9 Platzsparende Ideen für jeden mit einer kleinen Küche

In einer Stadt leben und lieben zu kochen kann eine Herausforderung sein, zumal die meisten Küchen winzig sind und wenig Stauraum haben. Wie soll man seinen Ofen benutzen, wenn er als Schuhregal dient? ! Aber ernsthaft, Stadtbewohner (oder jeder, der mit einer engen Küche lebt) müssen kreativ mit ihrem Raum werden, und diese kleinen Küchenideen werden helfen, den Schmerz der Ausgabe von Top-Dollar für eine Küche, die kleiner als ein Vorstadtbadezimmer ist, zu erleichtern.

1. Hängen Sie keine Kunstwerke auf; Du brauchst die Wandfläche.

Kleine Küchen bedeuten begrenzten Schrankplatz, aber sie alle haben Wände. Anstatt sie mit Kunst zu bedecken, benutze diese erstklassige Küche für etwas funktionelleres. Installieren Sie einen magnetischen Messerhalter an der Wand, um wertvollen Platz im Schrank zu schaffen, schlägt Lindsey Pine, M. S., R. D. N. vor. "Sie sind relativ preiswert, sparen eine Menge Platz und sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Kochmesser zu präsentieren. "

Ein weiterer lustiger Trick, mit freundlicher Genehmigung der kulinarischen Ernährungswissenschaftlerin Julie Harrington, R. D., besteht darin, ein Einmachglas-Display an die Wand zu hängen, um Kochutensilien zu verstauen. "Um einen selbst zu schaffen, beflecke ein Stück Holz, bohre ein paar Schlauchklemmen in das Holz und befestige die Einmachgläser", sagt sie. Oder wenn du wie wir bist und deinen Werkzeuggürtel und deine Begeisterung für das Basteln in den Vorstädten hinter dir gelassen hast, hol dir einen bei Amazon.

Wir ersetzen unser Kunstwerk durch diesen: Mason Jar Caddy; $ 62

2. Führen Sie eine Inventurzählung von Vorratsdosen durch, damit Sie nicht überkaufen.

Der Gedanke, in großen Mengen zu kaufen, ist lächerlich für diejenigen mit minimalem Platzbedarf in der Küche. Selbst der Kauf eines Artikels, den Sie bereits haben, kann zu großer Raumangst führen (der Kauf eines dritten Reisweinessigs ist das Schlimmste). Um Überbestände zu vermeiden, sollten Sie die Gegenstände in Ihrer Küche im Auge behalten. "Übertragen Sie alles in durchsichtige Plastikbehälter, damit Sie klar sehen können, was Sie haben und den begrenzten Platz optimal ausnutzen", sagt Chelsey Amer, M.S., R. D. N., C. D. N. Wenn Sie etwas nicht mehr wissen, notieren Sie sich Ihr Telefon. Wenn Sie das nächste Mal im Geschäft sind, wissen Sie genau, was Sie brauchen.

Was wir in unseren Schränken lagern: Set Narrow Stackable Canisters; 44 $. 93

3. Löschen Sie das Durcheinander auf dem Zähler.

Bitten Sie einen Stadtbewohner, der gerne kocht, wenn er lieber einen Tresen oder einen Türsteher hätte, und die Antwort wird fast immer der Gegenraum sein. Diese kostbare Ablagefläche mit sperrigen Geräten zu überdecken, ist eine winzige Küche, nein. Entscheiden Sie sich nicht für humongous Mixer und schicke Kaffeemaschinen, sondern wählen Sie kleinere und lagerfähigere Optionen, wie einen Mixer oder eine französische Presse. Beide machen immer noch den Trick und sind leicht genug, um auf einem selbstgemachten Regal oder in eine Schublade geschoben zu werden.

Was wir auf unser kleines Regal drücken: Le Creuset French Press; 67 $. 99

4. Der Ofen ist nicht nur zum Kochen.

In einer kleinen Küche sollte alles einen doppelten Zweck erfüllen, und der Ofen ist keine Ausnahme. Kiefer schlägt vor, gusseiserne Pfannen im Ofen zu lagern."Nehmen Sie sie heraus, wenn Sie den Ofen benutzen müssen, aber da sie die Hitze aufnehmen können, müssen Sie nicht warten, bis der Ofen vollständig abgekühlt ist, bevor Sie sie an ihren Ruheplatz zurückbringen. "Außerdem ist diese seltsame kleine Schublade unter dem Ofen ein großartiger Ort, um Töpfe, Pfannen und Backbleche zu lagern.

