Große Herausforderung: Ein Monat Yoga Woche 4

Ich kann es wirklich nicht glauben Nur noch fünf Tage von dieser Herausforderung. Und wirklich, sehr wenige Male hat es sich tatsächlich wie eine Herausforderung für mich angefühlt ... außer, als mein Körper sich entschieden hat, gegen mich zu rebellieren ... aber wir lassen diese traurige, traurige Woche vergessen. Ich besuchte meine Familie in Massachusetts an diesem Wochenende und begann die vierte Woche mit Yoga zu Hause. Samstag

Ich bin (sehr unglücklich) früh aufgewacht, um zu Dancing Crow Yoga zu gelangen, 15 Minuten vom Haus meiner Eltern entfernt . Die Besitzer, Fay und Mid, waren so herzlich und warmherzig, was mich nur noch glücklicher und glücklicher machte, zum ersten Mal in ein neues Studio zu gehen. Die Vinyasa-Klasse, zu der ich ging, unter der Leitung von Kate, war der perfekte Start in einen sonnigen Samstag. Außerdem fing ich an, eine neue Pose zu lernen - Unterarmbalance - auch wenn es mir Angst machte! (Ich bin anscheinend nicht sehr glücklich, wenn meine Füße über meinem Kopf sind.) Sonntag

Ich habe Balance Studio in Cohasset, MA auf Empfehlung meiner besten Freundin Annie ausgecheckt. Noch besser? Irgendwie habe ich Annie AND und meine Mutter davon überzeugt, dass sie mich sonntags um 9.30 Uhr begleiten. Die Klasse war großartig, aber die Firma war noch besser! Plus meine Mutter mochte es so sehr, sie kaufte einen Monat Unterricht! Montag, zurück in New York und sehr kurze Zeit,

Ich ging um die Ecke zum New York Health and Racquet Club für eine Earth Flow-Klasse . Obwohl mir kalt wurde, genoss ich den Unterricht und fühlte mich in fast jeder Pose sehr stark! Dienstag. Nun, Dienstag war irgendwie ... nein, warte, mach das

wirklich ... erstaunlich. Brette Popper von Yoga City NYC (sie ist auch Lehrerin bei Yoga Union und ich besuchte ihre Klasse dort letzte Woche) lud mich ins Studio ein, um drei der Posen auf meiner "muss erobern" Liste zu lernen ! Ich war so gerührt, als sie mich erreichte, und es war definitiv eine der besten Erfahrungen meiner bisherigen Herausforderung. Wir dachten über Bootshaltung, Krähen und Kopfstand nach und lernten, wie alle Posen wirklich miteinander verbunden sind, wirklich meine Praxis. Ich habe eindeutig viel zu dieser Session zu sagen. Wenn Sie interessiert sind, werfen Sie einen Blick auf meine längere, viel dickere, schreiben Sie über die Sitzung auf unserer Tumblr-Seite! Mittwoch war ... meh.

Ich ging zu einer Vinyasa-Klasse bei NYHRC , die ich normalerweise mag, aber nach der erstaunlichen Sitzung vom Dienstag fiel diese eine Art von Flat ab. Das Highlight? Ich habe an einigen Posen gearbeitet, die ich am Dienstag gelernt habe! Vielleicht nächste Woche wird es besser ... Donnerstag

Kelli und ich gingen zu unserer Lieblingsklasse Warm Vinyasa mit Steven Cheng bei NYHRC ! Mein Körper war also kooperierte nicht mit mir (ich glaube, ich habe etwas an meinem Hals gezogen?!), Aber es war eine gute Klasse und es war toll, Steven zu sehen und mit ihm über meine Herausforderung und Erfahrung zu sprechen bei Yoga Union, wo er auch zwei Klassen pro Woche unterrichtet! (In NYC? Sie sollten sie auschecken! Es gibt eine Gemeinschaft (Pay-What-You-Wish) Klasse 19 Uhr Mittwoch und 14:30 Uhr Samstag 2:30.) Heute wird Dienstag für die Lieblingsklasse der Woche kämpfen! Mit den großen Jungs aus der Stadt und / oder außer Dienst (fühle mich besser, Tao!),

schlossen sich mir einige der großen Mädchen (Jordan, Kelli, Shana und Laura) zu einem Gemeinschaftskurs bei Laughing Lotus Yoga an Chelsea . Bleiben Sie am Montag für einen tollen Bericht über die Klasse dran! GASP! Ich habe nur noch fünf Klassen zu planen! Hier ist mein Zeitplan:

Samstag, 25. Februar:

Gemeinschaftsunterricht in Yoga Agora in Astoria, 15-21 Uhr Sonntag, 26. Februar:

Relax-Unterricht im Strala Yoga mit Tara Stiles, 16:30 Uhr Montag, 27. Februar: Erdstrom bei NYHRC 23 St. 1: 05-2: 20pm

Dienstag, 28. Februar: Warm Vinyasa mit Steven Cheng @ NYHRC 23 St. 7 Uhr (YIKES, das ist früh - Herausforderungszeit!)

Mittwoch, 29. Februar: Antigravitations-Yoga in der Om-Fabrik, 12 Uhr

Und YAY! Ich kann einiges von meiner Liste streichen! [Spaltenbreite = "47%" padding = "6%"]

Stile:

Iyengar

ISHTA

Bikram

Antischwerkraft

Ashtanga

Kirpalu

Caponyasa

Katonah

[/ Spalte]

[Spalte width = "47%" padding = "0"]

Posen:

Kopfstand

Voll

Boot

Voll Lotus [/ column]

Ich poste nach jeder Stunde weiterhin Updates auf Tumblr und tweeze jeden Tag (von @ksmorin mit dem Hashtag #greatistchallenge) - also folge weiter!

Lassen Sie Ihren Kommentar