5 Möglichkeiten, den Ball fallen zu lassen, können dir wirklich nutzen

Als mein Mann und ich einreisten Europa vor ein paar Jahren hatte ich einen Zusammenbruch. Ich hatte einen großen Streit mit meiner Schwester, mit der wir unterwegs waren. Wir kamen in unserem "Drei-Sterne-Hotel" an, das sich als dreckiges, flohbesetztes Hostel entpuppte. Ich war sonnenverbrannt. Ich hatte eine Harnwegsinfektion. Alle Straßen führten zu einem weinerlichen Wutanfall der schlimmsten Art.

Als ich allein in der Bar saß, mich selbst bemitleidete und mir Gedanken darüber machte, wie wir in der Hauptsaison in Spanien eine Unterkunft finden würden, kam mein Mann herein und setzte sich neben mich. "Ich habe uns einen Platz gefunden", sagte er. "Es ist schön, und unsere Koffer sind schon drin. Ich werde sicherstellen, dass wir eine Rückerstattung für diese Katastrophe Buchung erhalten. "

Was! ? ! Ich war schockiert. Normalerweise habe ich mich darum gekümmert, alles zu organisieren. Ich war in diesem Moment gelähmt (wenn auch ein wenig skeptisch, dass er sich alleine darum kümmerte). Es war völlig unerwartet.

Was ist in diesem Moment passiert? Ich habe den Ball fallen lassen. Es stellt sich heraus, dies ist eine wichtige Sache zu tun. Wie Tiffany Dufu, Autorin des brillanten Buches Drop the Ball , sagt: "Sie müssen lernen, aufzuhören, alles zu versuchen. "

Wie kannst du den Ball in deinem Leben fallen lassen und ihn zu deinem Vorteil nutzen? Hier sind einige Ideen:

1. Warte auf E-Mails.

Mein Kunde hat mir vor ein paar Wochen eine dringende Frage per E-Mail geschickt. Normalerweise hüpfe ich darauf und sende eine Antwort, pronto. Dieses Mal war ich zufällig in einer Barrenklasse und habe die Nachricht nicht gesehen. Als ich dann draußen war, sah ich eine Nachricht von ihr: "Verstanden - ignoriere meine letzte Bitte, Susie! "

Boom. Arbeit ohne mich gemacht.

Stellt sich heraus, wenn Sie nur ein wenig warten, können oft Dinge ohne Sie arbeiten.

2. Übernehmen Sie die Kompetenz anderer.

Als alleinerziehende Mutter hat meine Mutter natürlich weniger Zeit, sich jedem Kind und ihren individuellen Bedürfnissen zu widmen. Infolgedessen sind ihre Töchter ziemlich unabhängig. Wir mussten die meisten Dinge selbst herausfinden und mit unseren besten Instinkten das Erwachsensein steuern.

Vergleiche das mit vielen Helikopter-Eltern, die ich beobachte, und überwache auch die kleinsten Bedürfnisse ihrer Kinder: "Ist das der richtige Ort, um ein Komma für deine College-Bewerbung zu verwenden, Süße? "

Zu ​​viel Hilfe könnte auf lange Sicht mehr schaden als helfen. Ich liebe dieses Zitat, das ich einmal gehört habe: "Die Rolle einer Mutter besteht nicht darin, eine Schulter zu bieten, auf die man sich stützen kann, sondern darin, das Lehnen unnötig zu machen. "

Wie kannst du in irgendeiner Beziehung einen Schritt zurücktreten, um der anderen Person zu erlauben, ihre eigene Stärke zu nutzen?

3. Fragen Sie nach Ideen.

Ein Freund von mir war immer für die Organisation unserer Gruppe zuständig, wenn es um soziale Dinge ging. Sie recherchierte und machte Tischreservierungen. Sie koordinierte unsere Freizeit und buchte unsere Reiseziele. Sie liebte es, das Sagen zu haben. Bis ihr Leben mit einem Baby beschäftigt wurde, und sie fing an, es zu ärgern.

Im Laufe der Zeit fing sie an, uns alle nach Ideen zu fragen. Es verringerte die Belastung für sie und erhöhte das Niveau des Vergnügens für alle anderen, die Spaß hatten, mit Vorschlägen auch zu kommen.

Wenn Sie ein Typ-A-Organisator sind, an den sich jeder wendet, um Anweisungen, Anweisungen und einen Plan zu erhalten, können Sie sagen: "Hmmmm ... ich bin mir nicht sicher. Was denken Sie? "

Was passiert, kann dich angenehm überraschen!

4. Erlaube deinen Mitarbeitern zu helfen.

Zu ​​viele von uns sind stolz darauf, alles selbst zu machen. Wir kommen frühestens auf. Wir führen die Treffen. Wir erstellen die Agenda. Wir senden die Follow-up-Notizen. Was würde passieren, wenn Sie nur ... um Hilfe bitten würden?

Um Hilfe zu bitten, ist eine große Stärke, keine Schwäche! Und wenn Sie ein Mitglied des Senior-Teams sind, können Sie den Junior-Mitgliedern zusätzliche Verantwortung übertragen, damit diese besser glänzen können. Die Ehrgeizigen werden offensichtlich und lieben dich auch dafür. Win-Win!

5. Verhandeln Sie nicht.

Meine Freundin eilt immer nach Hause, um ihre Kinder zu baden und ins Bett zu bringen, aber als ihr Flug wegen einer Geschäftsreise verspätet war, musste ihr Mann es tun. Nicht verhandelbar. Meine Freundin kümmert sich immer um ihren alten Vater, aber als sie selbst krank war, hatte ihr Bruder keine andere Wahl als aufzustehen. Nicht verhandelbar. Die Assistentin meines CEO-Freundes trat ohne Ankündigung bei ihr zurück. Als Ergebnis konnte sie keine Veranstaltung durchführen, die sie geplant hatte (sie jonglierte bereits zu viel). Sie hat es abgesagt. Niemand ist gestorben. Es war völlig in Ordnung!

Wenn Sie den Ball mit einer unpassenden Einstellung fallen lassen, könnten Sie von den Ergebnissen überrascht sein. Immer noch nicht überzeugt? Tiffany Dufus überarbeitete Definition des "Fallenlassens" könnte helfen: "Die unrealistischen Erwartungen, alles zu tun und andere dazu zu bringen, das zu erreichen, was für uns am wichtigsten ist, zu vertiefen, unsere Beziehungen zu vertiefen und unser Leben zu bereichern. "

Es stellt sich heraus, dass das Leben für Sie einfach einfacher und für alle um Sie herum befriedigender ist. Wenn Sie es zulassen.

Susie Moore ist die Lebenscoach-Kolumnistin von Greatist und ein Vertrauenscoach in New York City. Melden Sie sich für kostenlose wöchentliche Wellness-Tipps auf ihrer Website an und checken jeden Dienstag für ihre neueste No Regrets-Kolumne ein!

Lassen Sie Ihren Kommentar