Wie man ein Certified Personal Trainer wird

ist ein Weg, um zu starten, Der häufigste Weg ist jedoch, sich zertifizieren zu lassen.

Go Pro - Das Need-to-Know

Foto von Caitlin Covington

(NCCA) beseitigt einige der Rätselraten für die Zertifizierung in diesem und anderen Bereichen. Die NCCA behält die Akkreditierungsstandards für die Zertifizierungsorganisationen des Landes ein. Wenn eine Organisation sich um eine Zertifizierung bewirbt, sorgt die NCCA dafür, dass der Prüfungsprozess fair und unvoreingenommen ist. Der Test misst die Mindestkompetenz des Bewerbers für das Material und die Organisation verfügt über die Mittel, ihre Fachkräfte zu unterstützen.

  • (ACE) ist die weltweit größte Non-Profit-Fitness-Zertifizierungs-, Bildungs- und Trainingsorganisation mit fast 50 000 zertifizierten Fachkräften. Mit einem Industry Advisory Panel von Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Fitness, Erholung und Wellness aktualisiert ACE regelmäßig sein Material, um neue Forschungen in der Sportwissenschaft einzubeziehen. Kosten: $ 316 - $ 702.
  • (ACSM) ist seit 1954 eine der größten Organisationen in Sportmedizin und Bewegungswissenschaft. Mit mehr als 25.000 in 44 Ländern zertifizierten Fitnessprofis legt ACSM die Übungsrichtlinien fest, die viele andere Zertifizierungen zum Testen verwenden. Kosten: $ 129 - $ 375.
  • (NASM) hat Programme sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Profis und erfordert, dass Trainer umfassende Kenntnisse über menschliche Bewegung, Anatomie, Physiologie, funktionelle Beurteilung (Overhead Squat Test, irgendjemand?) Und Programmdesign haben. Kosten: $ 599 - $ 799.
  • (NSCA) betreut fast 30 000 Mitglieder in 52 Ländern. 1978 gegründet, war NSCA die erste Zertifizierung, die eine NCCA-Akkreditierung vorweisen konnte. Ihre NSCA-CPT-Zertifizierung konzentriert sich auf die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um jeden von Sportlern bis hin zu Stubenhockern zu Personen mit besonderen Bedürfnissen zu trainieren. Kosten: $ 235 - $ 420.

Bereit, Eingestellt, Los! - Ihr Aktionsplan

macht es den Ausbildern relativ einfach und kostengünstig, ihre eigenen Einrichtungen zu eröffnen. Bevor Sie ein Geschäft eröffnen, achten Sie auf die Forschung. Um eine neue Einrichtung zu eröffnen, muss man sich für das Fitnesstraining versichern, ein Prozess mit eigenen Kosten und Komplikationen, die von Staat zu Staat variieren. Neue oder unbewiesene Zertifizierungen haben möglicherweise nicht einmal den gleichen Respekt und / oder Preisnachlass unter den Versicherern.

Andere dürfen nur die Prüfung ablegen. Ab dem Kaufdatum erlauben die meisten Verbände zwischen drei Monaten und einem Jahr, die Prüfung zu studieren, zu planen und abzuschließen. Erwarten Sie also nicht, nach einer kurzen Sitzung (und hüten Sie sich vor zu vielen Lerneinheiten).

Lassen Sie Ihren Kommentar