7 Gesündere Herbst Desserts (So Abenden nicht immer mit Kürbiskuchen enden)

Wie auch immer Sie Schneiden Sie es, Kuchen sind ziemlich hart, um gesund zu machen - oder sogar gesund. Schließlich sind die Hauptbestandteile in der Regel Butter und Zucker (weshalb Kuchen immer so gut schmeckt). Während also niemand sagt, Thanksgiving sollte nicht mit Kirschen, Kürbis und Apfel (ein wenig Leben!) Gefüllt werden, können diese gesunden Desserts nur den Rest der Saison tun. Sie sind immer noch voll von Ihren Lieblings Herbst Aromen, wie Kürbis, Zimt und Muskatnuss, aber sind nicht ganz so wie Lebensmittel Koma induzieren.

1. Paleo Pumpkin Bars

Kürbispüree und Mandelbutter machen die Basis dieser Riegel so feucht und zäh, dass Sie vergessen, dass sie nicht so schlecht für Sie sind. Und Ahorn Zuckerguss? Höchstfall.

2. Cinnamon Baked Pears

Diese Birnen sind fast zu einfach ... du wirst sie jede Nacht machen wollen. Eine Birne in zwei Hälften schneiden, jede Seite mit Zimt bestreuen und mit Ahornsirup beträufeln. Backen Sie für ungefähr 20 Minuten und übersteigen Sie mit etwas Granola oder Kokosnußcreme.

3. Maple Pecan Apple Crisp

Eine knusprige schmeckt wie ein Kuchen, aber mit weniger Kruste. Dieser beginnt mit einer Apfel-Zimt-Basis und wird dann mit Ahorn-Pecannuss-Chips gekrönt, die mit Kokosflocken, Mandelmehl und vielen saisonalen Gewürzen zubereitet werden.

4. Pumpkin Chocolate Chip Scones

Diese Scones basieren auf griechischem Joghurt und Kürbispüree, um mit nur zwei Esslöffeln Butter davonzukommen. Der Rest ist ziemlich einfach und wird mit nur ein paar regulären Backwaren (Vollkornmehl und Backpulver) und Mini-Schokoladenstückchen gemacht.

5. Spiced Hot Fruit Bake

Glutenfrei? Hör zu. Dieses Dessert besteht hauptsächlich aus Früchten (Äpfel, Birnen, Preiselbeeren und Ananas), die mit Walnüssen, Kokoszucker und Butter vermischt sind. Oh, und Zimt und Muskat riechen gut, wenn sie aus dem Ofen kommen.

6. Paleo Kürbiskuchen Freezer Fudge

Dieser Fudge ist praktisch, wenn Sie für eine PSL sterben. Machen Sie eine Paste aus Datteln und Mandelbutter, dann mischen Sie Mandelmehl, Kokosmehl, Kürbis und Kürbiskuchen Gewürz. Mischung bis zur Kombination, kleben Sie es in eine Pfanne und frieren Sie für eine Stunde. Jetzt hast du Kürbisfudge!

7. Healthy Himbeer Crisp

Verwenden Sie die letzten Ihrer Sommer Beeren (oder eine Tüte von gefrorenen), um diese gesunde Crisp zu machen. Es hat Chia-Samen, Hafer und Walnüsse, und ist ziemlich wenig Zucker so weit wie Desserts gehen Himbeeren einen langen Weg, um es süß zu machen.

Lassen Sie Ihren Kommentar