Urlaub Running Challenge: Abgeschlossen!

Nun, es ist alles vorbei. Ich habe jeden Tag von Thanksgiving bis zum Neujahrstag mindestens eine Meile zurückgelegt! Das sind 39 Tage. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, es war nicht so einfach wie ich dachte! Während ich diese Holiday Running Challenge (Teil von Runner's World Holiday Running Streak) absolvierte, habe ich eine Menge Dinge gelernt - abgesehen davon, wie sehr ich einen guten Ruhetag in einem normalen Training liebe Zeitplan.

Donnerstag: An bestimmten Tagen war es schwierig, nur für eine Meile Zeit zu finden. Aber es wurde einfacher, als ich anfing, meinen täglichen Lauf zu einem Termin auf meiner To-Do-Liste mit einer geplanten Zeit und einem Ort zu machen. An wirklich geschäftigen Tagen, habe ich auch gelernt, meinen Lauf für Pendler und Besorgungen zu benutzen - ein viel schnellerer Weg, um Dinge zu erledigen, , ganz sicher! Ich kann dir nicht sagen, wie viele Läufe ich mit Einkaufstüten in der Hand gemacht habe (und sogar einen Streuselkuchen, der am Weihnachtstag an meine Großmutter geliefert wird). Heute war es nicht anders. Ich hatte ein paar Besorgungen in der Stadt zu erledigen, die ich durch einen 2-Meilen-Lauf verstreute, der im Supermarkt endete. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich all diese Pakete mit nach Hause nehmen muss, um Krafttraining zu machen, oder?

Freitag: Wie ich zu Beginn dieser Herausforderung gesagt habe, hasse ich, hasse, hasse das Laufband. Mir wird langweilig, und ich mag es wirklich, in der Kälte zu laufen. Aber in den letzten Wochen habe ich gelernt, es wenigstens zu respektieren (und habe viel Mühe darauf verwendet, es "spaßiger" zu machen). Und manchmal kann man die Bequemlichkeit einfach nicht schlagen Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Heute war ein Ruhetag in meinem Trainingsplan für den bevorstehenden Rock'n'Roll USA Halbmarathon, also rannte ich gerade 1,5 Meilen weit, und ich rettete die Wäschepakete, um der Kälte zu trotzen, und meine Shorts und eine Tanktop und ich gingen zur Mühle.

Samstag: Ich wünschte, ich hätte noch mehr lange Läufe in diese Herausforderung einbauen können, aber während ich streifte, fand ich das, um gesund und ermüdungsfrei zu bleiben Ich würde die meisten dieser Läufe kurz und einfach halten müssen, obwohl es für Marathon - Standards nicht "lang" ist, ging ich heute für fünf Meilen raus, so ziemlich das meiste, was ich seit dem schrecklichen 15 km zurück am Anfang des Rennens gemacht habe Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Zusammen mit meinem Jungen - Spielzeug Jay (der auch für den Halbmarathon trainiert ... und hoffte, mich zu schlagen!) liefen wir in Hoboken und Weehawken entlang der Uferpromenade Regen, aber am besten, wir liefen in Shorts! Am 31. Dezember! Es fühlte sich großartig an. Ich habe es vermisst "lange zu laufen". "

Sonntag: Eine weitere Sache, die ich im Laufe dieser Herausforderung gelernt habe, ist, wie gerne ich mit Freunden trainiere. Es hält mich nicht nur motivierter und verantwortungsbewusster, es ist der beste Weg, um aufzuholen. Ein besonderer Dank geht an meine Laufkollegen in den letzten Wochen - Maura, Austyn, Caroline, Drew, Aubrey, Caitlin, Mike, Jay und all meine kleinen Elfen vom Weihnachtswochenende! Heute war der letzte und letzte Tag der Serie keine Ausnahme.Ich habe die besten Freunde aller Zeiten. Und sie versprachen mir, am Neujahrstag mit mir zu rennen. Das war, bis wir alle am Abend zuvor mit epischen Katers von unserem Raser aufgewacht sind. Mein Kumpel Sam und ich waren die einzigen, die mutig (und bewusst) genug waren, um einen Abendlauf zu machen. (Ich war vor 17 Uhr kein sehr funktionierender Mensch.) Aber diese extra langsame 2-Meilen-Schleife entlang der Uferpromenade war nur das Mittel, das wir brauchten, um unseren Kater zu heilen und schließlich diese Holiday Running Challenge als VOLLSTÄNDIG zu markieren!

Also haben wir es! Nach meinen Berechnungen habe ich ungefähr 112,5 Meilen gesammelt, durchschnittlich etwa drei Meilen pro Tag seit Thanksgiving . Danke für deine Teilnahme an dieser Holiday Running Challenge! Ich hoffe, dass ich dich inspiriert habe, dich 2012 mit deinen eigenen Fitnesszielen herauszufordern! Ich freue mich schon darauf, diesen Halbmarathon im März anzugehen ... und wer weiß, vielleicht schaue ich gerade in diesem Herbst noch einen vollen 26. 2.

Und wen mache ich Witze? Ich gehe auch morgen noch einen Lauf. 40 Tage gerade klingt so viel besser als 39, nein?

Was sind deine Laufziele für 2012? Teile sie in den Kommentaren unten!

Lassen Sie Ihren Kommentar