Im Fitnessstudio mit Joe Dowdell, Höchstleistung

21 innovativsten Fitnessstudios in den USA Joe DowdellPeak Performance weg

Was hat Sie dazu inspiriert, Peak Performance zu öffnen?

Ich hatte einfach das Gefühl, dass eine wirklich hochwertige Eins-zu-eins-Trainingseinrichtung erforderlich ist. Ich meine besonders in New York City ... Es war nach dem 11. September, also war es definitiv ein Risiko. Aber ich glaubte einfach an mich selbst, an mein Produkt und an das, was wir im Geschäftsplan zusammenfassten.

Was ist die Philosophie hier, was das Training angeht?

Grundsätzlich trainieren wir jeden wie einen Sportler. Sie müssen kein Profisportler sein - sie müssen nicht einmal Highschool-Sportler sein. Wir wollen nur, dass sie sich besser bewegen und sich besser fühlen. Der Schwerpunkt liegt wirklich auf dem Kunden. Und da hier jeder mit einem Trainer arbeitet, gibt es auch weniger Ablenkungen. Der Fokus liegt wirklich auf qualitativ hochwertigem Training, nicht auf Zahlen - wie in "Lasst uns einfach so viele Leute wie möglich ins Fitnessstudio bringen und unser Geschäftsmodell darauf aufbauen. "Es geht darum, Leute hierher zu bringen, die wirklich hier sein wollen - die wollen sich wirklich verändern. Und wir werden ihnen die bestmögliche Unterstützung bieten, um diese Veränderung zu ermöglichen.

Für diejenigen, die es noch nicht geschafft haben, was können sie erwarten?

Wenn du hoch kommst und die Aufzugtüren öffnen, öffnen sie sich direkt auf den Trainingsboden. Es geht nicht nur um die Schnickschnack und Endungen des Raumes. Der Trainingsboden steht im Mittelpunkt. Also schauen die Cardio-Geräte auf den Trainingsboden; die Saftbar blickt auf den Trainingsboden; die Büros auch ... Dort ist die Energie. Das ist der Fokus. Hier geht es um Stärke und Konditionierung. Und ich denke, dass wir alte Schulungsmethoden nahtlos in moderne Technologien integrieren können. Wir verbinden die beiden so miteinander, dass Ergebnisse mit unseren Kunden erzielt werden.

Also, "funktionelles Training" ...?

Ich hasse diesen Begriff, ehrlich gesagt. Denn was für eine Person funktional ist, kann für eine andere nicht funktional sein. Was wir tun ist, dass wir ein Trainingsprogramm für den Einzelnen anpassen. Wir haben keine Schulungsmethode oder eine Methodologie der Ernährung, weil jeder anders ist. Und was für eine Person funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für eine andere Person.

Ihrer Meinung nach ist kein Training komplett ohne was?

Ein Post-Workout-Proteinshake. Die Leute merken das nicht von allen Veränderungen - die meisten treten auf, wenn Sie nicht trainieren. Das Training erzeugt einen Reiz, aber es sind die anderen 23 Stunden am Tag, während der Genesung, wenn alle positiven Veränderungen stattfinden. Und die Art und Weise sicherzustellen, dass diese Dinge korrekt auftreten, unterstützt diese Änderungen. Die richtigen Mengen an Schlaf bekommen. Gut essen. Essen sauber. Bauen in etwas Entspannungszeit oder etwas "mir" Zeit.

Wenn Sie einen "Profi-Tipp" zum Leben anbieten könnten, was wäre das?

Fitness muss ein Lebensstil sein.Du kannst nicht essen, was du willst und dann kommst du hinein und hoffst, dass die Sporthalle das ausgleichen wird. Es muss ein abgerundeter Ansatz sein. Neben dem Training geht es also um richtige Ernährung, ausreichenden Schlaf, ein gutes soziales Netzwerk, das unterstützend wirkt. Nur die drei Stunden - oder was auch immer Sie eine Woche trainieren - werden die anderen 165 Stunden in einer Woche nicht ausgleichen. Es muss eine Lebensweise sein, wenn Sie nachhaltige, langfristige Ergebnisse wollen.

Oft muss man Leute treffen, wo sie sind. Sie können am ersten Tag nicht kommen, da sie noch nie trainiert haben, und plötzlich sagen Sie, dass Sie sechs Tage die Woche, eine Stunde pro Tag, trainieren und alle Kohlenhydrate sofort ausschneiden, sowie Alkohol und Zigaretten. Es ist nicht realistisch. Die meisten Menschen müssen im Laufe der Zeit kleine Veränderungen vornehmen, und dann wird es hoffentlich etwas sein, das sie in einen Lebensstil von Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness verwandeln wird. Eine Reihe von kleinen erfolgreichen Änderungen kann zu großen Dingen führen.

Unsere Gedanken genau. Aber was ist mit der Konkurrenz (und dem Rest unserer Liste!)?

Ich glaube nicht, dass wir einen Wettbewerb haben - zumindest was wir machen. Es gibt viele Orte, die gute Sachen machen (Cressey, DeFranco's, um ein paar zu nennen), aber ich bin 100 Prozent davon überzeugt, dass niemand es auf dem gleichen Niveau wie in New York macht auf die gleiche Weise. Wir legen Wert auf Weiterbildung, wahrscheinlich mehr als jede andere Einrichtung in New York. Und ich denke, die Erwartungen unserer Kunden an das, was sie aus dem Training bekommen, sind hier höher als anderswo in New York. Wir versuchen, diesen Erwartungen gerecht zu werden.

Was ist die Zukunft von Peak Performance?

Nur um weiterhin ein ausgezeichnetes Produkt für unsere Kunden zu bieten. Wir sind nie zufrieden mit dem Status quo. Wir versuchen immer, uns hier zu verbessern. Unsere Anlage. Unsere Marke. Und schließlich ist es das Ziel, unsere Marke auf andere Märkte auszudehnen, von denen wir wissen, dass sie synergistisch zu unseren Aktivitäten sind.

The Bottom Line (d. H. Die Philosophie Ihres Fitnessstudios in 140 Zeichen oder weniger):

Bei Peak stehen die Ziele unserer Kunden an erster Stelle. Wir bieten ihnen die notwendige Unterstützung, um Gesundheit und Fitness zu einem Lebensstil zu machen.

Höchstleistung

Website: peakperformancenyc. com Stunden: Mo-Do 6: 00-21: 30; Fr 6-18: 30 Uhr, Sa 8-18 Uhr, So Geschlossen

Preis: $ 150 pro Sitzung mit einem Personal Trainer ($ 1,400 für 10 Sitzungen oder $ 2, 600 für 20 Sitzungen); $ 300 pro Sitzung mit Joe ($ 2, 500 für 10 Sitzungen)

Hinweis: Peak ist eine private Trainingseinrichtung und kein allgemeines Fitness-Studio.

Haben Sie jemals bei Peak Performance trainiert? Sagen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren!

Lassen Sie Ihren Kommentar