Wir taten es: Masala Bhangra

Wir hatten immer unseren Verdacht. Derek und David hatten einige süße Tanzschritte. Unser Verdacht wurde schließlich am vergangenen Donnerstagabend bestätigt, als wir uns alle mit einer Ausbilderin Mickela Mallozzi zum Masala Bhangra Kurs nach New York Health & Racquet Club wagten. Masala Bhangra ist ein Tanztraining, das von Bhangra inspiriert ist, einem traditionellen indischen Tanz, der normalerweise nur von Männern aufgeführt wird. Das Training, das von der Fitnesstrainerin Sarina Jain entwickelt wurde, vereint Elemente traditioneller Bhangra-Tanzschritte mit Bollywood-Bewegungen für eine unterhaltsame und einzigartige Übung. Foto von Jordan Shakeshaft

Das Greatist Team trat etwas zögerlich ins Studio, aber Mickela sorgte dafür, dass wir uns sehr schnell wohl fühlten. Sie fing an, Masala Bhangra zu unterrichten, nachdem sie von Sarina selbst aus einer Klasse geholt worden war, also wussten wir, dass wir in guten Händen waren.

Wir begannen mit dem Grundschritt, indem wir einen Fuß vor dem anderen kreuzten und mit der Ferse auf den Boden tippten

. Dann fügten wir die Arme hinzu und zuckten mit jedem Schritt die Schultern hoch und runter. Und es ging von dort weiter. Es wurde gewirbelt, hüpfte, klatschte und schrie sogar (Balle Balle!). Und selbst mit falschem Schritt, ungeschicktem Korrigieren und falschem Klopfen haben wir den ganzen Weg gelacht. Sarina, Mickela und eine Handvoll anderer Lehrer unterrichten Masala Bhangra-Kurse im ganzen Land

und bieten auch eine Vielzahl von DVDs zu Hause an. Um mehr zu erfahren und Klassen in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie ihre Website, folgen Sarina auf Twitter und Masala Bhangra auf Facebook. Um diese und andere Klassen zu testen, fragen Sie NYHRC auf Facebook.

Lassen Sie Ihren Kommentar