Hunger Spiele: Macht Übung wirklich hungrig?

News Flash: Sport verbrennt Kalorien. Und während das Frühstück abbrennt, wird Burrito wahrscheinlich bei manchen Appetit machen, nicht jeder spürt diese Hungerattacken nach dem Training. Warum also säubern bestimmte Leute den Kühlschrank nach einer Stunde Spin-Klasse, während andere nicht scheinen können, einen Apfel in ihren Magen zu passen? Stellt sich heraus, dass ein murrender Magen von Geschlecht, Körperzusammensetzung und Intensität des Trainings abhängt .

Hier kauen - Wissenswertes

Foto von Aleksandra Flora

Hungrig? Nimm keinen Snickers. Jüngsten Untersuchungen zufolge können intensivere Trainingseinheiten unseren Appetit verringern . Wissenschaftler setzten eine Gruppe übergewichtiger (aber ansonsten gesunder) Männer in ihren 20ern und 30ern durch verschiedene Radsport-Workouts ein, während andere nur ausruhten und dann abmachten, wie viel jeder an einem Frühstücksbüfett aß. Es stellte sich heraus, dass die Männer, die in gemäßigtem Tempo ausruhten oder radelten, beim Frühstück und sogar am nächsten Tag wesentlich mehr aßen als die Männer, die die strengsten Trainingseinheiten absolviert hatten. Diejenigen, die durch das harte Training gingen, hatten auch niedrigere Niveaus des Hormons Ghrelin und höhere Niveaus des Blutlactates und Blutzuckers, die alle mit einem verringerten Appetit verbunden sind. In ähnlicher Weise fand eine andere Studie heraus, dass übergewichtige Teenager nach einer intensiven Radsport-Sitzung weniger aßen als nach dem Ausruhen oder mäßigen Training.

Und Frauen, notieren Sie: Übung kann die Munchies mehr bei Frauen als bei Männern , vielleicht weil Frauen verdrahtet sind, um Körperfett für die Geburt zu erhalten. Wenn also der Hunger kommt, solltest du versuchen, die verbrannten Kalorien nicht zu überschätzen. Ein Krispy Kreme kann leicht negieren, was während eines Nachmittags Joggens im Park verbrannt wird.

Was die Hormone angeht, sind sie nicht nur das Thema des Sex in der Mittelschule. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass übergewichtige Frauen nach dem Sport wegen einer Resistenz gegen Leptin hungriger sind, ein Hormon, das die Energiebilanz im Zaum hält und dazu beitragen kann, den Appetit zu unterdrücken. Und für Personen mit einem gesunden Gewicht kann aerobes und anaerobes Training den Appetit unterdrücken, indem es die Hormone Ghrelin und Peptid YY verändert. Eine andere Studie fand heraus, dass kurzfristige Übungen keinen Einfluss auf Ghrelin hatten, also wird der 4-minütige Tabata die Pommes Frites vielleicht nicht weniger attraktiv aussehen lassen (wenn das Schneiden von Kalorien das Ziel ist). Fast (ing?) Food - Ihr Aktionsplan oder

wahrscheinlich

Belastungsinduzierte Appetitunterdrückung: Auswirkungen auf die Nahrungsaufnahme und Auswirkungen auf die Energiebilanz. King, N.A., Burley, V.J., Blundell, J.E.Psychology Department, Leeds University, UK. Europäisches Journal der klinischen Nahrung, 1994 Okt; 48 (10): 715-24 ... Vergiss nicht, es ist wichtig, nach dem Training wieder zu tanken, um Energie zu halten und Muskeln innerhalb von zwei Stunden zu reparieren Und für die Champions, die sich superhungrig fühlen Direkt nach dem Training sollten Sie viel Wasser trinken und einen kleinen Snack vor dem Training zu sich nehmen, um ein Überessen nach dem Training zu vermeiden.Beachten Sie auch,

es kann alles in den Sinn kommen, also stimmen Sie diese Hungerqueues richtig ab! (Ist der Magen wirklich knurrt, oder reden nur die Munchies?) Manche Wissenschaftler schlagen vor, kopfüber in eine Tüte Chips zu tauchen, kann nach all diesen Supersätzen einfach ein Akt der Selbstbelohnung sein. Also, wenn Gewichtsverlust das Ziel ist, finden Sie stattdessen einige ungenießbare Belohnungen. Eine Massage kann auf jeden Fall viel befriedigender sein als diese Pizza Pie. Dieser Artikel wurde ursprünglich im Mai 2012 veröffentlicht. Aktualisiert September 2013. Was ist Ihr Post-Workout M. O? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten!

Lassen Sie Ihren Kommentar