5 Gemütliche Rezepte, die Herbst Picknicks eine Sache machen

Nur weil es wird kühl, bedeutet nicht, dass man für immer ins Haus muss. Mit ein paar Freunden, einer Thermoskanne voller Karamell Cider (oder, ähem, etwas Stärkeres) und einer großen Decke, kannst du immer noch das Picknick haben, das du im August vergessen hast. Der Foodies dieser Woche, Jessie Snyder von Faring Well, stimmt zu. Sie ist hier, um einige ihrer gemütlichsten - und doch im Freien - freundlichen Rezepte zu teilen, und wir sind bereit, zu graben.

1. Nutella-Swirled Pumpkin Bread

Blanes Kürbisbrot aus dem Café um die Ecke ist nicht mit hausgemachtem Nutella-Kürbisgewürz aus dem Ofen zu vergleichen. Ja, wir sind uns ziemlich sicher, dass das eine universelle Tatsache ist. Dieses Rezept enthält ein Rezept für Besser-für-Sie DIY Nutella (und wir essen nie etwas anderes ...), aber Sie können Sie die im Geschäft gekaufte Ausbreitung, wenn Sie bereits ein Glas haben.

2. Caramel Apfelwein

Was ist besser als frischer Apfelwein, fragen Sie? Warme, gewürzte, mit Kokoscreme überzogene, mit Karamell beträufelte Cidre, natürlich! Kochen Sie Äpfel und Zimtstangen zwei Stunden lang im Wasser (viel Zeit, um Ihre Pullover auszuziehen und die Ernteoberteile wegzulegen), dann strapazieren Sie in einen riesigen Becher. Schluck langsam; tief einatmen.

3. Goldene Gemüseschale

Herbstgemüse ist süß und reich - genau das, was wir in einer kühlen Nacht essen wollen. Diese Schüssel hat Blumenkohl, Auberginen und Delicata Squash, aber versuchen Sie auch Karotten, Süßkartoffeln und Butternut. Apropos Swaps: Wenn Sie keine Dinkelbeeren finden (oder einfach nur viel braunen Reis oder Quinoa in Ihrem Schrank haben), versuchen Sie es mit alternativen Körnern; das zitronige Dressing schmeckt auf fast allem.

4. Apple Crumb Cakes

Lust auf ein zweites Frühstück? Brauchen Sie einen Pre-Dinner-Muntermacher? Stuck im Verkehr und verzweifelt brauchen einen Snack? Diese Apfelkuchen sind die Antwort. Süß von Äpfeln und ein Hauch von Ahornsirup, diese schlechten Jungs brauchen nur 30 Minuten von Anfang bis Ende, also kommst du am besten drauf.

Lagerfeuer-Apfel-Crisp-Frühstück

Ob Sie am Lagerfeuer sitzen oder den beschissenen Herd in Ihrem Schlafsaal aufheizen, diese Apfel-knusprige Frühstücksbratpfanne schmeckt wie ein frischer Herbstmorgen. Die Äpfel und Hafer sind süß und stärkehaltig, was sie noch besser schmeckt über eine Schüssel mit Joghurt löffelt.

Jessie Snyder ist eine auf Pflanzen basierende Food-Bloggerin und Fotografin in Südkalifornien. In ihrem Blog "Faring Well" dreht sich alles darum, die wohlschmeckendsten Zutaten auf köstliche Weise zu verwenden. Für mehr von Jessie, folgen Sie ihr auf Instagram, Facebook und Pinterest.

Lassen Sie Ihren Kommentar