Was wir in unseren Öfen aufbewahren: Victoria 12-Zoll-Gusseisenpfanne; 24 $. 99

5. Mit etwas Hilfe zu denen, die schwer zu erreichen sind.

Entgegen der landläufigen Meinung ist ein Tritthocker nicht nur für Kinder. Kennst du diese Schränke über dem Kühlschrank oder dem kleinen Raum zwischen den Schränken und der Decke? Das sind beide wertvolle Immobilien in der Küche, aber völlig außer Sicht und reichen für die meisten Menschen. Ein Tritthocker hilft Ihnen dabei, diesen Raum zu nutzen, und einige können einfach zusammengeklappt und unter Ihrem Bett verstaut werden. (Der auf dem Bild kann nicht gefaltet werden, aber es ist wirklich süß.)

Was wir betreten: Serena & Lily Teak Step Hocker; $ 69

6. Tschüss, unnötige Gadgets.

Meine Mutter war eine großartige Hobbyköchin, und sie hatte keinen Instant Pot, Spiralisierer, Eismaschine oder einen Indoor-Grill! Irgendwie lieferte sie jeden Abend ein hausgemachtes Essen mit drei Dingen - ein gutes Messer, ein Schneidebrett und eine große Pfanne. Um Platz zu schaffen, überblicke deine Küchenhelfer und frage dich, ob du sie in den letzten sechs Monaten benutzt hast. Wenn die Antwort nein ist, dann ist es vielleicht an der Zeit, ihnen ein besseres Zuhause zu finden. Die einzige Ausnahme zu dieser Regel ist der Crock-Pot - werfen Sie niemals einen langsamen Kocher weg! Sie können so viele einfache Crock-Pot-Rezepte mit minimalem Aufwand machen (und Sie können wahrscheinlich auch etwas im Becken aufbewahren).

Was wir nie loswerden werden: Hamilton Beach Set 'N Forget Crock-Pot; 49 $. 49

7. Regale dienen einem funktionellen (und lustigen) Zweck für Ihre Wände.

Lassen Sie uns rechnen. Eine ganze Reihe von Geschirr plus Töpfe und Pfannen sowie Weinflaschen und Weingläser geteilt durch zwei Schränke entspricht einer ganzen Reihe von Küchenzeug, die in Ihrem Schrank endet. Wenn Sie nicht im Schrank Platz haben, um all Ihre geliebten Küchenutensilien zu lagern, machen Sie es. Die Wände sind großartige Orte für Regale, wo Sie Ihre Teller und Schalen und alle Ihre Notwendigkeiten Wein aufbewahren können. Es könnte Ihnen sogar einen Anreiz geben, hübscheres Geschirr zu haben (Anthropologie, irgendjemand?), Da es ausgestellt ist.

Was wir an unseren Wänden hängen: Vignetto Shelf; $ 109

8. Zweistufig der Silberwarenspeicher.

Wenn Sie nur eine Schublade für Ihr Besteck haben, landen Ihre Gabeln und Löffel im selben Fach. Es sieht nicht nur wie in der Küche aus, Sie greifen auch ständig nach dem Löffel, wenn Sie die Gabel brauchen, und Sie sind so frustriert, dass Sie darüber nachdenken, Sporen zu kaufen. Tu das nicht. Probieren Sie einen doppelstöckigen Besteck-Organizer, damit Sie zwei Schubladen in einem haben können. Jetzt haben Sie Platz für Gabeln, Messer, Löffel, Stäbchen, Gemüseschäler und Sporen, wenn Sie sie wollen.

Wie wir unsere Sporen organisieren: Zweireihiger Besteckschubladen-Organizer; 104 $. 99

9. Bewahren Sie Ihre Plastiktüten auf, weil sie mehr Platz einnehmen als Sie denken.

Manchmal können die einfachsten Dinge ein komplettes Durcheinander verursachen, wie z. B. Extraplastiktüten. Anstatt einen Haufen Plastiktüten in den Schrank zu schieben, schlägt Harrington vor, eine leere Tissuebox in einen Plastikbeutelhalter umzuwandeln. "Es ist eine handliche und kompakte Lösung." Und wenn Sie nicht in der ganzen DIY-Szene sind, können Sie einen Plastikbeutelhalter kaufen, der sich leicht in einem Schrank versteckt.

Was wir lagern unsere Plastiktüten in: Taschenhalter aus rostfreiem Stahl; $ 14, 99

Mehr erfahren? Knife Skills: Einfache Methoden, um die Vorbereitung schnell und einfach zu machen

Lassen Sie Ihren Kommentar