7 Mal Gemüse-Seiten waren der absolute beste Teil der Mahlzeit

Bust aus dem Wurf -mit-Meer-Salz-und-Olivenöl-Brunft, in der Sie seit Jahren sind. Der Foody dieser Woche, Holly von Taste and See, öffnet Ihnen die Augen für neue Möglichkeiten, Gemüse zuzubereiten, das Sie schon immer für langweilig hielten. Wir lügen nicht, wenn wir sagen, dass Sie Blumenkohl, Brokkoli, Rosenkohl und Kartoffeln noch nie so gut gekostet haben.

1. Gerösteter Parmesan Brokkoli

Sie wissen, wie Pizza mit Parmesan und zerdrückten roten Pfeffer besser ist? Nun, so ist Brokkoli. Wenn Sie es satt haben, die kleinen grünen Bäume zum Abendessen zu dämpfen, nehmen Sie eine Stufe höher, indem Sie ihnen einen kräftigen Parm-Shake geben und einen leichten Staub von den scharfen Sachen. Deine vegane Suche ist zu Ende.

2. Gerösteter Buffalo-Blumenkohl mit Blauschimmelkäse-Sauce

Wir müssen Sie nicht davon überzeugen, dass Blumenkohl gerade die Königin von Gemüse ist (Pizzakruste! Kartoffelpüree! Reis!), Also machen Sie einfach weiter und fügen Sie ihn der Liste hinzu. Wenn Sie in der Stimmung für Spieltagesnahrung sind, aber nicht das Gefühl haben, auf einer totalen Gutbombe herumzutollen, wählen Sie stattdessen diese. Die blaue Käsesauce lässt Sie vergessen, dass Sie nicht an einer Sportbar sind.

3. Würziger und süßer Rosenkohl

So lang, langweiliges Brüssel, geröstet mit Meersalz und Öl. Diese Sprossen sind mit würzigem Sriacha und süßem Honig überzogen und bringen die würzigen und süßen Aromen der asiatischen Fusion nach Hause. Es ist eine schnelle und einfache Beilage, die Sie immer wieder machen ... und noch einmal.

4. Gebratener Blumenkohl und Kichererbsen mit Joghurt Sauce

Einige sagen Beilage; wir sagen vegetarisches Abendessen. Die knusprigen Kichererbsen fügen genug Faser und Protein hinzu, um dieses eine Mahlzeit für eine beschäftigte Woche Nacht zu machen. Und wer liebt nicht die Eintopfgerichte? Gewürzt mit Kreuzkümmel, Koriander, Salz und Pfeffer, dann mit einer cremigen Joghurtsauce verfeinert, gehört das mediterran inspirierte Essen ganz zum Essen.

5. Zertrümmerte Kartoffeln

Wenn eine gebackene Kartoffel es gerade nicht schneidet, kaufe einen Beutel mit kleinen goldenen Kartoffeln, um mit deinem Steak zu gehen. Ein kurzer Sprung in abgekochtes Wasser, gefolgt von einem Gabelschlag, und dann werden diese kleinen Kerle in den Ofen geschoben, bis sie außen knusprig sind und bei jedem Bissen zärtlich sind. Jeder Spud bekommt einen Klecks Sauerrahm und streut grüne Zwiebeln, so dass sie nicht zu weit von der OG entfernt sind.

6. Blumenkohl mit Asiago Käse und Rosinen

Wir wissen, was Sie denken ... Ernsthaft, mehr Blumenkohl? ! Aber wenn sie in große Steaks geschnitten und mit Asiago-Käse und saftigen goldenen Rosinen belegt werden, ist es wie nichts, was Sie jemals zuvor probiert haben. Wir gehen hier auf einen Blumenkohlstamm hinaus und sagen, dass dies Ihr langweiliges Leben mit Gemüse verändern wird.

7. Geröstete Ranch Brokkoli

Diese Brokkoliröschen könnten genauso aussehen wie die gerösteten Parmesans aus Nr. 1, die Sie bereits im Ofen kochen, aber Sie werden davon begeistert sein, was eine Packung Ranchgewürz für den Geschmack tun kann . Mit nur fünf Zutaten wirst du es schwer haben zu entscheiden, welcher Weg dein Favorit ist.

Holly, die Gründerin von Taste and See, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hobbyköche überall zu unterrichten, dass Essen köstlich sein kann, ohne auf die Ernährung zu verzichten. Michael Holly, aufgewachsen in Michigan, aber jetzt eine Boston-Bewohnerin, ist Bloggerin, Bio-Gärtnerin, Food-Stylistin, Rezeptentwicklerin und Fotografin.

Lassen Sie Ihren Kommentar