Insel Teriyaki Lachs Quinoa Bowl

Gerade wenn Sie denken, dass Sie es leid sind, Lachs zu essen Abendessen, wir bringen dir das. Die Zutatenliste könnte Sie nicht davon überzeugen, dass dieses Abendessen für die Bücher geeignet ist (ich meine, wie kreativ ist Lachs, Quinoa und Brokkoli?), Aber eine Teriyaki-Marinade und eine Prise Schalotten machen dies zu Ihrem neuen Lieblingsessen.

Insel Teriyaki Lachs Quinoa Bowl

Rezept von: Jamie Webber
Macht: 1 Portion
Bereit in: 35 Minuten

INGREDIENTS
4-Unzen Lachsfilet
1/4 Tasse Soja Vay Insel Teriyaki Sauce
1/4 Tasse Quinoa, gekocht
1 Tasse Brokkoliröschen
2 Teelöffel Olivenöl
1 Schalotte, in dünne Scheiben geschnitten
Meersalz und Pfeffer, nach Geschmack

Richtungen
1. Den Ofen auf 400 Grad vorheizen und ein umrandetes Backblech mit Folie auslegen.
2. Während der Ofen vorheizt, mariniert man den Lachs in Sojabohnen-Island-Teriyaki-Sauce in einem wiederverschließbaren Plastikbeutel.
3. Kochen Sie die Quinoa, indem Sie trockene Samen und 1/2 Tasse Wasser in einen kleinen Topf geben. Zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren, bis alles Wasser verdunstet ist, ca. 15-20 Minuten.
4. Brokkoli auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech geben und mit Olivenöl und Meersalz beträufeln. 10 Minuten braten.
5. Entfernen Sie die Pfanne, machen Sie Platz für den Lachs und schmiegen Sie ihn mit dem Brokkoli ein. Backen Sie für weitere 15 Minuten oder bis der Lachs durchgekocht ist.
6. Bauen Sie Ihre Schüssel, indem Sie zuerst Quinoa, dann Brokkoli und Lachs hinzufügen und mit Schalotten auffüllen. Eventuell noch übrig gebliebene Marinade auf den Teller träufeln.

mittlerer "data-fb-page =" Artikel -mobile-bottom-page-box ">

WIE UNS AUF FACEBOOK

Willst du mit Gesundheitsleistungen befreundet sein?

Anmelden

.

Lassen Sie Ihren Kommentar