11 Gesunde Nahrungsmitteltrends, die wir hoffen, bleiben nicht herum 2017

Als Nahrungsmitteleditor für eine Site das spezialisiert auf das, was gut für dich ist - "gesund", wenn du willst - ich werde täglich mit Pitches für gesundes Essen und Getränke bombardiert, von probiotischen Elixieren (biofermentiert! mit natürlichen Aromen!) bis zu 799-Dollar-Entsaftern, zu veganer Steaksoße, die von Tiefseetauchern aus dem Blut von Pflanzen geerntet wird. OK, vielleicht habe ich das letzte gemacht, aber Sie bekommen das Wesentliche. Hier bei Greatist lieben wir es, neue Wege zu finden, unseren Körper mit den Besten zu behandeln - und dann teilen wir die wirklich Großen mit Ihnen.

Eine Sache, über die wir sozusagen hinweg sind: flüchtige Ernährungstrends. Sie sind in der Regel nur Zutaten, die bereits mit aufgeblähten Social-Media-Folgen existieren. Wir sind nicht darüber. Ich habe meine Top-5-Ärgernisse der Foodtrends 2016 zusammengestellt und sie dann meinen Kollegen zugänglich gemacht, um ein paar mehr hinzuzufügen. Bist du so über Smoothie Bowls wie wir? Oder wünschen Sie sich, dass alles mit Chiasamen bestreut ist?

1. Die Avocado "Brötchen"

Ich weiß, Avocado ist köstlich. Ich fühle den Schmerz des glutenfreien Burger-Essers. Aber eine Zutat verwenden, die für ihre streichfähigen, seidigen, smoothy Qualitäten anstelle eines Brötchens bekannt ist? Ich verstehe nicht und werde nicht verstehen, warum das jemals eine Sache war.

2. Das Wort "Superfood" in alles hineinwerfen

Wer den Begriff "Superfood" geprägt hat, hat sich wahrscheinlich den größten Klaps auf den Rücken für ein so schneidiges Catchall gegeben. Aber nach diesem Jahr ist das Wort ziemlich bedeutungslos. Wenn der Superfood-Wahnsinn nicht aufhört, sage ich voraus, dass ich bis Oktober 2017 Artikel darüber schreiben werde, wie Pfannkuchen in die Kategorie passen.

3. Avocado Toast so hoch mit Toppings gestapelt, dass Sie es nicht essen können, ohne sich selbst zu verschütten

Auch hier habe ich kein Problem zugeben, dass ich Avocado mag, sogar auf Toast verschmiert. Aber wenn es mit fetten pochierten Eiern, gehackten Mandeln, Kirschtomaten und einem Berg von Alfalfasprossen gestapelt ist, wie (wie, wie ) erwartest du, dass ich es esse? Das Restaurant ist zu trendy für Silberwaren. Ein Biss und alles geht zur Hölle. Soll ich einfach Bilder für Instagram machen und gehen?

Foto: iStock

4. Frühstück steht zur Debatte

Beginnt es Ihren Stoffwechsel? Ist es besser, einen Muffin oder einen Donut oder Speck-Ei-und-Käse für meine erste Mahlzeit zu haben? Macht das Essen am Morgen Sie Gewicht verlieren? Gewinnen Sie es? Wen kümmert es? ! Iss, wenn du hungrig bist.

5. Websites, die Artikel veröffentlichen, in denen sie sagten, dass sie gesunde Lebensmittel "entdeckten", die andere Kulturen und Gemeinschaften für immer gegessen haben

Nein, Sie waren nicht die ersten, die Grünkohl, Quinoa, Kefir, Ghee, Kombucha, Matcha, Tofu und Reis entdeckten Mehl (ich könnte weitermachen ...) schmeckt gut und ist gut für dich. Quinoa war in den Andenkulturen vor Tausenden von Jahren ein Grundnahrungsmittel; Ghee wird überall in indischen und pakistanischen Gerichten verwendet; Kombucha stammt aus dem Jahr 220 v.

Aus dem Team der Großisten:

6. Kohle

"Es ist Dreck. Es ist schlimmer als Dreck; Es ist kreidefarbenes Schwarz. Warum möchtest du das trinken?Welchen möglichen Nutzen könnte es haben, die Überreste eines Feuers zu trinken? Warum lassen Sie nicht einfach Kohle in Ihrem Grill, wo sie hingehört! Denken Sie an all die Dinge, die Sie für Ihre hart verdienten $ 12 ausgeben könnten. 99 anstelle einer 16-Unzen-Flasche Schmutzwasser . "-Bailey, Wachstumseditor

7. Aromatisiertes Chlorophyllwasser

"Es behauptet, dass es Tonnen von gesundheitlichen Vorteilen wie jede andere Modeerscheinung dort draußen gibt, aber woher wissen Sie, ob es wirklich für Sie arbeitet? Wie viel musst du trinken, um einen Unterschied zu fühlen? Funktioniert es überhaupt, oder gebe ich mein Geld für grün getöntes Wasser aus? Sie versuchen, den etwas leicht schmeckenden Geschmack mit "Wassermelone" oder "Hibiskus" zu überdecken, und es funktioniert nicht. "-Kim, leitender Designer

Foto: iStock

8. Smug Fad-Diäten

"Woher weißt du, ob jemand eine Modediät macht? Mach dir keine Sorgen, sie werden es dir sagen. Ja, du bist eine Säule sauber-essender Perfektion. Können wir bitte aufhören, darüber zu reden? "-Amy, leitender Redakteur, spezielle Projekte

9." Behandle dich selbst "

Hör auf, dich selbst zu behandeln. Was bedeutet es überhaupt? Dass du Nachtisch isst? Ein paar Chicken Wings am Sonntag? Drei Gläser Wein an einem Donnerstag? Herzlichen Glückwunsch, aber hör bitte auf damit. Lass uns alle essen und trinken, was wir wollen, wann wir wollen (solange etwas Gemüse drin ist), und uns selbst behandeln, indem wir ins Spa gehen. -Jamie, Senior Food Editor

10. Knochenbrühe

"Wenn du ein echter Feinschmecker bist, ist das wahrscheinlich eher ein Trend für 2015, aber es ging 2016 mehr Mainstream, als ich jemals erwartet habe. Es ist die Basis von Hühnernudelsuppe, nicht irgendein magisches Elixier. "-Jeff, Nachrichtenredakteur

Foto: iStock

11. Süßkartoffeltoast

"Als ich zum ersten Mal Süßkartoffeltoast sah, schien es eine gute Idee zu sein. Ein neues Fahrzeug für Avocado? Heck ja! TBH, es ist nicht so toll und es ist etwas mühsamer als es wert ist. 2016 war hart genug; Lass uns zurück zum Brot gehen, Leute. "-Madison, Redaktion Praktikant

Lassen Sie Ihren Kommentar