33 Energie Bitches für unterwegs Snacking

Ob's ist Als erstes am Morgen oder am Nachmittag brauchen wir alle einen Energieschub während des Tages. Kaffee ist eine Lösung; ein zuckerhaltiges Energiegetränk, ein anderes. Aber wenn Sie etwas mit mehr Nahrung brauchen, empfehlen wir, nach Energiebissen zu greifen.

Diese Bälle sind mit Nährstoffen beladen, um dich konzentriert und stark zu machen, egal was das Leben dir zuwirft. Noch besser, sie sind einfach zu machen: Die meisten erfordern die Kombination von ein paar Zutaten in einer Küchenmaschine, dann rollen Sie direkt nach oben. Verstauen Sie sie einfach im Kühlschrank und nehmen Sie ein paar mit, wenn Ihr Tank sich "leer" nähert. "

Fruchtig

1. Cranberry Orange Energy Bites

Foto: Food Faith Fitness

Cranberry und Orange sind wie Erdnussbutter und Schokolade - wunderbar allein und noch besser zusammen. Fügen Sie ein wenig Proteinpulver und Mandeln hinzu, um die Kraft zu erhalten, plus Daten, um alles zu binden, und Sie haben ein gesundes, tragbares Leckerli, das super lecker ist.

2. No-Bake Apricot Energy Bites

Foto: Ruchis Kitchen

Diese zuckerfreien Häppchen kombinieren getrocknete Aprikosen, Mandeln, Walnüsse, Rosinen und Leinsamen zu einem perfekt süßen und knusprigen Leckerbissen. Mischen Sie die Zutaten zusammen in einer Küchenmaschine und rollen Sie in Kokosnuss, und Sie sind im Himmel. Außerdem sind sie vegan, Paleo und gluten- und milchfrei, so dass fast jeder sie genießen kann.

3. Blueberry Muffin Energy Balls

Foto: The Healthy Maven

Wenn Sie gesunde Muffins ohne lästiges Backen möchten, machen Sie diese! Das schmackhafte Duo aus Zitrone und Blaubeere vereint sich mit einer Basis aus Cashewnüssen, Mandeln und Datteln, die einen süßen, buttrigen Geschmack verleihen. Werfen Sie ein wenig Vanilleextrakt hinein, und Sie haben den Geschmack von Muffins in ungefähr 10 Minuten.

4. Strawberry Shortcake Energy Bites

Foto: Desserts mit Vorteilen

Wer sagt, dass Dessert nicht gesund sein kann? Diese No-Bake-Häppchen sind perfekt, wenn Sie etwas Fruchtiges und Leckeres wollen. Erdbeeren versüßen das Rezept gerade genug, damit Sie keinen zusätzlichen Zucker brauchen, und der Vanilleextrakt gibt ihm einen Extrickick. Das Rezept verlangt gefriergetrocknete Erdbeeren, aber Sie können die echten stattdessen einfach ersetzen - stellen Sie sicher, dass die Bisse gekühlt werden, um sie frisch zu halten.

5. Orange Zest Bliss Balls

Foto: Ascension Kitchen

Diese Energiebällchen sind roh, vegan, glutenfrei und milchfrei. Sie sind so hübsch wie lecker. Es sei denn, Sie haben das Kraut Damiana zur Hand (wir hatten noch nie davon gehört), zögern Sie nicht, es wegzulassen - die Bisse mögen weniger Libido-steigernde Effekte haben, aber sie sind ohne sie genauso köstlich. Orangenschale und Zimt verleihen dem typischen Bissrezept etwas Zing. Rollen Sie die Kokosraspeln für eine süße Beschichtung, die sie auch schick aussehen lässt.

6. Lemon Vanilla Energy Balls

Foto: The Healthy Maven

Dieses Rezept ist für alle Zitronenliebhaber da draußen. Die geschmackvolle Kombination aus Vanille und Zitrone sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen süß und herb, und die Nüsse und das Proteinpulver halten Sie satt und energiegeladen.Wenn Sie möchten, fügen Sie Maca-Pulver hinzu, das Ihre Energie weiter steigern kann (obwohl es für das Rezept definitiv nicht wichtig ist).

