Vollkornnudeln mit Grün und Ingwer Dressing

Wenn wir könnten, würden wir schreiben ein Liebesbrief an Pasta. Es ist immer für uns da - in guten wie in schlechten Zeiten, in roter Sauce und Pesto. Dieses Mal fügen wir eine grüne Tönung mit viel Gemüse und einer zickigen Vinagrette hinzu, wie sonst können wir unseren Nudel-Schluck bekommen? Obwohl es viel aussieht, kann dieses Abendessen in 20 Minuten Wohnung fertig sein. Klingt wie ein wochenlanger Traum, wenn Sie uns fragen.

Vollkornnudeln mit Grün- und Ingwerdressing

Rezept von: Rebecca Firkser
Macht: 4-6 Portionen, als Hauptmahlzeit
Bereit in: 20 Minuten

INHALTSSTOFFE
Für das Dressing:
1-Zoll-Stück frischer Ingwer, geschält und gehackt
2 Teelöffel Sojasauce
2 Teelöffel Apfelessig
1 Schalotte, gehackt
2 Teelöffel Sesamöl
Salz und Pfeffer

Für die Pasta:
1 Pfund Vollkorn-Linguine oder Soba-Nudeln
1 Teelöffel Olivenöl
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 großer Bund Ihres Lieblingsblattgrün (Grünkohl, Mangold , callds, bok choy) oder eine Mischung, gehackt
2 Tassen Rucola
2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten

GEBRAUCHSANWEISUNG

1. Alle Dressing-Zutaten bis zum Schluss zusammenrühren. Beiseite legen.

2. Fügen Sie eine Prise Salz in einen großen Topf mit kochendem Wasser. Die Nudeln nach Packungsanweisungen kochen, mit etwas Sesamöl übergießen und beiseite stellen.

3. In einer großen Pfanne Olivenöl auf mittlerer Flamme erhitzen und Knoblauch hinzufügen. Etwa 30 Sekunden kochen lassen und dann Blattgemüse hinzufügen. Sauté bis die Grüns gerade welk geworden sind. Schalten Sie die Hitze aus.

4. Fügen Sie die gekochte Pasta, Rucola, Schalotten und Dressing in die Pfanne, dann in eine Schüssel geben.

Lassen Sie Ihren Kommentar