Schaumrolle zur Linderung von Muskelschmerzen

Für eine effektive Massage ohne den hohen Preis , suchen Sie nicht weiter als eine Schaumstoffrolle. Kombiniert mit Ihrem Körpergewicht, kann dieser einfache Zylinder lockere Muskeln lockern und muskuläre Ungleichgewichte korrigieren, alles aus dem Komfort (äh, mehr dazu) von zu Hause. Während es ein wenig mehr Anstrengung erfordert, als sich auf einem Tisch zu entspannen, ist Schaumrollen gut für diejenigen, die Schmerzen lindern und Verletzungen vermeiden wollen, ohne sich verwöhnen zu lassen.

Rock 'n' Roll - Wissenswertes

Das Foam-Rolling ist eine beliebte Form der Selbst-Myofaszialen-Freisetzung (SMR), einer Art von Weichteil-Therapie, die sich auf die Nerven und das Bindegewebe konzentriert Faszie) zwischen den Muskeln. Muskelfasern und Faszien können sich aufgrund von Überbeanspruchung und Verletzung miteinander verknoten und unbehandelt zu einem Aufbau von bewegungseinschränkendem Narbengewebe führen.

Schaumrollen, -massage und andere myofasziale Lösetechniken üben einen direkten Druck aus, um Problemmuskeln zu dehnen, bis diese Knoten - und die von ihnen verursachten Unausgewogenheiten - zumindest teilweise entfernt werden. Und da ein einziges Muskelungleichgewicht zu fehlerhaften Bewegungsmustern und Gelenkermüdung führen kann, sind Schaumrollen ihr (zugegeben leichtes) Gewicht in präventivem Gold mehr als wert.

Roll the Pain Away - Ihr Aktionsplan

Während das Muskelrollen Schmerzen in Muskeln wie den Quad- rien und den Oberschenkel gut lindert, ist es kein Ersatz für die orthopädische Behandlung nach einem erheblichen Muskelriss. Selbstmassagetechniken könnten auch bei der Linderung akuter Schmerzen wesentlich wirksamer sein, obwohl neuere Forschungsergebnisse auch Vorteile für Patienten mit chronischen Schmerzen nahelegen. Es wird auch nicht als Lösung für Menschen mit schwerer akuter Arthritis oder schmerzhaften Krampfadern empfohlen. Ansonsten kann das Rollen von Schaum jederzeit und überall erfolgen. Und es ist besonders nützlich als Teil eines Workout-Warm-Up oder Cool-Down.

Legen Sie die Zielmuskelgruppe auf die Schaumstoffrolle, üben Sie einen leichten Druck aus und rollen Sie die Problemstelle langsam entlang. Wenn ein bestimmter Bereich eng oder schmerzhaft ist, pausieren Sie 20-30 Sekunden lang darüber und pushen Sie ein und aus, bis die Zartheit abgeklungen ist. Disclaimer: Wenn es höllisch weh tut, funktioniert es wahrscheinlich.

Die Schaumstoffrolle kann eine Delle in die verspannte Muskulatur einbringen, aber sie hinterlässt keine großen Spuren im Taschenbuch. Schaumstoffrollen sind jedoch nicht das einzige Werkzeug im SMR-Handel. Für gezieltere Muskeltherapie, versuchen Sie einen Tennis- oder Lacrosse-Ball, einen Stock oder einen Mini-Roller und lassen Sie die guten Zeiten rollen.

Ursprünglich veröffentlicht im Juni 2011. Aktualisiert im April 2012.

Lassen Sie Ihren Kommentar