7. Apple Almond Energy Bites

Foto: My Whole Food Life

Nur 10 Minuten zu machen, ist dieses Rezept sehr einfach und enthält eine Prise Hanf-Herzen für einen Schub von Protein. Und wer kann der Kombination von Apfel- und Nussbutter widerstehen? Alles zusammen verarbeiten, zu Bällen rollen und in den Kühlschrank stellen - wenn du so lange warten kannst.

8. Vanilla Plum Energy Bites

Foto: Was ist das für ein Geruch?

Das Wort "Pflaume" löst wahrscheinlich Gedanken über deine Großmutter und Furzwitze aus. Aber Oma war auf etwas: Getrocknete Pflaumen helfen, das Sättigungsgefühl zu erhöhen, was wiederum helfen kann, Diabetes und Herzerkrankungen zu kontrollieren. Plus diese Bisse sind wirklich köstlich und natürlich gesüßt.

9. Lemon Poppy Seed Energy Bites

Foto: Amy's Healthy Baking

Für eine gesündere Alternative zum schmackhaften Muffin probieren Sie diese leicht zu machenden Bisse aus. Kombinieren Sie Ihr Lieblingsproteinpulver (idealerweise mit Vanillegeschmack) mit Hafer, Mohnsamen und Zitronenschale. Wasser und Zitronensaft binden alles zusammen und verleihen einen zusätzlichen Geschmack. Sie sind genauso lecker wie die Muffins, ohne all die bröckelige Unordnung.

10. Selbst gemachte Aussie Bites

Foto: My Whole Food Life

Mit Quinoa und Sonnenblumen, Leinsamen und Chiasamen kann dieses Rezept wie Vogelfutter lesen. Wenn Sie jedoch Haferflocken, Ahornsirup und Obst hinzufügen, haben Sie etwas viel schmackhafteres und herzhafteres. Dieser erfordert ein wenig Kochen (Quinoa machen und die Bisse backen), aber es ist sicherlich nicht zeitaufwendig.

11. Schokoladen-Goji-Beeren-Protein-Glückseligkeits-Bälle

Foto: Gönnen Sie sich Süßes

Sicher lieben wir alle Acai-Beeren, aber Goji-Beeren verpacken auch eine Tonne Antioxidantien. Dieses Rezept verbindet sie mit anderen super-gesunden Zutaten, einschließlich Chia und Kürbiskernen für einige gesunde Fette und Datteln und rohem Kakao, um die Dinge zu versüßen.

12. Kürbis-Zimt-Rosinenbällchen

Foto: Eat the Gains

Null Öl und Butter machen diese Bisse zu einer gesünderen Version des geliebten süßen Brotes. Rosinen, Walnüsse und Kürbispüree bilden eine klebrige, köstliche Basis. Kokosnussmehl ersetzt traditionelles Weißmehl und macht diese Leckerbissen glutenfrei.

Schokolade

13. Schokoladen-Tahinibälle

Foto: Natural Kitchen Adventures

Tahini ist nicht nur für Hummus und Salatdressing. Hier verströmt der Sesamsamen einen zarten Hauch von Nuss, der durch süße Datteln und Kakaopulver ausgeglichen wird. Zwischen diesen unwiderstehlichen Leckereien und unserer Hummusabhängigkeit haben wir uns mit Tahini versöhnt - was ist mit dir?

14. Frühstück Treibstoff Bomben

Foto: Geschichten einer Küche

Dieses Rezept lädt zum Experimentieren ein. Verwende deine Lieblingsnüsse, Samen und getrockneten Früchte, um eine personalisierte Mischung zu kreieren. Was auch immer, wir empfehlen, sie in Schokolade einzutauchen.

15. Schokoladen-Kokos Pistazien-Bisse

Foto: Cotter Crunch

Sprechen Sie über lecker! Diese Schokoladenstückchen haben eine fudge-y Konsistenz, die durch salzige Mandelbutter und den befriedigenden Knirschen von Pistazien ergänzt wird.Noch beeindruckender: Sie sind vegan, Paleo und natürlich von Honig gesüßt.

