Wissen, bevor Sie gehen: Schlamm läuft

Haben Sie nicht die Aufmerksamkeitsspanne, um einen Marathon zu laufen, aber nicht so scharf auf Jogging auf dem Laufband? Haben Sie eine seltsame Faszination für Schlammgruben, Tunnelkriechen, Sprungwände und Feuerstellen? Glücklicherweise gibt es Rassen, die nicht nur Meilen, sondern auch extreme Hindernisse (denken Sie an Nickelodeons GUT auf Steroiden), viel Schlamm und manchmal sogar ein kaltes Gebräu (oder vier) an der Ziellinie mitnehmen. Meine Damen und Herren, stellen Sie Schlammläufe vor.

Das schmutzige Geheimnis - Das Need-to-Know

Ein Schlammlauf ist ein Hindernislauf, der Laufen, Feuerqueren, Klettertürme und, ja, Trekking durch Schlammgruben verbindet. Die Philosophie hinter Schlammläufen ist, Körper und Geist herauszufordern. Ob es darum geht, über Wände zu schleppen, an Seilen zu schwingen, durch Sümpfe zu schwimmen oder durch Schlamm bis zur nächsten Blockade zu laufen, der Schlammlauf testet jeden Muskel, Knochen und jede Willenskraft. Einen Schlammlauf zu machen, garantiert nicht nur eine verrückte Geschichte, sondern auch eine Vielzahl von Gesundheits- und Fitnessvorteilen . Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass ein Training mit Hindernisparcours helfen kann, die allgemeine Fitness zu verbessern und Körperfett zu reduzieren. Die aeroben Komponenten wie Laufen und Schwimmen stärken das Immunsystem und reduzieren das Risiko von Herzerkrankungen. Anaerobe Elemente wie das Klettern über Heuballen und Netze helfen bei der starken Knochenentwicklung und Gewichtskontrolle. Die Teilnehmer müssen in Topform sein, um die meisten dieser Rennen zu bestreiten, was genauso lohnend sein kann wie das Erreichen der Ziellinie, Bier in der Hand. Erde, Wind und Feuer - Ihr Aktionsplan

Für eine lustige (und schmutzige) Veränderung des Fitnesstempos sind Matschrennen ein definitiver Weg. Hier sind ein paar grundlegende Schritte, bevor Sie den Schlamm treffen:

Wählen Sie Ihren Kampf.
  • Für fast alle ist ein Matsch da - von einem 5 km guten Familienspaß bis zu 48 Stunden Extremsport. Wählen Sie ein Rennen, das Ihrem Fitnesslevel entspricht und am meisten Spaß macht! Planen Sie voraus.
  • Denken Sie daran, das Training rechtzeitig vor dem Wettkampf zu beginnen - mindestens einen Monat vorher oder bis Sie in der Lage sind, Matschübungen zu absolvieren - um Muskelzerrungen und andere Verletzungen zu vermeiden. Trainiere wahr
  • . Functional Training (denke Push-ups, Hüfte und Rücken Erweiterungen und Ausfallschritte) imitieren komplexe Bewegungen auf dem Schlamm Run-Kurs und im wirklichen Leben. Versuchen Sie also diese Art von Training, bei dem ein Schlammläufer auf Erfolgskurs gebracht werden kann. Kenne die Risiken.
  • Es besteht die Gefahr des Überkletterns, des Kriechens und des Durchfahrens von Hindernissen, wenn Sie mit Schlamm bedeckt sind - besonders wenn Feuer und Stacheldraht beteiligt sind! Bei Schlammspülungen sind in der Regel Mitarbeiter des Rettungsdienstes vor Ort, aber es ist am besten zu wissen, worauf Sie sich einlassen und im Zweifelsfall auf Nummer sicher gehen! Mud Runs spitzt Dinge von traditionellen Rennen auf und fordert die am meisten Fit und Grimmigsten heraus. Auf zur Herausforderung? Bleib einfach schlau, wenn du den Platz erreichst!
Hast du jemals einen Schlammlauf gemacht?Wir wollen davon hören (prahlen wird ermutigt)!

Lassen Sie Ihren Kommentar