Wie du deinem nächsten Interview nachgehst, nach einem Business- und Lebenscoach

Ich habe über drei Jahre als Personalvermittler gearbeitet. In dieser Zeit habe ich herausgefunden, dass es mit ein paar Grundregeln möglich ist, einen Traumjob zu landen, und dieses Vertrauen ist sogar noch wichtiger als Kompetenz. Und die gute Nachricht ist, Vertrauen ist eine Praxis.

Ich weiß, dass es da draußen nicht immer einfach ist, besonders wenn du für einen Job interviewst, den du wirklich, wirklich willst. Aber wenn du im Raum bist, ist das Spiel an! Du bist so nah.

Ich habe mir vor einigen Jahren einen Job in NYC gesichert, ohne Netzwerk, nur lokale Erfahrung und ein ausstehendes Visum, nur um diese Tipps in die Praxis umzusetzen.

1. Schau dir das Teil an.

Sie kennen das Sprichwort: "Kleiden Sie sich nicht für die Arbeit, die Sie haben, kleiden Sie sich für die Arbeit, die Sie wollen." Aber Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihr Outfit mit der Stimmung des Unternehmens übereinstimmt - egal ob es sich um einen glamourösen, korporativen oder informellen Look handelt. Tragen Sie keinen perfekt gepressten dreiteiligen Anzug zu einem coolen Start-up oder einen Hoodie zu einer Anwaltskanzlei. Für Frauen funktioniert fast überall ein Bleistiftrock, eine hübsche Bluse und ein Blazer. Für Männer, Hosen, ein Button-Down und eine Sportjacke sollten den Trick tun.

EDITORS PICK7 Zeichen Es ist Zeit, Ihren Job zu beenden RN

Im Zweifelsfall entscheiden Sie sich für ein professionelleres Aussehen. Sie müssen sich auch in Ihrer Kleidung sicher fühlen! Und wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren am besten gekleideten, erfolgreichsten Freund nach ihrer Meinung.

2. Bereiten, vorbereiten, vorbereiten.

Die Vorbereitung betäubt nicht nur deine Nerven, sondern lässt dich auch wie ein Profi aussehen. Mach LinkedIn zu deinem neuen besten Freund und recherchiere deine Interviewer. Schlagen Sie eine persönliche Verbindung, wenn Sie können: Das gleiche College, Sportteam oder Reiseerfahrungen können Sie sofort verbinden. Verbringe Zeit damit, das Unternehmen zu erforschen. Schau in seinen Hintergrund; zum Beispiel, wann das Unternehmen gegründet wurde und von wem. Fallende Fakten wie diese zeigen, dass man diese Chance ernst nimmt.

3. Zentriert werden.

Nerven können dir im Weg stehen, also atme tief durch. Durch die Sicherung des Interviews sind Sie zu 90 Prozent dort. Denken Sie darüber nach: Ein Interview ist nur eine Unterhaltung. Verdammt, du bewertest sie auch! Dieser Prozess ist eine Zwei-Wege-Straße, und die Einhaltung dieser Denkweise wird Sie natürlich beruhigen. Wenn ich dies meinen Kunden erkläre, entspannen sie sich spürbar. Niemand wählt zufällig Leute von der Straße und lädt sie ein, einen Job zu besprechen, es sei denn, sie sind sicher, dass diese Person qualifiziert ist.

4. Sei tapfer, Bombe zu sein!

Sei jetzt nicht schüchtern. Schreibe eine Liste von 20 deiner besten Qualitäten. Übertreffen Sie die Problemlösung? Verkaufstalent? Beharrlichkeit? Technisches Wissen? Industrie-Verbindungen? Wenn Sie ein wenig Hilfe benötigen, erinnern Sie sich an frühere Komplimente, die Sie von Kollegen erhalten haben. Seien Sie selbstbewusst und sprechen Sie Ihre Stärken, wenn Sie gefragt werden. Ein Interview ist anders als jede andere Erfahrung; Es ist ein Fenster, um sich zu verkaufen. Und ich versichere Ihnen das - die anderen Kandidaten machen es!

5. Antworte und frage optimistisch.

Betonen Sie Ihre Begeisterung für die Arbeit in der Organisation, anstatt sich darauf zu konzentrieren, Ihre derzeitige zu verlassen. Gib positive Antworten, sogar auf knifflige Fragen. Wenn Sie zum Beispiel nach einem Bereich für persönliche Verbesserungen gefragt werden, können Sie sagen: "Ich bin mit X-Software nicht vertraut, aber ich lerne schnell und habe andere Programme wie Y in der Vergangenheit problemlos aufgenommen." Das Gleiche gilt für das Stellen von Fragen. Fragen wie "Wie sieht der Erfolg in dieser Position aus?" und "Wie würdest du die Unternehmenskultur hier beschreiben?" gut arbeiten. Bereiten Sie mindestens zwei vor drei für das Ende vor, wenn es Zeit ist, die Frage zu stellen.

Jeder geht durch den Interviewprozess, sogar CEOs. Es ist Teil des Aufbaus einer Karriere. Es gibt nichts zu verlieren - nur Wissen, Erfahrung, Verbindungen (und ein potentieller neuer Auftritt, den du liebst!) Zu gewinnen. Du hast das!

Susie Moore ist die Lebenscoach-Kolumnistin von Greatist und ein Vertrauenscoach in New York City. Melde dich für ihre Side Hustle Prep School an und schaue jeden Dienstag nach ihrer neuesten No Regrets-Kolumne!

Lassen Sie Ihren Kommentar