16. Raw Cacao Chia Balls

Foto: Adore Foods

Mit nur vier Zutaten sind diese Energiebisse ein Kinderspiel. Chia Samen bringen nicht nur Crunch, sie können auch helfen, einen gesunden Cholesterinspiegel zu halten. Bilden Sie einen Teig, indem Sie die Mandeln, Datteln, Chiasamen und Kakaopulver in einer Küchenmaschine pulsieren lassen. Rollen Sie den Teig zu Kugeln und genießen Sie!

17. Raw Energy Power Balls

Foto: The Awesome Green

Wir wissen, dass es zwischen diesen drei Listen viele Zutaten gibt, aber bleib bei uns. Wie der Blogger sagt, sind die Kombinationen endlos. Das Kokosöl und die Dattelbasis bleiben gleich, aber fühlen Sie sich frei, mit den Add-Ins kreativ zu werden. Wir schlagen vor, die Hanfsamen für Omega-3-Fettsäuren, Kakao-Pulver, weil Schokolade, und Spirulina für einen Hauch von Grüns zu kombinieren.

18. Erdnussbutter Mokka Energy Bites

Foto: Rezept Runner

Eine Liste wäre nicht komplett ohne ein Rezept, das Espresso enthielt. Nehmen Sie sich ein oder zwei davon, um sich mit Kohlenhydraten und Energie zu versorgen, bevor Sie sich auf den morgendlichen Lauf begeben. Haferflocken, Leinsamen und Erdnussbutter sorgen für gute Laune und Ahornsirup verleiht die perfekte leichte Süße. Kombiniere es mit einem Cupa Joe für noch mehr Pep.

19. Meersalz- und Bitterschokolade-Energiebälle

Foto: Simply Quinoa

Du hattest uns dunkle Schokolade. Aber wenn Sie nicht an Bord sind, hören Sie das: Walnüsse und Mandelbutter geben Sättigung, während Datteln für natürliche Süße verwendet werden. Außerdem macht das knackige Quinoa diese zusätzliche Füllung und verpackt mit Protein.

20. Trail Mix Energy Bites

Foto: Chef im Training

Der perfekte Snack für eine Wanderung oder eine Wochenendfahrt. Dieses Rezept ist so gut, dass Sie zwei Chargen herstellen möchten. Knusprige Reiskleie, Cornflakes und Brezelstücke sorgen für einen knackigen, salzigen Geschmack, der gut zu Schokolade und Erdnussbutter passt. Sie werden nie wieder eine vorverpackte Bar kaufen!

21. Triple Chocolate Energy Bites

Foto: Küche trifft Mädchen

Ja, das sind ziemlich erstaunlich. Drei Arten von Schokolade-Schokolade-Chips, Schokolade, Erdnussbutter und Kakaopulver machen sie zum wahren Schnäppchen, und ein Hauch von Hafer und Honig hält sie davon ab, zu überwältigend zu sein. Die Tatsache, dass sie ein bisschen Plätzchenteig essen, stört uns nicht ein bisschen.

22. No-Bake Schokolade Cranberry Energy Bites

Foto: Down Home Inspiration

Diese Bälle sind ideal zum Packen, wenn du aus der Tür rennst. Sie sind mit ungekochtem Quinoa gefüllt. Das stimmt - roh. Die proteinreichen Samen (plus Leinsamen und Mandeln) machen sie knusprig, aber was Sie wirklich wollen, sind die Schokoladenchips. Da sie in einer Küchenmaschine hergestellt werden, erhalten Sie bei jedem Bissen ein wenig Schokolade.

Dessert-inspiriert

23. Thin Mint Energy Bites

Foto: Blissful Basil

Jetzt können Sie Ihre Girl Scout Cookie-Sucht füttern und sich ein bisschen gut dabei fühlen, da diese keine hydrierten Öle oder hochfructosen Maissirup enthalten. Stattdessen erzeugen fünf einfache Zutaten genau den gleichen Geschmack, nur in einem kleinen Ball statt in einem Waffelkeks.Geh und friere sie ein, wenn du willst.

24. No-Bake Red Velvet Kuchenbisse

Foto: Cotter Crunch

Diese schokoladenartigen Biskuitbissen sind in nur 15 Minuten fertig und es ist nicht nötig, auf das Aufheizen des Ofens zu warten. Kakaopulver, Mandelbutter und Honig ergeben einen fantastischen Fudgeschmack. Rüben- oder Goji-Pulver verleihen den Bisse ihren klassischen roten Farbton, sind aber ohne die zusätzliche Farbe genauso köstlich.

