Wie man jede Frucht einfriert und sie Monate später verwendet

Ob es gefällt oder nicht, der Sommer kommt ein Ende. Und obwohl wir um diese faulen Monate trauern, müssen wir zugeben, dass wir ein wenig (OK, extrem) aufgeregt sind, mit dem Schwitzen aufzuhören.

Einige mögen das kommende kühlere Wetter nicht mögen (so lange, frische Frucht-Smoothies und Müslischalen!), Aber wir möchten Ihnen einen Tipp geben: Sparen Sie jetzt Obst und machen Sie besser schmeckende Leckereien für den Rest des Jahres. Es mag ein unnötiger Schritt sein, deine eigenen gefrorenen Früchte vorzubereiten (kannst du das Zeug nicht im Supermarkt kaufen?), Aber du wirst uns nach dem ersten Schluck eines sommerlichen Pfirsich-Smoothie Mitte November danken. Du bist jetzt ein bisschen neugierig, oder? Halte dieses Gefühl fest.

Lassen Sie uns das jetzt mit ein bisschen mehr Details buchstabieren.

Himbeeren und Brombeeren: Spülen> Pat trocken auf einem Handtuch> Auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech legen> Einfrieren, bis es fest ist> Im Gefrierbeutel aufbewahren> Während des Kochens in einen Topf mit Haferflocken

Blaubeeren: Alle Stiele abziehen> Spülen> Pat trocken auf dem Handtuch> Auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech legen> Einfrieren, bis es fest ist> Im Gefrierbeutel aufbewahren> Als Garnierung für eine Smoothie-Schüssel verwenden

Erdbeeren: Spülen> Pat trocken auf einem Handtuch> Abgeschnittene Stängel> In kleine Stücke schneiden> Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen> Einfrieren, bis es fest ist> Im Gefrierbeutel aufbewahren> In eine Schüssel mit griechischem Joghurt geben

Kirschen: Spülen, trocken tupfen auf Tuch> In zwei Hälften schneiden> Pit> Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen> Einfrieren, bis es fest ist> Im Gefrierbeutel aufbewahren> In einen Smoothie einrühren

Bananen: Schälen> In gleichmäßige Stücke schneiden > Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen> Einfrieren, bis es fest ist> Im Gefrierbeutel aufbewahren> Eine Portion Bananeneis aufschlagen

Steinobst (Pfirsiche, Nektarinen, pl ms, etc.): Spülen> Trocknen> Schälen (optional)> In Stücke schneiden> Auf Backpapier legen> Einfrieren, bis sie fest sind> In einem Gefrierbeutel aufbewahren> Auftauen, mit Müsli für eine schnelle Frucht auffüllen knackig

Äpfel und Birnen: Spülen> Trocknen> Schälen (optional)> In Stücke schneiden> Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen> Einfrieren, bis es fest ist> In einem Gefrierbeutel aufbewahren> Auftauen, kleiner schneiden und dazu geben Muffelteig

Melone: ​​ In Stücke schneiden> Auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech legen> Bis zum Einfrieren einfrieren> Im Gefrierbeutel aufbewahren> In eine Smoothie-Schüssel geben

Zitrus (Orangen, Zitronen, Limetten, etc .): Spülen> Trocknen> Schneide die Schälungen von der Schale ab> Schneide sie in runde oder halbmondförmige Stücke> Lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech> Einfrieren bis sie fest sind> Im Gefrierbeutel aufbewahren> Salat, Cocktails und mehr!

Lassen Sie Ihren Kommentar