9 Protein Pancake Rezepte, die beweisen, dass du Frühstück machst Alle falsch

Es gibt etwas so beruhigendes an Pfannkuchen, aber normalerweise sind sie für Sonntagmorgen reserviert ... und das ist es. Wir wollen das ändern, und das sind die Rezepte, die wir dafür verwenden werden. Protein Pfannkuchen sind schnell zusammen, gesund genug für jeden Morgen, und, Sie haben es erraten, mit genug Protein verpackt, um Sie bis zum Mittagessen voll zu halten. Von klassischen Bananen über veganes Tiramisu bis hin zu Stapeln mit Erdnussbuttersirup - diese Pfannkuchen sind eine gesunde Abwechslung zum Klassiker der Kindheit und wir lieben sie alle.

1. Zitronen-Chia-Samen-Protein-Pfannkuchen

Pfannkuchen haben den Ruf, schwer zu sein. Dieses Rezept ist jedoch alles andere als. Hergestellt aus Eiweiß, Vanilleproteinpulver, Banane, Chiasamen, Zitrone und einigen anderen Back-Zusätzen sind sie ein luftiges und erfrischendes Gegenstück zum Diner-Klassiker. Tipp: Verwenden Sie Mandelmehl, um sie glutenfrei zu machen.

2. Kürbis Haferflocken Protein Pfannkuchen

Herbst ist Kürbis, was Wochenenden Pfannkuchen sind. Aber das bedeutet nicht, dass du die Dinge nicht ändern kannst. Immerhin kommen einige der besten Rezepte aus dem Denken außerhalb der Box-und Saison. Kombinieren Sie einfach die fünf einfachen Zutaten und wenden Sie sich an eines der gesündesten und dekadentesten Frühstücks aller Zeiten.

3. Zitronen-Heidelbeer-Protein-Pfannkuchen

Früher dachten wir, es sei unmöglich, klassische Blaubeerpfannkuchen zu verbessern, aber

Junge lagen falsch. Diese Next-Level-Pfannkuchen erhalten eine heftige Dosis Protein aus Eiweiß, Hüttenkäse und Vanille-Protein-Pulver. Nicht zu vergessen, sie sind die perfekte Mahlzeit zum Auftanken nach dem Training oder nach dem Schlafengehen (#doyou). 4. Apple Cinnamon Vegan Protein Pfannkuchen

Der Wechsel zu einer veganen Ernährung mag hart erscheinen, aber mit solchen Rezepten, die all diese Milchprodukte brauchen? Hergestellt aus dem beliebten Leinsamen, Dinkelmehl, Proteinpulver, Kokosöl, Milchpulver und einigen anderen Gewürzen und Backmaterialien, sind sie genauso herzhaft wie eine traditionelle Mischung. Unser Lieblingsteil: die vegane Karamellsauce mit drei Zutaten.

5. Chocolate Protein Pancakes

Obwohl sie wie ein Frühstück aus der Kindheit klingen, sind diese Pfannkuchen echt gesund - und sie sind milchfrei, fettarm und glutenfrei (achtet nur auf GF Hafer). Fügen Sie ein paar Kakaonibs für Crunch hinzu. Wir lieben es, mit frischen Beeren und einem Schuss griechischem Joghurt belegt zu werden.

6. Vegane Tiramisu Protein Pfannkuchen

Ein Blick auf diese Pfannkuchen war genug, um uns in den Laden laufen zu lassen, damit wir sie sofort machen konnten. Und während einige der Zutaten ein wenig schwer zu finden sind, gibt es viele Möglichkeiten, um zu verwenden, was Sie zur Hand haben. Haben Sie kein Mokka-Protein-Pulver? Verwenden Sie Schokolade an ihrem Platz und fügen Sie zusätzlichen Espresso hinzu. Kein Rum-Extrakt? Fügen Sie einen Schuss des echten Alkohols hinzu - es ist in Ordnung, wir werden es niemandem erzählen.

7. Strawberry Greek Yogurt Pancakes

Dieses herrliche Rezept dauert nur 15 Minuten. Griechischer Joghurt enthält einen eiweißreichen Punsch.Die Kuchen auf den Herd stellen, wenden und mit frischen Beeren und Honig oder Ahornsirup servieren.

8. Erdnussbutter-Bananen-Protein-Pfannkuchen

Wir lieben Erdnussbutter - besonders, wenn sie in Pfannkuchen

und zu Sirup verarbeitet wird. Dieses Rezept verwendet PB2 (eine pulverisierte, fettarme Version von Erdnussbutter), Haferflocken, Bananen, Eiweiß und Proteinpulver als Basis. Und die Pfannkuchen sind mit viel Ahorn Erdnuss-Sauce gekrönt - von denen wir nicht genug bekommen können. Tipp: Verwenden Sie griechischen Joghurt und Honig anstelle der Vanille Activia. 9. Vegane Funfetti-Pfannkuchen

Sicher, Regenbogenstreusel sind vielleicht nicht die gesündeste Belohnung da draußen, aber ein wenig zuckersüßer Belag tut niemandem weh (das wissen wir sowieso nicht). Dieses Frühstück aus Buchweizenmehl, Kokosmehl und echten Streuseln ist der perfekte Start in den Tag.

Ursprünglich veröffentlicht im März 2015. Aktualisiert im April 2017.

Lassen Sie Ihren Kommentar