25. Zimt Apfel Energy Bites

Foto: Rezept Runner

Verwöhnen Sie Ihren Naschkatzen mit diesem leckeren Rezept, das seine Süße aus Datteln, Ahornsirup und Äpfeln ableitet. Es ist wie ein Apfelkuchen, den du mit deinen Händen essen kannst! Sagte Nuff.

26. Almond Joy Energy Balls

Foto: Der Gesunde Maven

Lege den Schokoriegel ab. Ein Biss von diesen, und Sie werden die Namensmarke nicht wollen. Kokosnussflocken, Kakaopulver und Mandeln sorgen dafür, dass sie den tropischen Geschmack haben, den Sie lieben. Bonus: Sie sind glutenfrei, vegan und Paleo.

27. Karottenkuchen Energy Bites

Foto: Vegan Heaven

Craving Cake? Probieren Sie diese stattdessen aus. Sie schmecken irgendwie wie die süßen Leckereien, enthalten aber keine Körner oder Milchprodukte. Anstatt diese Bisse zu vereisen, rollen Sie sie in Kokosnuss für zusätzlichen Geschmack und eine Pinterest-würdige Erscheinung. Dieses Rezept erfordert vielfarbige Karotten, aber Sie können gerne mit der Standard-Orange-Variante bleiben.

28. No-Bake Blueberry Energy Balls

Foto: The Big Man's World

Irgendwann haben wir alle die Freude erlebt, in Muffins zu tauchen. Nun, dieses Rezept schmeckt einfach so, und Sie müssen sich keine Sorgen um rohe Eier oder überschüssigen Zucker machen. Plus es ist glutenfrei und vegan (mit einer Paleo-Option).

29. Kokos Brownie Energy Bites

Foto: Healthy Liv

Mit so wenig Zutaten könnten Sie diese praktisch im Schlaf machen. Das Rezept dauert etwa 10 Minuten - werfen Sie einfach alle Zutaten in eine Küchenmaschine, kombinieren Sie es mit mittlerer Geschwindigkeit, rollen Sie es zu mundgerechten Bällen und beschichten Sie die Kokosnuss. Es ist ein gesundes Dessert, das Sie unterwegs essen können.

30. No-Bake Erdnussbutter Energy Bites

Foto: Chef Savvy

Keksteig trifft Müsliriegel in diesen überraschend gesunden No-Bake-Bissen. Sie schmecken wie Nachtisch, aber sie sind voll mit Proteinen und Nährstoffen. Das Rezept verlangt Erdnussbutter, aber Sie können jede Art von Nuss- oder Saatbutter verwenden, und die Kugeln schmecken genauso köstlich. In der Tat würde es Spaß machen, mit verschiedenen Arten zu spielen, um zu sehen, welcher Geschmack am besten schmeckt.

31. Pecan Pie Energy Bites

Foto: Glutenfreie vegane Pantry

Es dauert nur fünf Zutaten und 15 Minuten, um diese Drehung auf das Dessert zu machen - und es ist vegan. Plus Pekannüsse sind eine gute Quelle für Ballaststoffe und einfach ungesättigte Fette, so dass Sie sich mit Nährstoffen versorgen können, während Sie einen Abendbiss genießen.

32. Kürbiskuchen Energy Bites

Foto: The Melrose Family

Warum kämpfen mit hausgemachten Kuchen Kruste, wenn Sie diese machen können? Kürbis, Hafer, Mandeln und Kürbiskuchengewürz lassen sie wie das Nachtischdessert Ihrer Mama schmecken - aber jetzt brauchen Sie keine Gabel. Und anstatt zu backen, setzten sie sich in den Kühlschrank.

33. Vegane Schokoladentrüffel

Foto: Crazy Vegan Kitchen

Dieses leckere Rezept besteht im Wesentlichen aus in Kakaopulver gerolltem Schokoladenganache - und ist in nur 10 Minuten fertig. Ein Hauch von Ahornsirup, Meersalz und Espressopulver verleiht diesen Bisse einen einzigartig dekadenten Geschmack.

Ursprünglich veröffentlicht im September 2015. Aktualisiert September 2016.

Lassen Sie Ihren Kommentar