Video: Zucchini Nudeln

Zucchini Nudeln sind ein Zuhause in der Rohkostwelt. Das Gemüse hat einen neutralen Geschmack, so dass diese "Zoodles" den Geschmack der Sauce annehmen, in die sie geworfen werden (wir gingen hier mit einer einfachen Mischung aus Knoblauch und Olivenöl). Um Zucchini-Nudeln zuzubereiten, verwenden Sie einen Spiralschneider für lockige Nudeln oder einen Gemüseschäler für Fettuccini-Stil-Bänder. Der beste Teil? Sie können das ganze Gericht in einer Schüssel vorbereiten.

Zucchini Noodles

Rezept von: Judita Wignall (mit freundlicher Genehmigung von Raw and Simple Detox )
Macht: 2 Portionen
Fertig in: 15 Minuten

INHALTSSTOFFE 2 Zucchini, spiralisiert oder in Scheiben geschnitten mit Gemüseschäler

2 Roma Tomaten, gewürfelt
1/2 kleine Paprika, gewürfelt
1/4 Tasse Oliven, gehackt
1/4 Tasse Pinienkerne
1 Esslöffel frischer Basilikum, gehackt
1 kleine Knoblauchzehe, gemahlen
1-2 Esslöffel Olivenöl
Salz
Pfeffer
Frischer Zitronensaft
Richtungen

1. Werfen Sie alle Zutaten in eine Schüssel und fügen Sie nach Geschmack Salz, Pfeffer und Zitronensaft hinzu. Dienen.

Lassen Sie Ihren Kommentar