9 Kick-Ass Curries, die einfacher sind als du denkst

Wenn du auf der Jagd nach einer bist - Gerichte, die eine Menschenmenge füttern - oder Ihre Kochkünste in Essensreste ausdehnen möchten, die für Tage reichen - Currys sind da, wo es ist. Was ist ein Curry Gericht, fragst du? Es ist im Grunde ein Gericht aus Gemüse und (manchmal) Fleisch, gekocht in Aromaten (denken Sie: Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze) und mit Reis serviert. Sie sind warm und sättigend, und Sie sollten sich wahrscheinlich einmischen. Diese neun Curry-Rezepte, die alle mit 10 oder weniger Zutaten zubereitet werden können, werden bald zu Ihrem Lieblingsessen.

* Bedenken Sie, dass wenn wir "10 oder weniger" sagen, wir wichtige Zutaten meinen. Salz, Pfeffer und Öl sind in fast jedem Rezept, und einige erfordern optionale Zutaten und Beilagen.

1. Blumenkohl Curry

Foto: Faring Well

Blumenkohl ist eine gute Grundlage für jedes vegane Curry, besonders in diesem thailändisch inspirierten Gericht. Die einfache Kokosnuss- und Gemüsebrühe-Soße kann in 20 Minuten zusammengeworfen werden, aber wenn Sie mehr Zeit haben, nehmen Sie einen Schlag auf das begleitende Rezept des Ingwerreises.

2. Kichererbsen-Hühnchen-Curry mit Mangold

Zartes Hühnchenfleisch mit Currypaste, Ingwer und Kokosmilch zu einer cremigen, aromatischen Basis kochen. Fügen Sie Kichererbsen für zusätzliche Textur und Protein, und Mangold für eine lebendige grüne Fix. Dieser dicke Eintopf ist ausreichend, um alleine zu schlürfen, aber wenn du etwas extra sehnst, um die Soße zu genießen, dann serviere mit Naan, Pita-Brot oder Reis.

3. Das "No-Rezept" -Curry

Foto: Green Kitchen Stories

Dieses No-Rezept-Gericht ist perfekt für Tage, an denen Sie wirklich den Kühlschrank reinigen müssen. Leicht verwelkte Blattgemüse aus der untersten Schublade? Prüfen. Eine kleine Süßkartoffel? Ja. Drei einsame Karotten und eine Zwiebel? Sichere Sache. Die Post erwähnt viele Optionen, aber das Essen wird genauso lecker sein, wenn Sie nur ein oder zwei Punkte auf der Liste haben. Ernsthaft, alles geht!

4. Slow-Cooker Cashew-Hühnchen-Curry

Foto: Le Creme de la Crumb

Ein süffiges, langsam gegartes Hühnchen-Curry auf Kokosbasis wird mit süßen roten Paprikaschoten und gehackten Kartoffeln verfeinert. Mit einer Prise Cashewnüssen und gehacktem Koriander abschmecken - während sie für das Gericht nicht essentiell sind, runden sie die Textur und Frische nahtlos ab.

5. Spicy Red Lentil Curry

Foto: Minimalistic Baker

Für ein feuriges Gericht, das Ihr Gesicht so rot aussehen lässt wie seine Soße, heben Sie eine große Schüssel mit diesem Curry auf Linsenbasis auf. Die Hitze mit ein paar Schlucken Kokosmilch ausgleichen, es sei denn, du lenkst deinen inneren Drachen und bevorzugst Feuer.

6. Beet Curry

Foto: Meine neuen Wurzeln

Sie haben es hier gehört, Leute: Beets und Zimt sind eine gewinnende Kombination. Mach dich bereit, deine Hände pink zu färben und fang an zu hacken. Gehen Sie nicht auf eine wilde Jagd, wenn Sie keine schwarzen Senfkörner finden können; die traditionellen gelben werden die Arbeit auch erledigen.

7. Button Mushroom Curry

Foto: My Darling Lemon Thyme

Vegetarier, die nach einem deftigen Gericht suchen, sollten nicht weiter als dieses reichhaltige Pilzcurry suchen.Mit einer tiefen Geschmacksbasis aus Fenchel, Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma nehmen die Knopffilme eine Textur an, die allen fleischigen Proteinen Konkurrenz macht.

8. Slow-Cooker Coconut Curry

Foto: The Iron You

Diese Mahlzeit ist so einfach, dass Sie uns wahrscheinlich nicht glauben werden, bis Sie es selbst gemacht haben. Einfach die Soße zusammenstellen und in den Slow-Cooker geben. Vergessen Sie es, dann (in ein paar Stunden) werden Sie sich erinnern, dass das Abendessen fertig ist, weil die Küchenluft mit unglaublichen Gewürzen gefüllt wird.

9. Quinoa Chicken Curry

Foto: Pinch of Yum

Grabe deinen Löffel in dieses proteinreiche Abendessen. Huhn und Quinoa sind Nährstoff-Kraftpakete und dennoch mild im Geschmack, so dass die echten Stars der Show - Ingwer, Knoblauch und Garam Masala - leuchten können.

Lassen Sie Ihren Kommentar