. Reise-Matten (eine leichtere Option) sind in der Regel etwa 1/16 Zoll dick, so dass sie der beste Freund eines Koffers. Für diejenigen, die ein extra Kissen wollen (egal ob sie schlechte Knie tragen oder immer aus der Krähenhaltung fallen), ist eine dickere Matte - näher bei 1/4 Zoll - die beste Wahl.
  • Länge. Eine typische Yogamatte ist 68 cm lang, obwohl sie super-gestreckte Matten für die Johnny Long Legs da draußen machen. (Ich will nicht, dass diese Handflächen auf dem harten Boden liegen!)
  • Klebrigkeit. Eine klebrige Yogamatte ist der Schlüssel zum Verhindern von Rutschen und Gleiten bei Bewegungen. (Jetzt das ist eine klebrige Situation.) PVC-Matten sind normalerweise super klebrig, und einige sind sogar mit einer stoffartigen Oberfläche oben und einem gemusterten Boden versehen, um den Händen (und der Matte selbst) Halt zu geben. Aber viele umweltfreundliche Matten fügen oft eine erhöhte Textur hinzu, um das Gleiten auf einem Minimum zu halten, oder sind aus natürlich rutschfestem Gummi hergestellt. Die Textur einer Yogamatte bestimmt auch, wie viel Schlupf auftritt. PVC-Matten sind natürlich weicher (extra lange Savasana, jemand?), Während andere Materialien (wie Jute!) Eine Rauheit zu ihnen haben.
  • Preis. Eine schnörkellose, 1/8 Zoll dicke PVC-Matte ist oft die günstigste Option. Die Preisschilder nehmen zu, wenn Design, Markenname, Dicke und Öko-Materialien Teil des Einkaufsprozesses sind. (Einige Matten kommen bei mehr als $ 100!) Denken Sie daran, nicht auf die billigen Sachen (die $ 10 Matte kann nicht die beste Wahl sein) fallen. Es ist wichtig, in eine zuverlässige Matte zu investieren, aber dieses Sparkonto sollte sicherlich nicht geopfert werden!
  • Testen Sie es. Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, welche Matte für Ihren Körper am besten ist, müssen Sie nicht sofort protzen. Gehen Sie auf die "zweimal messen, einmal schneiden" Route und testen Sie einige hochwertige Matten in verschiedenen Studios oder recherchieren Sie vor dem Kauf.
  • Extra, Extra! Es lohnt sich, in ein rutschfestes Handtuch zu investieren, das direkt auf der Matte liegt (besonders für heißes Yoga!).). Matten mit Riemen und Geschirren sind auch großartig, um den Transport zum Kinderspiel zu machen. Und vergessen Sie nicht, die Matte sauber zu halten. (Gross!) Ein gutes Zeichen, dass die Matte abwischbar ist, wenn sie ihre Klebrigkeit verliert oder wenn diese Nase in der Kinderhaltung nicht glücklich ist. Erwerben Sie etwas Reinigungsspray oder gehen Sie die DIY-Route für eine Quietsch-clean Yoga-Erfahrung.

Was ist deine Lieblings-Yogamatte? Hast du einen Favoriten? Sag uns unten!

Lassen Sie Ihren Kommentar