Paleo Kokosnuss-Crêpes mit gemischten Beeren

Es ist schwer, unsere Liebe zu leugnen für Pfannkuchen und Waffeln, aber manchmal müssen wir unseren Tag mit etwas weniger Zucker beginnen. Glücklicherweise ist es möglich, einen dekadenten Brunch zu genießen und dennoch gute Entscheidungen zu treffen. Crepes auf der Basis von Kokosmehl mit allen Aromen des echten französischen Rezepts.

Paleo Cocos Crepes mit gemischten Beeren

Rezept von: Eat Spin Run Wiederholen
Macht: 3-4 Portionen
Fertig in: 25 Minuten

INGREDIENTS

1 Tasse ungesüßte Mandelmilch 1/2 Teelöffel Zitronensaft
1/2 Tasse Kokosmehl
1/4 Teelöffel Backsoda
1/2 Teelöffel Zimt
2 Pakete Stevia
1 Tasse Eiweiß
1 Teelöffel Vanilleextrakt
Kochspray
1 Tasse griechischer Joghurt (einfach oder Vanille)
2 Tassen frische Beeren
1/4 Tasse Kokosflocken
Richtungen

1. Mandelmilch und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel mischen und beiseite stellen.

2. Mischen Sie in einer größeren Schüssel Kokosmehl, Backpulver, Zimt und Stevia.

3. In einer mittelgroßen Schüssel Eiweiß verquirlen. Sobald sie anfangen, sprudelnd zu bekommen, fügen Sie Mandelmilch und Vanille hinzu und wischen Sie, während Sie jede Zutat hinzufügen.

4. Kombiniere nasse und trockene Zutaten und rühre, bis sich ein gleichmäßiger Teig bildet. Für 5 Minuten beiseite stellen.

5. Eine Bratpfanne mit Kochspray einsprühen oder leicht mit Kokosöl bestreichen. Bei mittlerer Hitze aufstellen.

6. Gießen Sie etwa 1/4 Tasse Teig in die Pfanne und wirbeln herum, um den Boden zu beschichten. Kochen Sie für ca. 2 Minuten, dann verwenden Sie einen Spachtel, um die Kanten zu heben. Vorsichtig wenden und 1 Minute kochen lassen. Entfernen Sie Crêpe und halten Sie es warm, während Sie den restlichen Teig kochen. (Tipp: Schmieren Sie die Pfanne mit Kochspray oder Kokosöl, um ein Festkleben zu vermeiden.)

7. Serve Crepes mit Joghurt, Beeren und Kokosnuss.

Lassen Sie Ihren Kommentar